Netzwerk

Pokémon Sommer Camp

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sommer Camp

Das Pokémon Sommer Camp wird von Professor Platan veranstaltet und dauert eine Woche lang. Es findet zwischen Cromlexia und Yantara City statt. Ash, Citro, Serena und Heureka nehmen von Das Pokémon Sommer Camp! bis Kampf um die Ruhmeshalle! dort teil und lernen die Teilnehmer Sannah, Tierno und Trovato dort kennen, mit denen sie sich anfreunden. Ziel des ganzen sei laut Professor Platan die Bindung zwischen Pokémon und Trainer zu stärken, indem sie gemeinsam an Aktionen teilnehmen.

Sophie und Nadine nehmen gemeinsam mit Platan am Camp teil und treten unter anderem als Schiedsrichterinnen auf. Madame Katharin ist die Köchin, die die Trainer versorgt. Team Rocket unterstützt sie inkognito, bis sie enttarnt werden.

Am diesjährigen Camp nehmen 30 Teilnehmer teil. Die Trainer leben in Hütten und werden in Teams eingeteilt. Diese treten gegeneinander an, um Punkte zu erhalten. Das Team, das am Ende des Camps die meisten Punkte hat, darf in die Ruhmeshalle einziehen, wie bereits zuvor der Kalos-Champ Diantha. Ash, Serena und Citro bilden das "Team Froxy"; Tierno, Sannah und Trovato bilden das "Team Schiggy".

Erster Tag

Am ersten Tag des Camps findet eine Eins-gegen-Eins-Kampfrunde statt, wobei die Teilnehmer sich untereinander besser kennenlernen soll. Deshalb werden für die Kämpfe auch noch keine Kämpfe vergeben und jeder Trainer darf sich seinen Gegner aussuchen. Alle fünfzehn Kämpfe finden gleichzeitig am Strand statt und Professor Platan und Nadine fungieren als Schiedsrichter, die den Kampf abbrechen, sobald ein Pokémon besiegt oder beide gut genug gekämpft haben.

Ash tritt in der Kampfrunde mit Froxy gegen Tierno und sein Schiggy an, Serena mit Fynx gegen Sannah und ihr Bisasam und Citro mit Igamaro gegen Trovato und dessen Glumanda. Während Schiggy den Kampf durch Schiedsrichterentscheid von Nadine gegen Froxy verliert, ist der Ausgang der anderen beiden Kämpfe unbekannt.


Zweiter Tag

Trovato angelt ein Wailord

Am zweiten Tag nehmen alle teilnehmenden Trainer mit ihrem Team an einem Angelwettbewerb teil. Das Team mit dem größten Fang erhält die meisten Punkte. Die Trainer dürfen ihre Fänge nicht behalten.

Ash angelt ein Mamolida, Serena ein Sterndu und Citro ein Krebscorps, womit Team Froxy den dritten Platz erreichen. Der Sieg geht an Team Schiggy', da Trovato ein Wailord am Haken hatte.

Zwischenstand

Finale
Team Platzierung
Team Schiggy 1
Team Endivie 2
Team Froxy 3
(unentschieden)
Team Glumanda 3
(unentschieden)

Dritter Tag

Szene aus dem Film

Am dritten Tag findet ein Trainer-Promo-Wettbewerb statt, wobei die Teams von Sophie das nötige Equipment zum Backen von Pofflés bereitgestellt bekommen. Im Video sollen die Pokémon der Teammitglieder im Fokus stehen. Die Trainer erhalten Filmausrüstung und dürfen das Setting selbst auswählen und müssen den Film anschließend auch selbst schneiden und bearbeiten. Dafür haben sie bis zum Abend Zeit. Abends versammeln sich alle Trainer und bewerten die Videos der anderen Gruppen.

Serena führt ihre Freunde für den Film in ihre Hütte, wo sie ihnen das Konzept vorstellt. Während Heureka und sie anschließend in der Küche ebenso wie Sannah Pofflés backen, hilft Ash Citro mit seiner Kameramaschine. Schließlich treffen sich alle wieder, um den Film zu drehen, doch Ash und Serena stürzen eine Klippe hinunter und müssen von Platan gerettet werden. Anschließend erreicht Team Froxy das Blumenfeld, das sie gesucht haben, und drehen den Film, in dem auf der gebackene Pofflé eine wichtige Rolle spielt. Team Schiggy dreht hingegen am Stand ein Video über die drei Teammitglieder und ihre Ziele. Team Gluraks Video handelt vom Wassertyp, während Team Endivie sich dem Flugtyp widmet.

Ergebnis

Finale
Team Platzierung
Team Froxy 1
Team Endivie 2
Team Glumanda 3

Fünfter Tag

Nach einer eintägigen Pause findet am fünften Tag ein Pokémon-Orientierungslauf, ähnlich dem aus Durch Teamwork zum Früchtekorb, statt. Die Teams müssen sieben Stempel sammeln, die in den Umgebung verteilt sind, indem sie einen festgelegten Kurs ablaufen, um dann wieder zurück zum Ziel im Lager zu laufen. Sophie und Nadine sind Streckenposten, die kontrollieren, welches Team wo ist. Zu Beginn führt Team Froxy und erreicht zuerst den Checkpoint 1, dicht gefolgt von Team Schiggy. Zwischen beiden Teams kommt es zu einem knappen Rennen, doch als Heureka, Pikachu und Dedenne im dichten Nebel verloren gehen, hilft Team Schiggy Team Froxy bei der Suche. Somit kommen beide Teams zu spät ins Ziel und erhalten keine Punkte.

Ergebnis

Finale
Team Platzierung
Team Endivie 1
Team Glumanda 2
unbekanntes Team 3

Sechster Tag

Am sechsten Tag kommt es zum letzten Wettkampf, der aus Dreikämpfen zwischen den Teams besteht. Alle Kämpfe finden, anders als an Tag 1, nacheinander am Strand statt und werden von Professor Platan beaufsichtigt. Die anderen Teams schauen von den Treppen aus zu.

Team Schiggy VS Team Froxy

Im Halbfinale gewinnen Fynx, Pikachu und Citros Scoppel gegen ein unbekanntes Team, welches Coiffwaff, Voltenso und Dartiri einsetzt. Am Abend findet schließlich das Finale zwischen Team Schiggy und Twam Froxy statt, wobei Schiggy Glumanda und Bisasam auf Fynx, Pikachu und Igamaro treffen. Ash und seine Freunde gewinnen den Kampf, da Pikachu Schiggy außer Gefecht setzen kann. Somit gewinnt Team Froxy das Turnier und zieht in die Ruhmeshalle ein.

Endrgebnis

Finale
Team Platzierung
Team Froxy* 1
Team Schiggy* 2
Team Endivie* 3

Trivia

In anderen Sprachen: