Aktivieren

Flapteryx

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flapteryx Pokémonicon 566.png
Sugimori 566.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Flapteryx
Sound abspielen:
Japanisch アーケン (Archen)
Englisch Archen
Französisch Arkéapti
Koreanisch 아켄 (Aken)
Chinesisch 始祖小鳥 / 始祖小鸟 (Shǐzǔxiǎoniǎo)
Allgemeine Informationen
National-Dex #566
Einall-Dex #072 (SW)
#128 (S2W2)
Alola-Dex #192
Typen GesteinIC.pngGestein FlugIC.pngFlug
Fähigkeit Schwächling
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Flug, Wasser 3
Ei-Schritte 7905
Erscheinung
Kategorie Urzeitvogel
Größe 0,6 m
Gewicht 9,5 kg
Farbe Gelb
Silhouette Silhouette 9.png
Fußabdruck 566.png
Ruf
Sound abspielen:
AR-Marke
anzeigen

Flapteryx ist ein Pokémon mit den Typen GesteinIC.pngGestein und FlugIC.pngFlug und existiert seit der fünften Spielgeneration.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Aeropteryx – Besuch aus der Urzeit!.

Spezies

Entwicklung

Basis
Sugimori 566.png
Flapteryx
PfeilRechts.svg
Level 37
Stufe 1
Sugimori 567.png

Herkunft und Namensbedeutung

Basiert auf einem MicroraptorWikipedia icon.png oder einem ArchaeopteryxWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Flapteryx Fla(ttern) + (Archaeo)pteryx
Englisch Archen Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch アーケン Archen Archaeopteryx
Französisch Arkéapti Archa(eoptéryx) (ch→ké) + p(e)ti(t) (klein)
Chinesisch 始祖小鳥 (始祖小鸟) Shǐzǔxiǎoniǎo 始祖鳥 shǐzǔniǎo (chin. Archaeopteryx) + xiǎo (chin. klein, jung)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Itemicon Federfossil.png Federfossil von einer Backpackerin im Alten Palast
S2W2 Itemicon Federfossil.png Federfossil von Aloe im Museum von Septerna City und zufällig im Antiquitätenladen in der Einklangspassage
SPR Schattenspielufer (2-1) und Weltensäule (UG2) (Forstbereiche)
PMD4 Kargschlucht E1-E7, Hainhöhle E1-E7, Gebirgspfad E1-E7, Farbenwald E1-E8, Tauwiese E1-E8
VI XY Itemicon Federfossil.png Federfossil (Leuchthöhle)
ΩR Itemicon Federfossil.png Federfossil an Wundersamen Orten durch Zertrümmerer-Steine
αS Tausch
LB Insel der Rastlosigkeit S06
SH Metallhalle
RBLW Millenniumstempel (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
VII S Tausch
M Itemicon Federfossil.png Federfossil in Maylas Schmuckgeschäft in Konikoni City

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Flapteryx durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Ruckzuckhieb NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
1 Silberblick NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
1 Flügelschlag FlugIC.png PhysischIC.png 60 100% 35
5 Steinwurf GesteinIC.png PhysischIC.png 50 90% 15
8 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
11 Grimasse NormalIC.png StatusIC.png 100% 10
15 Pflücker FlugIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
18 Antik-Kraft GesteinIC.png SpezialIC.png 60 100% 5
21 Agilität PsychoIC.png StatusIC.png 30
25 Rapidschutz KampfIC.png StatusIC.png 15
28 Akrobatik FlugIC.png PhysischIC.png 55 100% 15
31 Feuerodem DracheIC.png SpezialIC.png 60 100% 20
35 Knirscher UnlichtIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
38 Notsituation NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
41 Kehrtwende KäferIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
45 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
48 Drachenklaue DracheIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
50 Fuchtler NormalIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Besonderheiten

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Flapteryx durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM02 Drachenklaue DracheIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TM05 Brüller NormalIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM19 Ruheort FlugIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM51 Stahlflügel StahlIC.png PhysischIC.png 70 90% 25
TM62 Akrobatik FlugIC.png PhysischIC.png 55 100% 15
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM69 Steinpolitur GesteinIC.png StatusIC.png 20
TM71 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM89 Kehrtwende KäferIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Flapteryx durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
Auflockern FlugIC.png StatusIC.png 15
Biss UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
Drachenpuls DracheIC.png SpezialIC.png 85 100% 10
Erdkräfte BodenIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
Kopfstoß GesteinIC.png PhysischIC.png 150 80% 5
Seitentausch PsychoIC.png StatusIC.png 15
Stahlflügel StahlIC.png PhysischIC.png 70 90% 25
Wechseldich UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Flapteryx durch Attacken-Lehrer erlernen:


Flapteryx kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Flapteryx von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
BodenIC.pngBoden
NormalIC.pngNormal
FeuerIC.pngFeuer
GiftIC.pngGift
FlugIC.pngFlug
KäferIC.pngKäfer
PflanzeIC.pngPflanze
KampfIC.pngKampf
PsychoIC.pngPsycho
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
FeeIC.pngFee
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
GesteinIC.pngGestein
StahlIC.pngStahl

Getragene Items

Ein wildes Flapteryx kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon. Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
W Es wurde aus einem Fossil reanimiert. Man geht davon aus, dass es der Urahn aller Vogel-Pokémon ist.
S2W2 Es wurde aus einem Fossil reanimiert. Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
3D Pro Es wurde aus einem Fossil reanimiert. Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
VI X Es wurde aus einem Fossil reanimiert. Man geht davon aus, dass es der Urahn aller Vogel-Pokémon ist.
Y Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon. Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
ΩR Es wurde aus einem Fossil reanimiert. Man geht davon aus, dass es der Urahn aller Vogel-Pokémon ist.
αS Man nennt es den Urvater der Vogel-Pokémon. Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich hüpfend von Ast zu Ast.
VII S Es ist der Urahn aller Vogel-Pokémon. Da es nicht fliegen kann, bewegt es sich fort, indem es von Baum zu Baum springt.
M Es kann nicht fliegen. Seine Beute fängt es, indem es von hohen Bäumen gleitet.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
SM Rückseite
566.gif 566.gif
566.gif 566.gif

Artworks