Sonnflora-Garten

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Sonnflora-Garten
ja ペンションキマワリ(Pension Kimawari)
en Sunflora Lodge
Sonnflora-Garten.jpg
Allgemeine Informationen
Auftritte

Der Sonnflora-Garten ist ein Ort, der nur im Anime auftaucht, in der Johto-Region. Er liegt zwischen Teak City und Oliviana City, mit Blick auf den Schneegipfel.

Die Sonnflora, die jedes Jahr am Südhang auftauchen, geben dem Ort seinen Namen.

Eine Hütte steht im Garten. Die Hütte wird von einem älteren Ehepaar, Sophia und Markus bewohnt. Jedes Jahr seit ihrer Hochzeit fotografieren sie sich mit den Sonnflora an ihrem Hochzeitstag am Südhang.

Das Meer aus Sonnflora

Im Anime kommt der Garten in Bewegende Bilder vor. Ash, Misty, Rocko und ihr Begleiter Todd suchen die Hütte im Sonnflora-Garten auf, nachdem sie ein eingefrorenes Sonnkern finden. Sophia taut es mit einem heißen Bad auf und erzählt von dem Sonnflora-Garten und ihrem Ehemann Markus – mit einigen Unwahrheiten. Das Paar feiert goldene Hochzeit und will sich mit den Sonnflora am Südhang fotografieren, doch es gibt dieses Jahr keine Sonnflora. Trotzdem wollen sie das Foto schießen. Nach der Verhinderung von Team Rockets Versuch Pikachu zu stehlen, entwickelt Ash mit einem Sonnenstein Sonnkern zu Sonnflora, das seine Freunde holt. Mit einer Gruppe aus Sonnflora wird das Foto gemacht.

Grund der Kälte – und somit des langen Nicht-Erscheinen der Sonnflora – ist Arktos.

In anderen Sprachen: