Wasser der Reinheit

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Rocko hat vom Wasser getrunken

Das Wasser der Reinheit entspring einmalig auf dem Quena. Genau gesagt ist die Quelle auf der Insel im See auf dem Quena-Berg. Es enthält einige seltene Mineralien, die auf die Gesundheit von Menschen und Pokémon überraschende Auswirkungen haben. Es kann Pokémon sehr beleben.

Das Wasser der Reinheit kommt im Anime in Mewtu kehrt zurück, wo Team Rocket zum zweiten Mal versucht Mewtu zu fangen. Durch das Wasser der Reinheit kommt Mewtu wieder zu Kräften und kann Team Rocket besiegen.

Die Quelle, der See und der Fluss

Der See auf dem Quena und der Fluss, der vom Berg hinab ins Tal fließt, sind nach ihrem Wasser benannt: See der Reinheit und Fluss der Reinheit. Manchmal wird der See auch See der Klarheit genannt. Ihre Sauberkeit bietet vielen Käfer-Pokémon einen Lebensraum, so Kokuna, Bibor, Smettbo und Ledian. Die Basis, die Team Rocket an der Quelle bauen will, droht diese zu verschmutzen. Deshalb verlegt Mewtu sie und den See unter den Berg. Was danach mit dem Fluss passiert, weiß man nicht.

Orte in den Pokémon-Filmen