Digda-Dorf

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Digda-Dorf
ja bislang nicht bekannt
en Diglett Village
Digda Dorf.png
Allgemeine Informationen
Auftritte

Das Digda-Dorf ist ein nur im Anime auftauchendes Dorf auf der Red Rock Insel, einer Insel der Strudelinseln. Das Dorf wird vorwiegend von älteren Menschen bewohnt und, laut James, soll die Einwohnerzahl 20 betragen. Mit ihren Digda bauen sie das Pand um und betreiben Landwirtschaft.

Jährlich wird das Dorf von der Digda-Dieb-Division überfallen.

Wenn Ash, Misty und Rocko in Die Digda-Dieb-Division das Dorf besuchen, treffen sie auf Rita und Sue, zwei Mädchen des Dorfes. Sie und der Bürgermeister des Dorfes bitten die Trainer, das Dorf vor der Digda-Dieb-Division zu schützen. Zusammen mit Team Rocket finden die Trainer heraus, dass die Digda-Dieb-Division erwachsene Nachkommen der älteren Menschen sind. Sie wollen nichts Schlimmes, sondern sorgen dafür, dass ihre Verwandtschaft auf Trapp halten. Team Rocket, die Trainer und die Digda-Dieb-Division spielen den Einwohnern einen Überfall. Am Ende der Episode verlassen die Trainer das Dorf.

In anderen Sprachen: