Klibbe

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Klibbe
jaガケガニ(Gakegani?) enKlawf
Sugimori Klibbe.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Gestein
National-Dex bislang nicht bekannt
Fähigkeiten Wutpanzer
Panzerhaut
Fangen, Training und Zucht
Fangrate bislang nicht bekannt
Start-Freundschaft bislang nicht bekannt
Geschlecht bislang nicht bekannt
Ei-Gruppe bislang nicht bekannt
Ei-Zyklen bislang nicht bekannt
EP bis Lv. 100 bislang nicht bekannt
Erscheinung
Kategorie Lauer-Pokémon​
Größe 1,3 m
Gewicht 79,0 kg
Farbe bislang nicht bekannt
Silhouette bislang nicht bekannt

Klibbe ist ein Pokémon mit dem Typen Gestein und existiert seit der neunten Spielgeneration, in der es mit Pokémon Karmesin und Purpur eingeführt wird.

Klibbe wurde am 7. September 2022 in einem Trailer enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite in einem Steckbrief[1] weitergehend vorgestellt.

Spezies

Klibbe ist ein mittelgroßes, krabbenartiges Pokémon. Die Bauchseite seines rundlichen Körpers ist beige, auf dem Rücken trägt es einen harten, orangefarbenen Panzer. Weiterhin zeichnet es sich durch sechs spitz zulaufende, ebenfalls orangefarbene Beinchen mit Fellbewuchs und kräftige Scheren aus. In Kämpfen hält es Feinde mit eisernem Griff fest, während es mit der anderen Schere auf die Schwachstellen einprügelt. Es gilt als besonders geschickt im Umgang mit diesen Scheren. Es kommt gelegentlich vor, dass die Scheren im Kampf ausfallen, doch können sie nach einiger Zeit nachwachsen. In Paldea gelten sie als Delikatesse.

Klibbe zeichnet sich weiterhin durch einen harten, orangefarbenen Rückenpanzer aus, der ihm die einzigartige Fähigkeit Wutpanzer verleiht. Verliert es Kraftpunkte, wird es wütend, wodurch seine Verteididungswerte sinken, aber seine Angriffs- und Initiativewerte ansteigen.

Seine auffälligen, kugeligen und aus dem Kopf hervorstehenden Augen lassen sich beliebig drehen, sodass Klibbe seinen gesamten Umkreis überblicken kann. Bei der Jagd hängt es kopfüber an steinernen Klippen und lauert. Da ihm dann das Blut in den Kopf steigt, kann es diese Position nicht lange halten.

Herkunft und Namensbedeutung

Klibbe basiert wahrscheinlich auf verschiedene Arten von KrabbenWikipedia-Icon die Borsten besitzen, wie der Rosshaar-KrabbeWikipedia-Icon(en) oder der SamtkrabbeWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Klibbe Klippe + Krabbe
Englisch Klawf crab + claw + cliff
Japanisch ガケガニ Gakegani? gake + kani
Französisch Craparoi crabe + paroi
Koreanisch 절벼게 Jeolbyeoge? 절벽 jeolbyeog + ge
Chinesisch 毛崖蟹 / 毛崖蟹 Máoyáxiè máo + + xiè

In den Hauptspielen

Typ-Schwächen

Einzelnachweise