Benutzerin:Seesam

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Benutzer:Große Fels)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo meine lieben Mitmenschen

Ich bin ein pubertierendes Mädchen, das ab und zu komisch sein kann.

Manchmal kann es sein, dass ich Mist mache. Wenn ich also Mist mache, nicht wundern.

Seesam

(XdWs)

Das Lieblingspokémon aus der...

1. Generation ist Mew. Gibt zwar andere gute wie Schillok oder Lavados, aber Mew ist am niedlichsten. Würden Regionalformen zählen, würde ich vermutlich Alola-Raichu oder Galar-Ponita nehmen.
2.Generation ist Celebi. Mal wieder mysteriöses Pokémon. Ich mag sie einfach zu sehr.
3. Generation ist Latias. Es ist einfach zu süß, und die bessere Hälfte des Duos.
4. Generation ist Traunmagil. Es war eine schwere Entscheidung, aber Traunmagil spricht mich am meisten an.
5.Generation ist Meloetta. Schon seit ich es mit 5 oder 6 im Anime sah, habe ich es einfach geliebt, mehr als kein anderes. Das ist immer noch so.
6. Generation ist Paragoni. Ich mag den Typen Geist, sowie niedliche Pokémon. Paragoni ist beides davon.
7. Generation ist Marshadow. Der 20. Film hat wirklich meine Kindheit geprägt. 16:10 Uhr, das weiß ich noch. Ich habe es so geliebt, dabei fing ich auch an Marshadow zu mögen.
8. Generation ist Pokusan. Ich suchte in Schwert sehr sehr lang nach einem Hokumil, um es zu entwickeln. Irgendwann fand ich eines per Zufall im Gebüsch. Pokusan ist doch einfach niedlich.
9. Generation ist Felori. Ich erinnere mich noch, als man die Paldea-Starter erstmals sah:„[gelächter] Alter was ist das denn. Eine Schlange in Form eines Apfels, eine Ente mit einem Kühlakku und die Katze... die sieht eigentlich ganz gut aus.“ Krokel und Kwaks brauchten zwar Zeit, bis ich sie mochte, aber Felori mochte ich direkt, wurde auch später Starter.

Erklärung zu den Namen

Ort Name Erklärung
Pokéwiki (alt) Große Fels Anfangs war es mir eigentlich egal wie ich heiße, also nannte ich mich einfach irgendwie. Nachdem etwas Zeit vergangen ist fing der Name aber an mir auf den Sack zu gehen.
Pokéwiki Seesam Kommt daher, dass eine gewisse Person zu Sesam immer „Siesam“ sagt und eine gewisse andere Person das immer nervt. „Seesam“ sieht aber optisch für mich besser aus.
WikiDex Cosmoduidiot Ich weiß nicht wieso, aber als ich mich registriert habe, dachte ich an ein Zitat aus Cosmo & WandaWikipedia-Icon, und dadurch bekam ich Lust so zu heißen.

Meine Shinys

Hier ist eine Liste meiner Shinys. In Schwert habe ich keine, obwohl ich mein halbes Leben daran verschwendet habe welche zu suchen

PLA

Papaya. ♂ Mein erstes Shiny. Wie sehr ich ausgerastet bin...

Momo1 und Momo2. ♂♂ Benannt nach meinem Bruder. Ein perfektes Duo.

Silvana. ♀ Ich bin unkreativ und benenne ein Pokémon nach Silvana.

Whistle. ♂ Sein Ruf erinnert mich an ein Lied von Jax Jones und Calum Scott. Deshalb heißt es so.

Jimmy. ♂ Lag gemütlich in der Wiese. Keine Ahnung wieso er so heißt. Sieht einfach aus wie ein Jimmy.

Schwamm. ♂ Ein Tag nach Jimmy gefunden. Zur Namensfindung schwankte ich schon bei Hackfleisch, Soda oder BigKiddnapper. Fragt nicht.

Kanu. ♂ Neben Guardevoir und Feelinara einer der Shinys die ich seit meiner Kindheit wollte. Der Name ist improvisiert.

Suçuk. ♀ Ich glaube es ist offensichtlich warum ich sie nicht entwickle. Name war ein Vorschlag von einer aus meiner Parralelklasse.

Minze. ♂ So viel Freude kam dabei herraus. Sofort zu Karmesin transferriert und dort entwickelt. Beim Namen habe ich keine Ahnung.

Libelle. ♂ Musste 5 mal sicher gehen, dass ich das richtige gefangen habe. Weil mir nichts einfiel, fragte ich meine Mutter zum Namen. Das kam dabei herraus. Klingt süß

Runde. ♀ Auf dem Weg nach Bosnien und Herzigovina gefangen. Knuffig. Name kommt daher, dass es auf Youtoub öfters "Round boi" gennant wird.

Schnizerin. ♀ Am selben Tag wie Runde Gefangen. Als ich das PLING hörte, dachte ich direkt "Ich werde es sowasvon Schnizer nennen". Aber es ist weiblich.

BlacknYellow. ♂ Wer hätte gedacht, dass ich in Montenegro einer der süßesten Shinys jemals finde. Name kommt einerseits von einem Lied von Wiz Khalifa, und andererseits von Augen und Fell.

Diese Benutzerin ist stimmberechtigt.
Seesam hat für ihre Bearbeitungsanzahl, die 1000 übertrifft, die Auszeichnung des „Bronzenen Pikachu“ erhalten.
Diese Benutzerin ist Mitglied im Pokémon-Attacken-Projekt.
Diese Benutzerin unterstützt das Wds-Projekt mit ihren Beiträgen.

Elsa. ♀ Ich habe SO viel Zeit in Schwert damit verbracht, Trasla und Evoli zu "Shiny-Hunten". Und eins von zwei habe ich endlich. Wer nicht weiß woher der Name kommt, hatte keine Kindheit.

Toadi. ♂ Nach einer längeren pause vom finden von Shinys, finde ich einen Frosch. Benannt nach einem Charakter aus der Serie AmphibiaWikipedia-Icon(en) (zudem einer meiner Lieblingsserien), welcher ein Frosch mit dem selben Blau ist.

Gottschalk. ♀ Da ist es endlich. Mein erstes Elite-Shiny. Benannt nach Thomas GottschalkWikipedia-Icon, einen Moderator aus dem Deutschen Fernsehen welchen ich vor allen durch seine Werbung für HariboWikipedia-Icon kenne.

Gummibear. ♀ Ahhhh ist das niedlich. Jetzt habe ich einen starken Bär, und einen niedlichen Bär. Bennant nach einem Lied, dass ich im vierten Lebensjahr nur so gesuchtet habe.

Lampe. ♂ Er lag fast unsichtbar im Busch. Ich habe das glitzern nicht gesehen. Ich viesiere ihn an, und sehe das Shiny-Zeichen neben dem Namen. Ich raste aus. Ein Tag später schaue ich auf eine Lampe und nenne ihn Lampe.

KA

Salatsouce. ♀ Direkt beim ersten Massiven Auflauf gefunden. Erstmals wollte ich es Salat nennen, doch als ich bei der Taststur war, dachte ich dass das langweilig ist. Kann ihn nicht entwickeln, habe kein Switch-online.

Schwabel. ♂ Sensationnelle Stats. Name kommt von dem Schwein aus der Serie Willkommen in Gravity FallsWikipedia-Icon.

MagiMushroom. ♂ Mit dem Namen ist das ganz witzig. Nachdem ich eine aus der Klasse fragte wie ich einen "roten Pilz" nennen soll, sagte sie Red Mushroom. Und irgendwie kam ich dann auf Magic Mushroom. Da es aber auf 12 Zeichen begrenzt ist, heißt er jetzt so. Aber erst ein paar Monate nachdem ich es so benannt habe wusste ich was „das“ bedeutet. Ich habe also ausversehen ein Pokémon nach einer Droge benannt.

Macarena. ♀ Ich weiß noch. "Warum will er nicht sterben? Warte, ist das dahinten ein Shiny...?" Bennant nach dem Lied und dazugehörigen Tanz von Los del Río, weil mich die Bewegungen daran erinnern.

Pizza. ♀ Kann nichts zu ihr sagen, außer dass sie aussieht wie Pizza.

EddieKetchup. ♂ Ich war bei einem Muschas Auflauf. Direkt daneben:"BRING IHN JETZT UM DU KLEINER aso das ist ein Shiny." Name kommt daher, dass ich mich nicht zwischen "Ketchup" und "Eddie Murphy" entscheiden konnte.

Wolkengucker Kuschelwolke. ♀ Wer hätte jemals gedacht, dass mein erstes Pokémon mit Zeichen ein Shiny wird. (Bin ausgerastet als ich es sah, also das Zeichen.) Name kommt vom Zeichen, und von den Pusteblumedingern.

Honig. ♀ (Aus Piepi-Auflauf-Event) Ich starre eine halbe Minute auf ein Pinkes Ding, und realisiere ziemlich spät, dass es ein Shiny ist. Da ich es in einem Mondball fing, wollte ich sie „Mondig“ nennen. Es klingt aber nach Honig, also heißt sie Honig.

In anderen Sprachen: