Aktivieren

Schluppuck

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schluppuck Pokémonicon 316.png
Sugimori 316.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Schluppuck
Sound abspielen
Japanisch ゴクリン (Gokulin)
Englisch Gulpin
Französisch Gloupti
Koreanisch 꼴깍몬 (Kkolkkakmon)
Chinesisch 溶食獸 / 溶食兽 (Róngshíshòu)
Allgemeine Informationen
National-Dex #316
Hoenn-Dex #095 (RUSASM)
#100 (ΩRαS)
Kalos-Dex #098 (Zentral)
Typ GiftIC.pngGift
Fähigkeiten Kloakensoße
Wertehalter
Völlerei (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 225 (29.4% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.640.000
Ei-Gruppen Amorph
Ei-Schritte 5120
Erscheinung
Kategorie Magen
Größe 0,4 m
Gewicht 10,3 kg
Farbe Grün
Silhouette Silhouette 4.png
Fußabdruck Pokémonsprite 497 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Schluppuck ist ein Pokémon mit dem Typ GiftIC.pngGift und existiert seit der dritten Spielgeneration.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Riesenschlucker Schluppuck!.

Spezies

Entwicklung

Basis
Sugimori 316.png
Schluppuck
PfeilRechts.svg
Level 26
Stufe 1
Sugimori 317.png

Herkunft und Namensbedeutung

Basiert wahrscheinlich auf einer GallenblaseWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Schluppuck Schlucken + spucken
Englisch Gulpin gulping (schlucken)
Französisch Gloupti gloup (Lautmalerei für Schlucken) + petit (klein)
Chinesisch 溶食獸 (溶食兽) Róngshíshòu róng (chin. auflösen) + shí (chin. essen) + shòu (chin. Tier, Bestie)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Route 110
FRBG Tausch
PI2 Eier-Modus
XD Crypto Pokémon Labor (als Crypto-Pokémon)
PMDPMD Ruine E14, E16-E19
L Geheime Lagerhalle 13, Uferloser und Unendlicher Level 17
IV DPPT Großmoor
HG Tausch
SS Route 3 (Schwarm)
PdF Im Wald
V SW Tausch, Traumpark DW
S2W2 Zucht, Traumpark DW
SPR Nebelufer (2-2) (Höhlenbereich, nach der Hauptstory)
VI XY Route 5
ΩRαS Route 110
LB Safari-Dschungel S01 (freitags)
SH Bonbonhaus, Indigosalon
RBLW Schwarz-Schrein (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum), Unendliche Höhle (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich)
PIC Rätsel 23-06
VII SM Pokémon Bank

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Schluppuck durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Pfund NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
5 Gähner NormalIC.png StatusIC.png 10
8 Giftwolke GiftIC.png StatusIC.png 90% 40
10 Schlammbad GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 20
12 Amnesie PsychoIC.png StatusIC.png 20
17 Säurespeier GiftIC.png SpezialIC.png 40 100% 20
20 Zugabe NormalIC.png StatusIC.png 100% 5
25 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
28 Horter NormalIC.png StatusIC.png 20
28 Entfessler NormalIC.png SpezialIC.png variiert 100% 10
28 Verzehrer NormalIC.png StatusIC.png 10
33 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
36 Magensäfte GiftIC.png StatusIC.png 100% 10
41 Rülpser GiftIC.png SpezialIC.png 120 90% 10
44 Auswringen NormalIC.png SpezialIC.png variiert 100% 5
49 Mülltreffer GiftIC.png PhysischIC.png 120 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Schluppuck durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM09 Giftschock GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM13 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM22 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM34 Schlammwoge GiftIC.png SpezialIC.png 95 100% 10
TM36 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM64 Explosion NormalIC.png PhysischIC.png 250 100% 5
TM83 Plage KäferIC.png SpezialIC.png 20 100% 20
TM85 Traumfresser PsychoIC.png SpezialIC.png 100 100% 15
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Schluppuck durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Abgangsbund GeistIC.png StatusIC.png 5
Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
Giftfalle GiftIC.png StatusIC.png 100% 20
Lehmschelle BodenIC.png SpezialIC.png 20 100% 10
Leidteiler NormalIC.png StatusIC.png 20
Mülltreffer GiftIC.png PhysischIC.png 120 80% 5
Smog GiftIC.png SpezialIC.png 30 70% 20
Säurepanzer GiftIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Schluppuck durch Attacken-Lehrer erlernen:



Schluppuck kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Schluppuck von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.pngPflanze
KampfIC.pngKampf
GiftIC.pngGift
KäferIC.pngKäfer
FeeIC.pngFee
NormalIC.pngNormal
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
FlugIC.pngFlug
GesteinIC.pngGestein
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
BodenIC.pngBoden
PsychoIC.pngPsycho

Getragene Items

Ein wildes Schluppuck kann folgende Items tragen:

RUSASM Itemicon Riesenperle.png Riesenperle 5%
DPPT Itemicon Riesenperle.png Riesenperle 5%
SS Itemicon Riesenperle.png Riesenperle 5%
XY Itemicon Sinelbeere.png Sinelbeere 5%
ΩRαS Itemicon Sinelbeere.png Sinelbeere
Itemicon Tsitrubeere.png Tsitrubeere
50%
5%
SM Itemicon Sinelbeere.png Sinelbeere
Itemicon Tsitrubeere.png Tsitrubeere
50%
5%
 (lediglich in den Spieldaten vorzufinden)

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
III RU Eigentlich besteht SCHLUPPUCKs Körper nur aus einem Magen. Daher kann es etwas verschlingen, das beinahe seine Größe hat. Sein Magen enthält eine spezielle Flüssigkeit, die wirklich alles verdauen kann.
SA SCHLUPPUCKs Körper besteht zum größten Teil aus seinem Magen. Sein Herz und sein Gehirn sind im Vergleich dazu sehr klein. Der Magen dieses POKéMON enthält Enzyme, die alles zersetzen können.
FRBG Es gibt nichts, das sein Magen nicht verdauen könnte. Während des Verdauungsvorgangs werden eklige, penetrante Gase freigesetzt.
SM Die Magensäure dieses POKéMON ist so stark, dass sie selbst Gusseisen zersetzen kann. Es kann einen Gegenstand seiner Größe auf einmal verschlucken.
IV DPPT Sein Körper besteht fast nur aus Magen. Seine starken Verdauungssäfte zersetzen alles sehr schnell.
HGSS Sein Körper besteht fast nur aus Magen. Herz und Hirn sind winzig. Sein Magensaft verdaut alles.
V SW Sein Körper besteht fast nur aus Magen. Seine starken Verdauungssäfte zersetzen alles sehr schnell.
S2W2 Sein Körper besteht fast nur aus Magen. Seine starken Verdauungssäfte zersetzen alles sehr schnell.
3D Pro Sein Körper besteht fast nur aus Magen. Seine starken Verdauungssäfte zersetzen alles sehr schnell.
VI X Sein Körper besteht fast nur aus Magen. Herz und Hirn sind winzig. Sein Magensaft verdaut alles.
Y Es gibt nichts, das sein Magen nicht verdauen könnte. Während des Verdauungsvorgangs werden ekelige, penetrante Gase freigesetzt.
ΩR Eigentlich besteht Schluppucks Körper nur aus einem Magen. Daher kann es etwas verschlingen, das beinahe seine Größe hat. Sein Magen enthält eine spezielle Flüssigkeit, die wirklich alles verdauen kann.
αS Schluppucks Körper besteht zum größten Teil aus seinem Magen. Sein Herz und sein Gehirn sind im Vergleich dazu sehr klein. Der Magen dieses Pokémon enthält Enzyme, die alles zersetzen können.
Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. Brawl
Ein Pokémon der Klasse Magen. Das unbeschwert lebende Pokémon mit dem süßen Gesicht kann Gegenstände verschlucken, die so groß sind, wie es selbst. Sein Magen ist mit einer ätzenden Flüssigkeit gefüllt, die alles auflösen kann. Wächst es heran, erlernt es die Attacke Auswringen, deren Stärke sich nach den noch verbliebenen KP des Gegners richtet. SCHLUPPUCK entwickelt sich zu SCHLUKWECH.


Schluppuck Trophäe.png


Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Schluppuck:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 2Pokéthlon Stern 2.png
Technik 2Pokéthlon Stern 2.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
SchluppuckD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 6,9%
Partnerareal: Giftsumpf
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
SchluppuckD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 6,9%
IQ-Gruppe: G

Im Anime

→ Hauptartikel: Schluppuck (Anime)

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
Icon
Pokémonicon 316.png
SM Rückseite
Pokémonsprite 316 XY.gif
Pokémonsprite 316 Weiblich XY.gif
Pokémonsprite 316 Rückseite XY.gif
Datei:Pokémonsprite 316 Weiblich Rückseite XY.gif
Pokémonsprite 316 Schillernd XY.gif
Pokémonsprite 316 Weiblich Schillernd XY.gif
Pokémonsprite 316 Rückseite Schillernd XY.gif
Datei:Pokémonsprite 316 Weiblich Rückseite Schillernd XY.gif
Geschlechtsunterschiede:
Bei Männchen ist der Fortsatz auf dem Kopf länger als bei Weibchen.
SH
Pokémonsprite 316 Shuffle.png

Artworks

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Anime
Professor Jacuzzi Trainer