Aktivieren

Klone

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt die Klone im 1. Pokémon Film. Für das Klonen im Spiel siehe klonen.
Zusammenschnitt der Klone von Bisaflor, Turtok, Glurak, Pikachu

Klone sind künstlich erschaffene Kopien von echten Pokémon. Sie sehen im Wesentlichen aus wie ihre Originale, allerdings mit kleinen Unterschieden im Muster (Klon-Glurak hat Flecken, Klon-Bisaflor Streifen, das Schwarz in Klon-Pikachus Ohren endet unten gezackt...). Verändert man die DNA des alten Pokémon, entsteht ein ganz neues.

Mewtu

Der erste Klon war Mewtu. Es wurde aus einer versteinerten Mew-Augenbraue von Dr. Fuji erschaffen. Allerdings beschloss das Team, die DNS zu verändern, um das Pokémon stärker zu machen. Mewtu, das die Wissenschaftler zuerst von der Insel vertrieb und die Klonmaschinen zerstörte, baute sie später wieder auf und verbesserte sie, um seine eigenen Klone herzustellen. Es stellt sich immer wieder die Frage, ob Klone und Originale am selben Ort leben können.

Mewtus Klone

Mewtu stellt in Pokémon - Der Film selbst Klone her, die stärker sind als ihre Originale. Es beginnt, wie echte Trainer es auch tun, mit Schiggy, Bisasam und Glumanda, deren vollentwickelten Formen es dupliziert. Um mehr Klone zu bekommen, lädt Mewtu Trainer auf seine Insel ein und fängt deren Pokémon. So besitzt es nun Kopien der Pokémon von Ash, Rocko, Misty, Neesha, Fergus und Corey. Als Mewtu sieht, wie Ash sich für die Originale opfert, fliehen es und die Klone zum Quena. Doch hier spürt Giovanni sie auf. Diesen kann Mewtu besiegen und die Klone flüchten ein weiteres Mal zu einem anderen, unbekannten Ort. Es werden manchmal Klon-Pokémon gesehen, die weiterwandern, allerdings nur im Mondlicht (siehe Klon-Mauzi).

Diese Klone sieht man auch in Mewtu kehrt zurück.

In Pokémon - Der Film: Genesect und die wiedererwachte Legende wird ein Mewtu von einer unbekannten Gruppe aus der DNA von Mew geklont und eine Gruppe Genesect von Team Plasma, indem sie Fossile nutzen.

Klon-Mauzi

Das Klon-Mauzi ist einer der in der Geschichte wichtigsten Klone. Es ist der Klon von Team Rockets Mauzi. Es bemerkt, dass Kopien und Originale vieles gemeinsam haben, z. B. den selben Mond. Äußerlich sehen Original und Kopie identisch aus, der Doppelgänger kann aber weder sprechen, noch auf den Hinterbeinen laufen wie das ursprüngliche Mauzi.

Klon-Pikachu

Das Klon-Pikachu

Das Klon-Pikachu ist die Kopie von Ashs Pikachu. Es ist im Gegensatz zu diesem jedoch sehr aggressiv und will das echte Pikachu immer zum Kämpfen zwingen, in Pokémon - Der Film schlägt es es immer wieder und in Mewtu kehrt zurück bekämpft es das Pikachu sofort, als es es sieht. Das Klon-Pikachu unterscheidet sich äußerlich nur durch die Färbung der Ohren vom Echten.

weitere Klone

Klone von New Island
Pokémon Pikachu Schiggy Bisasam Vulpix Enton Mauzi
von
Ash
Rocko Misty
Pokémon Bisaflor Tauboss Sichlor Kicklee Rihorn Sandamer
von
Corey
Pokémon Turtok Knuddeluff Gallopa Vulnona Jugong Giflor
von
Neesha
Pokémon Garados Nidoqueen Seemon Aquana Entoron Tentoxa
von
Fergus
vorherige Klone
Pokémon Glumanda* Schiggy* Bisasam*
von unbekannt

* inzwischen voll entwickelt

In anderen Sprachen: