Netzwerk

Steinzone

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinzone

ja ストーンゾーン (Stone Zone)
en Granite Zone

Steinzone.jpg
Wer sich dem Eid nicht verpflichtet fühlt, ist hier unerwünscht!
Informationen
Zonenleiter Pokémon-Icon 384.pngRayquaza
Typen DracheIC.pngBodenIC.png
Prismensplitter 12 & 13
Drifzepeli-Halt Bei der Eidespforte
Attraktionen
Ruckzuckhürden mit Absol Pokémon-Icon 359.png
Luftspurt Deluxe mit Brutalanda Pokémon-Icon 373.png

Die Steinzone ist die siebte von acht Zonen im Spiel PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer.

Die Zone ist eine alte Ruine mit mehreren Kammern, die durch umgekippte Säulen geziert werden. Im Zentrum befindet sich eine Plattform, die durch einen Hebel gedreht werden kann und so verschiedene Wege ebnet. Außerhalb der Kammern befindet sich die Eidespforte, ein wichtiges Symbol der Zone.

Handlung

Die Steinzone ist der Zwischenstopp zur Blumenzone, von der aus man den Himmelsgarten erreichen kann. In der ersten Kammer angekommen erfährt man von Glurak, dass sich Pikachu einer Prüfung in der Zone unterziehen soll. Zu Beginn soll Pikachu in den Ruckzuckhürden mit Absol siegen, um von Hoppspross weiter gelassen zu werden. Außerhalb der Ruinen trifft man auf Libelldra, der vor der Eidespforte steht. Diese ist ein Tor, das den Weg zur Blumenzone versperrt. Sie kann geöffnet werden, indem der Spieler Libelldra drei bestimmte Losungen, also Codewörter, nennt. Zuerst muss Turtok besiegt werden, um voranzukommen. Danach trifft man auf Pionskora, der von einer Art Turnübung erzählt, durch die man einen Hebel betätigen kann, der wiederum eine Abkürzung erschafft und den Weg zu Porygon-Z ebnet. Nach einem erfolgreichen Quiz mit ihm erhält man die erste Losung „Liebe". Mit dieser ersten Losung darf Pikachu nun die Kammer mit der Pyramide betreten, die vorher von Bronzel bewacht wurde. Als erstes wird Pikachu von Elevoltek zu einem Kampf herausgefordert. Daraufhin kann ein Hebel betätigt werden, wodurch eine Gondel erreichbar wird, die den Spieler auf eine Säule zu Togekiss bringt. Meistert man seine Turnübung, erhält man die zweite Losung „Frieden". Für die dritte Losung muss sich Pikachu in die Höhlenzone begeben. Durch Relaxo erfährt man das dritte Codewort „Regenbogen". Mit diesen drei Losungen öffnet Libelldra nun die Eidespforte. Man erreicht einen weiteren Bereich, wo sich unter Anderem der Lufspurt Deluxe mit Brutalanda befindet. Gewinnt man ihn, erhält man von Papungha die Erlaubnis, die Blumenzone zu betreten.

Pokémon

In der Steinzone trifft man insgesamt auf 29 Pokémon. Sie sind nach der Reihenfolge im Freunde-Buch sortiert.

Pokémon Fundort Freunde durch… Besonderheiten
Pokémon-Icon 276.pngSchwalbini Hinter der Holzbrücke, nahe des Luftspurt Deluxe Fangen
Pokémon-Icon 009.pngTurtok Auf einem Weg außerhalb der Ruinen Kampf Man muss mit ihm im Laufe der Handlung kämpfen; geht in die Strandzone, sobald man ihn besiegt hat
Pokémon-Icon 105.pngKnogga In der Kammer mit der Pyramide Kampf
Pokémon-Icon 466.pngElevoltek In der Kammer mit der Pyramide Kampf Man muss mit ihm im Laufe der Handlung kämpfen; geht in die Höhlenzone, sobald man ihn besiegt hat
Pokémon-Icon 343.pngPuppance In der ersten Kammer der Zone Kampf Erscheint, sobald man ihn in der Magmazone befreit hat
Pokémon-Icon 344.pngLepumentas In der Kammer mit der Pyramide Kampf Erscheint, sobald man mit Puppance befreundet ist
Pokémon-Icon 425.pngDriftlon In der ersten Kammer der Zone In der Spukzone
Pokémon-Icon 006.pngGlurak In der ersten Kammer der Zone Kampf
Pokémon-Icon 330.pngLibelldra Vor der Eidespforte Fangen Herausfordern möglich, sobald man alle drei Losungen kennt
Pokémon-Icon 474.pngPorygon-Z In einer Kammer unterhalb der Rampe, die zu Libelldra führt Quiz Man muss mit ihm im Laufe der Handlung ein Quiz machen
Pokémon-Icon 436.pngBronzel In der Kammer mit der Pyramide In einem Gespräch, sobald man die erste Losung kennt
Pokémon-Icon 468.pngTogekiss Auf einer Säule bei der Gondel Turnübung Man muss mit ihm im Laufe der Handlung eine Turnübung machen
Pokémon-Icon 059.pngArkani Hinter der Holzbrücke, nahe des Luftspurt Deluxe Fangen Herausfordern möglich, sobald man in der Steinzone fünf Wettstreite hintereinander gewonnen hat
Pokémon-Icon 428.pngSchlapor Im Eingangsbereich Fangen
Pokémon-Icon 162.pngWiesenior Im Eingangsbereich Verstecken
Pokémon-Icon 398.pngStaraptor Hinter der Holzbrücke, nahe des Luftspurt Deluxe Kampf
Pokémon-Icon 451.pngPionskora Auf einer Rampe in der Nähe von Bronzel In einem Gespräch, sobald man den Hebel betätigt hat, der den Weg zu Porygon-Z öffnet
Pokémon-Icon 133.pngEvoli Im Eingangsbereich Fangen
Pokémon-Icon 187.pngHoppspross In der ersten Kammer der Zone In einem Gespräch nach einem Sieg bei den Ruckzuckhürden
Pokémon-Icon 189.pngPapungha Vor dem Eingang zur Blumenzone In einem Gespräch nach einem Sieg beim Luftspurt Deluxe
Pokémon-Icon 142.pngAerodactyl Hinter der Holzbrücke, nahe des Luftspurt Deluxe Kampf Erscheint, sobald man mit Staraptor befreundet ist
Pokémon-Icon 135.pngBlitza Hinter der Holzbrücke, nahe des Luftspurt Deluxe Fangen Erscheint, sobald man mit Evoli befreundet ist; Herausfordern nach Befreunden mit 90 Pokémon möglich
Pokémon-Icon 248.pngDespotar Im Eingangsbereich Kampf Erscheint, sobald man mit Mew befreundet ist
Pokémon-Icon 445.pngKnakrack Hinter der Holzbrücke, nahe des Luftspurt Deluxe Kampf Erscheint, sobald man mit Mew befreundet ist
Pokémon-Icon 359.pngAbsol In der ersten Kammer der Zone Automatisch nach einem Sieg bei den Ruckzuckhürden Spielleiter
Pokémon-Icon 373.pngBrutalanda Hinter der Holzbrücke Automatisch nach einem Sieg beim Luftspurt Deluxe Spielleiter
Pokémon-Icon 385.pngJirachi In der Kammer mit der Pyramide Sobald man alle Bonus-Leistungen des Lianenhopp (Grünzone) geschafft hat Erscheint nach Codeeingabe; dann kann man mit ihm Fangen spielen
Pokémon-Icon 492.pngShaymin Nur bei den Ruckzuckhürden Sobald man alle Bonus-Leistungen der Ruckzuckhürden geschafft hat Bonus-Pokémon der Ruckzuckhürden
Pokémon-Icon 381.pngLatios Nur beim Luftspurt Deluxe Sobald man alle Bonus-Leistungen des Luftspurt Deluxe geschafft hat Bonus-Pokémon des Luftspurt Deluxe

Attraktionen

Ruckzuckhürden mit Absol

Parcours der Ruckzuckhürden
Ruckzuckhürden mit Wiesenior

Bei den Ruckzuckhürden laufen Pokémon um die Wette und springen dabei über Hürden und Digdri. Durch Schütteln der Wii-Fernbedienung wird das Pokémon beschleunigt. Mit „2“ springt man über Hürden. Bleibt man an einer Hürde hängen, verliert das Pokémon an Geschwindigkeit. Wenn man losrennt, sobald das Startsignal erscheint, erhält man einen Powerstart. Das Bonus-Pokémon hier ist Shaymin. Zuerst befindet es sich in seiner Landform, jedoch verwandelt es sich noch vor dem Start in die Zenitform.

Ruckzuckhürden
Mindestleistung: 16 Sekunden Kosten: 40 Beeren
Pokémon Bonus Pokémon Bonus
Pokémon-Icon 152.pngEndivie 19 Sekunden Pokémon-Icon 392.pngPanferno 14,50 Sekunden
Pokémon-Icon 025.pngPikachu 18,50 Sekunden Pokémon-Icon 196.pngPsiana 14 Sekunden
Pokémon-Icon 037.pngVulpix 18 Sekunden Pokémon-Icon 428.pngSchlapor 13,50 Sekunden
Pokémon-Icon 133.pngEvoli 17,50 Sekunden Pokémon-Icon 038.pngVulnona 13,10 Sekunden
Pokémon-Icon 179.pngVoltilamm 16,50 Sekunden Pokémon-Icon 077.pngPonita 12,70 Sekunden
Pokémon-Icon 162.pngWiesenior 16 Sekunden Pokémon-Icon 448.pngLucario 12,30 Sekunden
Pokémon-Icon 447.pngRiolu 15,50 Sekunden Pokémon-Icon 359.pngAbsol 11,90 Sekunden
Pokémon-Icon 286.pngKapilz 15 Sekunden Pokémon-Icon 492.pngShaymin 11 Sekunden

Luftspurt Deluxe mit Brutalanda

Luftspurt Deluxe mit Glurak
Luftspurt Deluxe mit Latios

Beim Luftspurt Deluxe zerstört man im Flug verschiedene Zielscheiben. Es basiert auf den Luftspurt mit Pelipper. Durch Neigen der Wii-Fernbedienung steuert man das Pokémon. Mit „2“ kann man zusätzlich schießen. Durch Einsammeln oder Zerstören der blauen Zielscheibe erhält man 100 Punkte, bei der roten 300 Punkte und durch eine goldene 1.000 Punkte.

Luftspurt Deluxe
Mindestleistung: 12.000 Punkte Kosten: 40 Beeren
Pokémon Bonus Pokémon Bonus
Pokémon-Icon 025.pngPikachu* (nur mit Ballons) 5.000 Punkte Pokémon-Icon 430.pngKramshef 13.000 Punkte
Pokémon-Icon 041.pngZubat 6.000 Punkte Pokémon-Icon 398.pngStaraptor 14.000 Punkte
Pokémon-Icon 198.pngKramurx 7.000 Punkte Pokémon-Icon 142.pngAerodactyl 15.000 Punkte
Pokémon-Icon 276.pngSchwalbini 8.000 Punkte Pokémon-Icon 330.pngLibelldra 16.000 Punkte
Pokémon-Icon 042.pngGolbat 9.000 Punkte Pokémon-Icon 149.pngDragoran 17.000 Punkte
Pokémon-Icon 468.pngTogekiss 10.000 Punkte Pokémon-Icon 006.pngGlurak 18.000 Punkte
Pokémon-Icon 017.pngTauboga 10.500 Punkte Pokémon-Icon 373.pngBrutalanda 20.000 Punkte
Pokémon-Icon 472.pngSkorgro 12.000 Punkte Pokémon-Icon 381.pngLatios 25.000 Punkte
Die Orte in PokéPark Wii
GrünzoneStrandzoneEiszoneHöhlenzoneMagmazoneSpukzoneSteinzoneBlumenzoneTreffpunktHimmelsgarten
In anderen Sprachen: