Netzwerk

Pionskora

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pionskora
Pokémon-Icon 451.png

jaスコルピ (Scorupi) enSkorupi
Sugimori 451.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen GiftIC.png KäferIC.png
National-Dex #451
Sinnoh-Dex #127
Einall-Dex #201 (S2W2)
Kalos-Dex #015 (Gebirge)
Fähigkeiten Kampfpanzer
Superschütze
Adlerauge (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 120 (15.7% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Käfer, Wasser 3
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Skorpion
Größe 0,8 m
Gewicht 12,0 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 14.png
Fußabdruck Pokémonsprite 049 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Pionskora ist ein Pokémon mit den Typen Gift und Käfer und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es bildet die Basisform zu Piondragi.

Im Anime hat es im Besitz von Herbaro einige wichtigere Auftritte.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Der Körper des Skorpion-Pokémon Pionskora besteht aus seinem ovalen Kopf mit zwei an den Seiten anliegenden, mit je einem weißen Stachel ausgestatteten, kugelförmigen Auswüchsen, seinem flachen Rumpf mit je zwei kurzen Beinen links und rechts und seinem skorpiontypischen, gepanzerten Schwanz, welcher in vier tropfenförmige Teile aufgegliedert ist und mit einem kugelförmigen Ende mit zwei gekrümmten Krallen abschließt. Die Hauptfarbe des Gift-Käfer-Pokémon ist indigo mit einem hellen Ton am Kopf, den Beinen und jedem zweiten Teil des Schwanzes und einem dunkleren Ton am Rest seines Körpers. Es besitzt zwei weiße Mundwerkzeuge an den Winkeln seines breiten Mundes und darüberliegend zwei längliche, hellblaue Augen mit schwarzen Iriden und weißen Pupillen. Je eine schwarze Linie zieren seinen Torso und seine Stirn, wobei letztere geknickt ist.

In der schillernden Form erscheint sein Körper hauptsächlich in rot.

Attacken und Fähigkeiten

Pionskora setzt Giftstreich ein

Die Stärke des Gift-Käfer-Pokémon liegt in der Defensive, seine offensiven Fertigkeiten sind noch ausbaufähig. Im Kampf setzt es oft seine Mundwerkzeuge und vor allem die Krallen an seinem Schweif ein, was sich in Attacken wie Biss, Giftstachel, Käferbiss, Giftzahn und Nadelrakete äußert. Zudem erinnern Stachelfinale, Giftstreich, Finte, Sandwirbel und Verfolgung an sein Jagdverhalten. Andernfalls kann es seine Gegner auch mit Angriffen wie Knirscher, Giftschock, Duonadel, Nachthieb oder Abschlag attackieren. Möchte Pionskora sich im Kampf einen Vorteil verschaffen, kann es sich mit Akupressur, Klauenwetzer oder Agilität stärken oder den Gegner mit Grimasse stark verlangsamen.

Pionskora kann eine von drei möglichen Fähigkeiten besitzen, nämlich entweder Kampfpanzer, Superschütze oder seine versteckte Fähigkeit Adlerauge. Erstere schützt es vor Volltreffern und ist wohl auf seinen robusten Körper zurückzuführen. Superschütze hingegen erhöht den Schaden, den Pionskora mit einem eigenen Volltreffer austeilt. Jene Pionskora, welche Adlerauge als Fähigkeit haben, können bei ihren Angriffen nicht an Genauigkeit verlieren und ihre Gegner somit zuverlässiger treffen. Wie Superschütze spielt Adlerauge auf Pionskoras präzise Jagdmethoden an.

Verhalten und Lebensraum

Pionskora in seinem natürlichen Lebensraum

Pionskora bevorzugt trockene Gebiete wie Wüsten oder Steppen als Lebensraum. Ist es auf Beutezug, vergräbt es sich im Sand und wartet geduldig. Dort kann es ohne jegliche Nahrung bis zu einem ganzen Jahr verweilen. Hat es potentielle Beute entdeckt, schnellt es aus seinem Versteck hervor und greift sie sich mit den Krallen an seinem Schweif. Darauf vergiftet es sie damit und muss dann nichts weiter tun, als darauf zu warten, dass sein Fang zu Boden sackt und außer Gefecht gesetzt ist, nur um ihn dann zu verspeisen.

Entwicklung

Pionskora stellt den ersten Teil seiner zweistufigen Entwicklungsreihe dar und kann sich zu Piondragi weiterentwickeln.

Durch seine Entwicklung zu Piondragi erhält Pionskora ein rabiateres und stärkeres Aussehen. Sein Kopf, welcher einst direkt an seinem Rumpf lag, ist nun durch einen langen, gegliederten Hals davon getrennt und auch die Auswüchse an seinem Kopf haben sich zu wendigen Armen entwickelt, die optisch seinem Schwanz gleichen. Zudem erscheinen die Beine kräftiger und Piondragis Gesichtsausdruck lässt eine erhöhte Kampfbereitschaft erkennen.

In den Spielen der Hauptreihe wird die Entwicklung erstmals beim Erreichen von Level 40 ausgelöst.

Basis
Sugimori 451.png
PfeilRechts.svg
Level 40
Stufe 1
Sugimori 452.png

Herkunft und Namensbedeutung

Pionskora basiert wahrscheinlich auf einem SkorpionWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Pionskora Skorpion
Englisch Skorupi scorpion (engl. Skorpion)
Japanisch スコルピ Scorupi scorpion (engl. Skorpion)
Französisch Rapion raptor (lat. Räuber) + scorpion (frz. Skorpion)
Koreanisch 스콜피 Seukolpi Wie im Japanischen.
Chinesisch 鉗尾蠍 (钳尾蝎) Qiánwěixiē qián (chin. Zange, Klaue) + wěi (chin. Schwanz) + xiē (chin. Skorpion)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
IV DPPT Großmoor
HGSS Safari-Zone
V SW Poképorter, Schroffer Berg DW
S2W2 Route 13 VL, Janusberg
VI XY Route 14, 15, 16
ΩRαS Route 114 (Navi)
VII SM Tausch
USUM Zucht
Spin-offs
Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Treibsandhöhle U1-10
R2 Haruba-Wüste, Hippoterus-Tempel
R3 Oblivia-Ruinen, Tempel des Lichts
RBL Der Äonenturm
PP Steinzone
V SPR Karstebene (3-1) (Wüstenbereich)
VI LB Ruinen der Ewigkeit S01
SH Schattenwüste
RBLW Himmlischer Berg (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Pionskora durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Biss UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
1 Giftstachel GiftIC.png PhysischIC.png 15 100% 35
1 Silberblick NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
5 Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
9 Nadelrakete KäferIC.png PhysischIC.png 25 95% 20
13 Akupressur NormalIC.png StatusIC.png 30
16 Verfolgung UnlichtIC.png PhysischIC.png 40 100% 20
20 Käferbiss KäferIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
23 Giftzahn GiftIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
27 Giftschock GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
30 Klauenwetzer UnlichtIC.png StatusIC.png 15
34 Giftspitzen GiftIC.png StatusIC.png 20
38 Nachthieb UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
41 Grimasse NormalIC.png StatusIC.png 100% 10
45 Knirscher UnlichtIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
47 Stachelfinale KäferIC.png PhysischIC.png 50 100% 25
49 Giftstreich GiftIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Pionskora durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM09 Giftschock GiftIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM36 Matschbombe GiftIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM54 Trugschlag NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 40
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM81 Kreuzschere KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TM83 Plage KäferIC.png SpezialIC.png 20 100% 20
TM84 Gifthieb GiftIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM97 Finsteraura UnlichtIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Pionskora durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Agilität PsychoIC.png StatusIC.png 30
Duonadel KäferIC.png PhysischIC.png 25 100% 20
Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
Finte UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 20
Giftschweif GiftIC.png PhysischIC.png 50 100% 25
Konfustrahl GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
Kreideschrei NormalIC.png StatusIC.png 85% 40
Nachthieb UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
Sandwirbel BodenIC.png StatusIC.png 100% 15
Schlitzer NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
Verfolgung UnlichtIC.png PhysischIC.png 40 100% 20
Wirbelwind NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Pionskora durch Attacken-Lehrer erlernen:


7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
USUM Eisenschweif StahlIC.png PhysischIC.png 100 75% 15
USUM Käferbiss KäferIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
USUM Nassschweif WasserIC.png PhysischIC.png 90 90% 10
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.



Besondere Attacken


Pionskora kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Pionskora von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
KäferIC.png
FeeIC.png
NormalIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
BodenIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
StahlIC.png
FeuerIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png

Getragene Items

Ein wildes Pionskora kann folgende Items tragen:

DPPT Itemicon Giftstich.png Giftstich 5%
HGSS Itemicon Giftstich.png Giftstich 5%
S2W2 Itemicon Giftstich.png Giftstich 5%
XY Itemicon Giftstich.png Giftstich 5%
ΩRαS Itemicon Giftstich.png Giftstich 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Es greift seine Beute mit den Krallen an seinem Schweif und vergiftet sie. Dann wartet es ab...
P Es lebt in trockenen Gegenden. Es vergräbt sich im Sand und wartet dann auf ahnungslose Beute.
PT Es kann ein Jahr ohne Nahrung überleben. Greift mit dem Gift aus den Krallen an seinem Schweif an.
HGSS Es wartet im Sand versteckt auf Beute, die es sich mit seinem giftigen Schweif krallt.
V SW Es kann ein Jahr ohne Nahrung überleben. Greift mit dem Gift aus den Krallen an seinem Schweif an.
S2W2 Es lebt in trockenen Regionen. Dort kann es ein ganzes Jahr lang ohne Nahrung auf Beute lauern.
3D Pro Es lebt in trockenen Regionen. Dort kann es ein ganzes Jahr lang ohne Nahrung auf Beute lauern.
VI X Es greift seine Beute mit den Krallen an seinem Schweif und vergiftet sie. Dann wartet es ab...
Y Es wartet im Sand versteckt auf Beute, die es sich mit seinem giftigen Schweif krallt.
ΩR Es greift seine Beute mit den Krallen an seinem Schweif und vergiftet sie. Dann wartet es ab...
αS Es wartet im Sand versteckt auf Beute, die es sich mit seinem giftigen Schweif krallt.
GO Es wartet im Sand versteckt auf Beute, die es sich mit seinem giftigen Schweif krallt.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Pionskora:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 451 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: C
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-173 Gruppe: Gift Poké-Stärke: Gift (R2).png Gift Fähigkeit: Zertrümmern1.png Zertrümmern1
Freundschaftsleiste: 2875
Verzeichnis-Eintrag
Es spuckt Giftnadeln und eine giftige Flüssigkeit und erzeugt eine giftige Lache.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-262/N-050 Gruppe: Gift Poké-Stärke: Poké-Assistent Gift.png Gift
Poké-Assistent Gift.png Gift(Vergangenheit)
Fähigkeit: Zertrümmern2.png Zertrümmern2
Zertrümmern1.png Zertrümmern1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Schleudert eine Ladung Gift auf den Gegner. Ermüdet den Gegner.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★ Defensiv: ★★★ Attacke: Poison Jab Fähigkeiten: Battle Armor
Sniper
Shackle
Reichweite: 3
Initiative: ★★★ KP: ★
Entwicklung:
keine Entwicklung
Fundort:
Viperia, Chrysalia und Avia
Pokémon GO
Pokémonsprite 451 GO.png Kraftpunkte: 120 Angriff: 93 Verteidigung: 151
Fangrate: 40% Fluchtrate: 10% Max. WP (Wettkampfpunkte): 1009
Ei-Distanz: Entwicklung: 50 Bonbons
Sofort-Attacken: Giftstachel, Plage
Lade-Attacken: Giftstreich, Nassschweif, Matschbombe

Im Anime

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Pionskora (Anime)
Das Pionskora von Herbaro

Pionskora hat bisher mehrere Auftritte. Es macht sein Debüt in Wiedersehen mit Freunden und Trainern! als Pokémon von Top Vier-Mitglied Herbaro.

Weitere Auftritte: Manche Schüsse gehen nach hinten los!, Ein süßes Drama! und Ein kleiner Umweg.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Pionskora/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Trivia

  • In R2 versteckt es sich im Sand und springt dann auf seine Opfer zu.