Isla Dolcevi

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Isla Dolcevi
ja ドロップじま en Dolce Island
Isla Dolcevi.png
Informationen
Eingang
Im Norden (↑)
Isla Dolcevi in Oblivia
HimmelsfestungIsla DolceviIsla FayadeiraIsla LatoneraIsla MilondaIsla RembogaIsla SophitaIsla Tikulela (Tikulela-Tafel)Östliche See (Unterseehöhle)Westliche See (Regenbogenaltar)Isla Dolcevi (Anhöhe)Isla Dolcevi (Südküste)Isla Dolcevi (Ostküste)KokonubaLapras-StrandTeakholzbuschFeilblatthöhleKorallenmeerKrümmbuchtTalugas HausLatolato-PfadMonte LatolatoFunkturmKap DornBukka-BrückeMap Isla Dolcevi R3.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt sowohl in Spin-off-Spielen als auch im Anime, aber bisher nicht im Manga vor.

Isla Dolcevi ist eine der sieben Inseln in Ranger 3. Auf ihr trifft der Protagonist oder die Protagonistin das erste Mal auf seinen zukünftigen Partner, das Ukulelen-Pichu. Ebenfalls müssen die Pokénapper von hier vertrieben werden. Die Isla Dolcevi wird zu einem bestimmten Zeitpunkt im Spiel von der Teegesellschaft zerstört. Ab dann ist sie nur noch durch Spielneubeginn (oder durch den virtuellen Raum von Nema) zu erreichen, jedoch befinden sich die hier lebenden Pokémon verstreut in Oblivia.

Gebiete

Südküste Anhöhe Ostküste
Isla Dolcevi - Südküste.png Isla Dolcevi - Anhöhe.png Isla Dolcevi - Ostküste.png

Pokémon

Pokémon Poké-Stärke Fähigkeit
Südküste
Pokémon-Icon 098.png Krabby Poké-Assistent Wasser.png Wasser Zerschneiden1.png Zerschneiden1
Pokémon-Icon 187.png Hoppspross Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze Zerschneiden1.png Zerschneiden1
Pokémon-Icon 278.png Wingull Poké-Assistent Wasser.png Wasser Zerschneiden1.png Zerschneiden1
Pokémon-Icon 417.png Pachirisu Poké-Assistent Aufladen.png Aufladen Aufladen1.png Aufladen1
Anhöhe
Pokémon-Icon 001.png Bisasam Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze Zerschneiden1.png Zerschneiden1
Pokémon-Icon 161.png Wiesor Poké-Assistent Normal.png Normal Tackle1.png Tackle1
Pokémon-Icon 172.png Pichu Poké-Assistent Elektro.png Elektro Überladen1.png Überladen1
Pokémon-Icon 179.png Voltilamm Poké-Assistent Aufladen.png Aufladen Aufladen1.png Aufladen1
Pokémon-Icon 191.png Sonnkern Poké-Assistent Pflanze.png Pflanze Zerschneiden1.png Zerschneiden1
Pokémon-Icon 216.png Teddiursa Poké-Assistent Normal.png Normal Zertrümmern1.png Zertrümmern1
Pokémon-Icon 217.png Ursaring Poké-Assistent Normal.png Normal Tackle2.png Tackle2
Pokémon-Icon 398.png Staraptor Poké-Assistent Flug.png Flug Fliegen1.png Fliegen
Ostküste
Pokémon-Icon 183.png Marill Poké-Assistent Wasser.png Wasser Löschen1.png Löschen1
Pokémon-Icon 278.png Wingull Poké-Assistent Wasser.png Wasser Zerschneiden1.png Zerschneiden1

Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Isla Dolcevi Von isla (span. Insel) + der Tonsilbe do + dolce vita (ita. süßes Leben)
Englisch Dolce Island Von der Tonsilbe do + dolce (ita. süß) + island (engl. Insel)
Japanisch ドロップじま Drop Jima Von der Tonsilbe do + drop (engl. Tropfen) + じま jima (jap. Insel)
Spanisch Isla Dolzor Von isla (span. Insel) + der Tonsilbe do + dulzón (span. süß)
Französisch Île Dolce Von île (frz. Insel) + der Tonsilbe do + dolce (ita. süß)
Italienisch Dolcegoccia Von der Tonsilbe do + dolce (ita. süß) + goccia (ita. Tropfen)

Trivia

  • Die Koordinaten der Inseln sind 055666 355671. In der realen Welt können so vier Punkte gemeint sein: Ein Punkt im Atlantischen Ozean, ein Punkt nahe der Küste von Natal, ein Punkt im Südwesten Äthiopiens und einer in Zentraltansania.
Die Orte der jeweiligen Region
Region Oblivia
Inseln Isla DolceviIsla RembogaIsla MilondaIsla FayadeiraIsla SophitaIsla LatoneraIsla Tikulela
Meere Östliche SeeWestliche See
Dörfer KokonubaVilla di AgonalAquaresort
weitere Orte Haus von BukkaBukka-BrückeLapras-StrandTeakholzbuschFeilblatthöhleKorallenmeerKrümmbuchtTalugas HausMonte Latolato
Latolato-PfadFunkturmKap DornMilonda-LandwegZwirrwälderAltes AnwesenDämmerruineRiskantes KliffUnterseebootM.S. Ranger
Sophita-LandwegAltes AquäduktSilberfälleMonte SorbetoOblivia-RuinenUnterseehöhleRegenbogenaltarHimmelsfestung
SüdküsteAnhöheOstküsteTikulela-TafelLuftraum
Orte in der Vergangenheit Plaza KokonubaTempel des WaldesTempel der FlammenTempel des EisesTempel des DonnersTempel der Finsternis
Tempel des LichtsTempel des Unbekannten
Orte mit besonderen Pokémon Monte Sorbeto (Pokémon-Icon 144.png)Monte Latonera (Pokémon-Icon 145.png)Fayadeira-Vulkan (Pokémon-Icon 146.pngPokémon-Icon 485.png)Nemas Labor (Pokémon-Icon 150.pngPokémon-Icon 244.png)Nemas Labor / Funkturm (Pokémon-Icon 243.png)
Nemas Labor / Altes Aquädukt (Pokémon-Icon 245.png)Regenbogenaltar (Pokémon-Icon 250.png)Nemas Labor / Kokonuba (Pokémon-Icon 251.png)Nemas Labor / Isla Tikulela / Luftraum (Pokémon-Icon 380.pngPokémon-Icon 381.png)
Tempel des Unbekannten (Pokémon-Icon 386.png)Himmelsfestung (Pokémon-Icon 483.pngPokémon-Icon 484.png)Nemas Labor / Himmelsfestung (Pokémon-Icon 486.png)Himmelsfestung / Oblivia-Ruinen (Pokémon-Icon 487a.png)
Altes Aquädukt (Pokémon-Icon 489.png)Lapras-Strand (Manaphy-Ei Ranger 3.png Manaphy-Ei)Latolato-Pfad (Pokémon-Icon 492.png) / Luftraum (Pokémon-Icon 492a.png)Himmelsfestung / Tempel des Lichts (Pokémon-Icon 493.png)