Aktivieren

Bugs in der fünften Generation

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch in der 5. Generation wurden ebenfalls Bugs gefunden, wenn auch nicht so viele wie in den Generationen zuvor. Jedoch handelt es sich bei diesen größtenteils nicht um Bugs, die den Spielfortschritt (in manchen Augen negativ) beeinflussen, wie beispielsweise Klonen oder legendäre Pokémon ohne Event fangen, sondern Fehler, bei denen man durch Personen oder Gegenstände hindurchlaufen kann.

Pokémon Schwarz und Weiß

Freier-Fall-Bug

Bei diesem Bug setzt ein Pokémon in einem Doppel- oder Dreierkampf Freier Fall auf ein gegnerisches Pokémon ein und das Partnerpokémon benutzt in der gleichen Runde Erdanziehung. Dadurch werden beide Pokémon zurück auf den Boden geholt, das gegnerische Pokémon befindet sich danach allerdings immer noch im "Freier-Fall Status" und ist dadurch unfähig, eine Aktion durchzuführen. Dieser Zustand wird nur durch Besiegen oder Austauschen des Pokémon aufgehoben. In Wifi-Kämpfen ist die Attacke Freier Fall deshalb seit dem 10. November 2010 verboten.

Oma-Bug

Wenn man auf der Route 13 in dem Häuschen mit der alten Frau und dem alten Mann, sich auf die Treppe stellt und genau in dem Augenblick, in dem die alte Frau sich auf den Spieler zubewegt nach rechts drückt, kann man sich in sie hineinbewegen. Man teilt sich dann dasselbe Feld. Am besten sieht man sich an, in welchem Rhythmus sie sich bewegt, da der Zeitpunkt ziemlich schwer zu treffen ist.

Angler-Bug

Westlich von Orion City kann man in einem Teich/Fluss surfen, ganz links gibt es einen Angler. Man surft zu ihm und spricht ihn von hinten an. Nachdem er fertig gesprochen hat und einem die Riesenperle schenkt, surft man wieder im Wasser und es ist jetzt möglich, an der Stelle aus dem Wasser zu springen, wo der Angler steht. Nun steht man im selben Feld wie der Angler. Dies ist auch bei anderen Personen die mit dem Rücken zum Wasser stehen möglich. Der Trick dabei ist, vorher etwas hin und her zu surfen und dann ganz plötzlich am Feld wo die Person steht abspringen.

Nevaio-City-Arena-Bug

In der Pokémon-Arena von Nevaio City kann man auf dem letzten großen Eisfeld vor dem Arenaleiter durch drei Steine hindurch rutschen oder gehen, die auf diesem Landfleck sind, wo man sozusagen einmal umrum rutscht. Die einzigen Vorteile sind, dass man nicht gegen den einen Trainer kämpfen muss und man etwas schneller zur Treppe kommt die einen zum Eingang führt.

Café-Bug

Der Café-Bug

"Spricht" man die Tür im Inneren des Cafés von Septerna City an, erscheint der Text: „Das scheint hier randvoll mit Pokémon-Artikeln zu sein!“.

Zuschuss-Ei-Bug

Wenn man im Kampf Zuschuss verwendet, können auch Attacken von ungeschlüpften Eiern verwendet werden.

Septerna-City-Arena-Bug

Wenn man in der Pokémon-Arena von Septerna City auf dem Podest vor dem Regal, das zur Seite geschoben wurde, geht, kann man normalerweise kein Buch mehr lesen. Wenn man aber nun speichert und das Spiel resettet, wird man wieder das Buch "Lebensweise des Floinks" lesen können.

Laufende-Trainer-Bug

Wenn man an einer Ecke einen im Kreis laufenden NPCs die Route blockiert, läuft der NPC weiterhin gerade aus gegen eine unsichtbare Wand. Geht man weg, dann dreht er sich und läuft seine Route weiter. Dies ist nur bei manchen Trainern möglich.

Twindrake-City-Arena-Bug

Dieser Bug ist einer der leichten. Man muss einfach nur in der Arena von Twindrake den Weg normal folgen. Dann kommt man zu einer Schräge die auf den ersten Drachenschwanz führt. Wenn man sich auf diese Schräge stellt, kann man nach oben und unten laufen. Man läuft plötzlich ins Nichts rein.

Boreos-Bug

Wenn man in der Schwarzen Edition auf Route 7 Boreos zum ersten Mal trifft, stößt es fälschlicherweise den Ruf von Voltolos aus.

Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2

Tonnen-Bug

In der Traumbrache gibt es in der Nähe vom Eingang in den Keller eine umgestürzte Tonne, kommt man von Osten kann man einen Schritt in die Ecke der Tonne machen.

Riesenrad-Bug

Wenn man im Vergnügungspark von Rayono City speichert und zu einem späteren Zeitpunkt weiterspielt, kann dies in einigen Fällen dazu führen, dass der neue NPC vor dem Riesenrad den Overworldsprite des alten, der zu dem Zeitpunkt des Speicherns sich dort aufhielt, erhält. Während der Riesenradfahrt besitzen diese allerdings ihren richtigen Sprite.

Fehlerhaftes Grasfeld

Im Dausing-Hof gibt es ziemlich am Anfang ein Grasfeld, welches sich wie ein normales Feld verhält. Auf ihm wird nicht die übliche Animation beim Betreten ausgeführt und es können auch keine wilden Pokémon angetroffen werden.

Betretbarer Baum

Auf dem Pokéwood-Gelände befindet sich im rechten Teil ein Baum, den man mit Surfer betreten kann.

Fehlerhafte Animation

Bei der Animation von Géraldine fehlt auf manchen Sprites das Objekt an ihrem rechten Bein, welches auf den anderen vorhanden sind.

Zoroark-Bug

Wenn man nach Beendigung der Hauptstory in der Siegesstraße dem Zoroark, welches den Spieler zu Ns Schloss führt, nicht bis zum Ende folgt, sondern davor die Höhle verlässt und wieder zurückkehrt, befindet es sich wieder an seinem Ausgangspunkt. Allerdings bewegt es sich nach einer Interaktion nicht weiter, weshalb ein Teil der Höhle nicht mehr erkundet werden kann und somit alle nachfolgenden Story-Ereignisse nicht mehr stattfinden können. Dieser kritische Bug existiert nur in der japanischen Version.

Kämpferin-Bug

Auf Route 12 gibt es eine Kämpferin, welche immer im Kreis läuft. Wenn man im richtigen Moment auf ihre Route läuft, laufen beide Personen (Kämpferin und Protagonist) kurze Zeit ineinander.

Twindrake-City-Arena-Bug

Wenn man auf dem Drachenkopf (mit den Schaltflächen) steht, während er unten ist, kann man manche Felder kurz blockieren und sie somit kurz nicht betreten. Beschreibung: Steht man in der Mitte, 1 Feld nach links gehen, 1 Feld nach unten gehen und nochmal nach unten laufen (auch wenn man nicht kann). Jetzt nach oben gehen, man läuft gegen eine unsichtbare Wand. Das gleiche geht auch, wenn man das nicht links sondern rechts macht.

Biker-Bug

Es gibt auf Route 9 einen Rowdy der nur von oben nach unten fährt (ganz rechts). Wenn man sich genau neben ihn in der Mitte der Straße stellt, und im richtigen Moment gegen ihn rennt (B-Taste gedrückt lassen), rennt der Protagonist die ganze Zeit gegen ein unsichtbares Objekt.

Rabauken-Bug

Die Rabauken Bob & Rob auf Route 9 sprechen ihren Kampfabspann-Text unter den Namen Jim und Tim.

Fehlerhafte Baumreihe in der Riesengrotte

Im nördlichen Teil der Riesengrotte gibt es eine Baumreihe, durch die man ungehindert gehen kann.

Filme-Standby-Fehler

Setzt man den Nintendo DS während eines Filmes zu oft in den Standby-Modus, kann es passieren, dass der Film nicht mehr läuft, sondern nur noch der Ton.

Fehlerhaftes Wasserfeld

Im Naturschutzgebiet gibt es ein Wasserfeld, welches auf einer Seite fehlerhaft ist. Beim kleinen See ungefähr in der Mitte des Gebietes, auf der Seite mit dem dunkelgrünen Gras, ganz südlich der Insel muss man stehen. Wenn man sich dann nach rechts Richtung Wasser dreht, kann man keine Superangel und kein Surfer einsetzen. Außerdem kann man vom Wasser aus nicht ans Land gehen. Von allen anderen Seiten im Wasser, kann man dieses Feld aber besurfen und drauf angeln.

Pokémonliga-Anissas-Raum-Bug

Begeht man den Raum des Top Vier-Mitglieds Anissa und folgt man dem Pfad nach oben, fallen die Bücherstapel in dem Raum um, sobald Anissa dich bemerkt. Noch läuft alles nach Plan. Gehst du nun ein paar Schritte nach vorn und wieder ein paar Schritte nach vorn, so kannst du dich nicht mehr an deinen Ausgangspunkt stellen. Gehst du jedoch nach Rechts und dann nach unten, von dort aus nach rechts, wirst du dich an eben diesen Punkt stellen können. Bewegst du dich jetzt ein Schritt nach vorn und dann wieder einen Schritt zurück, so kannst du wieder an diese Stelle zurück. Sofern du dich nicht mehr als diesen einen Schritt bewegst, funktioniert das Zurückkommen. Jedoch hat dieser Bug keine Auswirkungen, klappt aber auch nach dem Kampf mit Anissa.

Begehbare Felswand

Auf Route 19 beim untersten Teil der Treppe (man benötigt Surfer, um dorthin zu kommen) ist es möglich, die Felswand zu betreten.

Fehlerhaftes Pfützenfeld

In der Beschwörungshöhle gibt es eine Pfützenfläche, die nicht richtig bearbeitet wurde. Links unten gibt es eine Fläche, die die Felswand berührt. Diese Grafik ist falsch gesetzt, da es, wenn man dort hinüber geht, keine Animation gibt und auch keine Wassergeräusche zu hören sind.

Glitch am Schönheitssalon in der Einklangspassage.

Einklangspassagen-Bug

Bei manchen Geschäften, die sich ganz vorne in der Einklangspassage befinden, kann es vorkommen, dass man durch die komplette hintere Reihe des Geschäftes hindurchlaufen kann.

Tageszeiten-Bug

Wenn man Abends von Ondula aus auf Route 14 und dann auf die Steinebe geht, die auch zu Ondula gehört, wird es erst wieder hell und dann wieder Dunkel.

Ass-Trainerin-Bug

Surft man am Rand des flachen Wassers in der Bucht von Ondula, kann es passieren, dass Ass-Trainerin Grazia einem zu einem Kampf herausfordert und dabei über den Rand des flachen Wassers läuft, obwohl man dort gar nicht stehen kann.

Pokémon-World-Tournament-Bugs

Auflist-Bug

Beim Pokémon World Tournament gibt es eine Stelle, bei der man die wichtigen Gegner der letzten Turniere auffinden kann. Wenn man einen Gegner das eine Mal im Viertel- oder Halbfinale und das andere Mal im Viertelfinale oder der Eröffnungsrunde bekämpft hat, befindet sich dieser dort zwei mal an verschiedenen Stellen.

Bennys Papungha-Bug

Aufgrund eines Bugs beherrscht Bennys Papungha im Pokémon World Tournament bei dem Einall-Arenaleiterturnier zweimal die Attacke Baumwollsaat.

Meisterklassen-Herausforderung: 2012

In dem Download-Turnier Meisterklassen-Herausforderung: 2012 beherrscht das Metagross von Finalist Abel anstatt der Attacke Eishieb die Attacke Eisstrahl. Dieser Fehler wurde verbessert, als das Turnier durch die Meisterklassen-Herausforderung 2012 erneuert wurde.

Falsches Pokémon wird geheilt

Durch einen simplen Fehler bei Mehrfachkämpfen kann man ein falsches Pokémon heilen. Hierbei bekommt das Pokémon welches auf der Teamposition ist das Item, anstatt das Pokémon selbst. Zur Vereinfachung ein Beispiel:

Man startet einen Doppelkampf mit Terrakium und Bisaflor, der Gegner kämpft mit Quaxo und Flampivian. Bisaflor setzt Schutzschild ein, womit Flampivians Attacke keinen Effekt hat. Nun greift Quaxo Terrakium an, sodass Terrakiums KPs im gelben Bereich stehen. In der zweiten Runde wird Terrakium gegen Pikachu eingetauscht, darum trifft die Attacke von Quaxo das Pikachu. Danach besiegt Bisaflor Flampivian. Im Menü der dritten Runde wird Pikachu wieder gegen Terrakium eingetauscht und Bisaflor benutzt Top-Genesung auf Terrakium (welches noch auf Teamposition 4 steht). Nun wird in der Runde also Pikachu gegen Terrakium eingetauscht, aber anstatt dass Bisaflors Top-Genesung Terrakium hilft, wird Pikachu geheilt, obwohl eigentlich Terrakium das Ziel war.

Diese Beschreibung ist nur ein Beispiel zur Verdeutlichung, daher ist es egal, wie genau es abläuft.

Pokémon Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2

Der TM94-Bug

TM94-Bug

Wenn man sich das Item TM94 (Zertrümmerer) im Beutel anschaut, ist die "CD" (also der Icon) nicht der vom Typ Kampf, sondern der vom Typ Gestein.

Fahrende-Trainer-Bug

Wenn man den B-Knopf gedrückt hält, unabhängig davon ob man läuft oder steht, bewegen sich alle fahrenden Trainer in Sichtweite, also alle Fahrrad- und Motorradfahrer, schneller. Normalerweise kann man mit einem fahrenden Trainer Schritt halten, während man neben ihm läuft, wenn man die Turbotreter benutzt sollte man ihn folglich überholen. Das ist aber nicht der Fall, die Trainer bewegen sich immer noch genauso schnell wie der Spieler. Funktioniert übrigens auch wenn der Spieler selber auf dem Fahrrad sitzt und man den B-Knopf gedrückt hält.

Trugbild-Bug

Dieser Bug ist eher als ein kleiner Schönheitsfehler zu betrachten. Er funktioniert folgendermaßen: Wenn ein Pokémon mit der Fähigkeit Trugbild in den Kampf geschickt wird, nimmt es, wie es sein sollte, die "Identität" des Listenletzten an. Wenn die Fähigkeit des Pokémon durch Sorgensamen, Mumie oder ähnlichem verändert wird, wird gleichzeitig das Trugbild aufgelöst. Dabei wird jedoch bei der simultanen Animation durchgehend der Name des listenletzten Pokémon verwendet. Wirkt, nachdem das alles geschah, die veränderte Fähigkeit, wird immer noch der Name des Listenletzten statt dem des Pokémon mit der ursprünglichen Fähigkeit Trugbild in der Animation verwendet, obwohl das Trugbild längst aufgelöst wurde.

Himmelspfeilbrücken-Bug

Auf der Himmelspfeilbrücke ist in der Kurve am Süden der Brücke eine Göre. Wenn man von Norden kommt und nach Süden geht, sieht man, dass sich die Göre immer weiter nach Links bewegt, obwohl sie sich eigentlich keine Schritte macht. Außerdem geht sie auch wieder automatisch ohne sich zu bewegen nach rechts, wenn man neben ihr Richtung Norden geht. Man kann auch noch sehen, dass sie schwebt, wenn man einfach nach Süden in die Kurve geht, bis sie oben rechts im Bildschirm ist. Man kann nun sehen, dass sie nun in der Luft schwebt. Auch dies ändert sich, wenn man wieder neben ihr steht. Außerdem kann man sie so weit nach rechts bewegen, dass sie normalerweise in dem Geländer stehen müsste. Dazu muss man nur nach Norden fahren, bis sie am unteren Bildschirmrand steht. Nun steht sie auf der Linie am Geländer der Brücke, wo man eigentlich nicht stehen kann.

Tausch-Bug - Kadabra mit Ewigstein

Wird ein Kadabra, das einen Ewigstein trägt, getauscht, entwickelt es sich, obwohl der Ewigstein das verhindern sollte.

Fehlende Zaun-Textur

Wenn man sich auf Route 4 befindet, kurz vor Rayono City, sieht man dort ein "Tipps für Trainer"-Schild. Wenn man sich nun vor dem rechten Pfosten von dem Schild steht, wird man den Zaun nur von oben als Streifen sehen, nicht aber von vorne. Selbst wenn man einen Schritt weiter nach unten macht sieht es noch so aus. Es ist erst wieder normal, wenn man einen Schritt nach rechts oder nach links macht.

Bugs der Generationen
Hauptartikel
Bugs in der ersten Generation Bugs in der zweiten Generation Bugs in der dritten Generation Bugs in der vierten Generation Bugs in der fünften Generation Bugs in der sechsten Generation Bugs außerhalb der Hauptserie
In anderen Sprachen: