Aktivieren

Puponcho

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
664.png Purmel
Pokémon-Liste · Begriffsklärung
Puponcho 665.png
Sugimori 665.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Puponcho
Sound abspielen
Japanisch コフーライ (Kofuurai)
Englisch Spewpa
Französisch Pérégrain
Koreanisch 분떠도리 (Bun'ddeodori)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 665
Johto-Dex
Hoenn-Dex
Sinnoh-Dex
Einall-Dex
Kalos-Dex ­# 021 (Zentral)
Typ Käfer.pngKäfer
Fähigkeiten Expidermis
Freundeshut (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 255
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Käfer
Ei-Schritte 3840
Items keine Items
Erscheinung
Art Puderinsekt
Größe 0,3 m
Gewicht 8,4 kg
Farbe Schwarz
Form Form5.png
Fußabdruck 665.png
Ruf
Sound abspielen

Puponcho ist ein Pokémon mit dem Typ Käfer.pngKäfer und existiert seit der 6. Generation.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Kalos, Region der Träume und Abenteuer!.

Entwicklung

Basis
PfeilRechts.svg
Level 9
Puponcho
Stufe 1
PfeilRechts.svg
Level 12
Stufe 2

Fundorte

Spiel Fundort
VI XY Route 7

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Puponcho durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Härtner Normal.pngNormal  Status.pngStatus 30
9 Schutzschild Normal.pngNormal  Status.pngStatus 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Puponcho selbst erlernt werden:

6. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Fadenschuss Käfer.pngKäfer  Status.pngStatus 95% 40  Purmel  Level 1
Käferbiss Käfer.pngKäfer  Physisch.pngPhysisch 60 100% 20  Purmel  Level 15
Stachelspore Pflanze.pngPflanze  Status.pngStatus 75% 30  Purmel  Level 6
Tackle Normal.pngNormal  Physisch.pngPhysisch 50 100% 35  Purmel  Level 1
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Puponcho durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM17 Schutzschild Normal.pngNormal  Status.pngStatus 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Puponcho durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Väter anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Giftpuder Gift.pngGift  Status.pngStatus 75% 35
Stachelspore Pflanze.pngPflanze  Status.pngStatus 75% 30
Wutpulver Käfer.pngKäfer  Status.pngStatus 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Puponcho von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
Pflanze.pngPflanze
Kampf.pngKampf
Boden.pngBoden
Normal.pngNormal
Wasser.pngWasser
Elektro.pngElektro
Eis.pngEis
Gift.pngGift
Psycho.pngPsycho
Käfer.pngKäfer
Geist.pngGeist
Drache.pngDrache
Unlicht.pngUnlicht
Stahl.pngStahl
Fee.pngFee
Feuer.pngFeuer
Flug.pngFlug
Gestein.pngGestein

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
VI X Es lebt versteckt im schattigen Dickicht. Wird es von einem Feind angegriffen, stellt es sein Fell zur Abschreckung zu scharfen Spitzen auf.
Y Der Schnabel eines Vogel-Pokémon kann seinem harten Körper keinen Kratzer zufügen. Es verteidigt sich, indem es Puder spuckt.

Design

Herkunft

Name

ja コフーライ Kofūrai (Kofuurai) = コフキコガネ Kofukikogane (Japanischer Maikäfer) + ライ Rai (???)
de Puponcho = Pup(pe) (Schmetterlingspuppe) + (P)oncho (mantelähnliches Kleidungsstück in Südamerika)
en Spewpa = spew (spucken) + (pu)pa (Puppe)
fr Pérégrain = pérenniser (bewahren, verewigen) + grain ((Getreide)Korn)

Aussehen Basiert auf einer Schmetterlingspuppe.

Artworks

Trivia

  • Es ist genau so groß wie seine Vorentwicklung Purmel.
  • Man kann es nicht mit Pofflés in PokéMonAmi füttern.
  • Von den Kokon-Pokémon, welche traditionsgemäß im Pokédex kurz nach den Startern zu finden sind, entwickelt es sich am spätesten.