Aktivieren

Professor Culpa

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Professor Culpa

ja ボルグ (Borg)en Ein

Culpa.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Orre
Begegnung Crypto-Pokémon Labor
Largha-Turm
Orkus
Colosseum Tartarus
Spiele COL
Crypto Vorstand
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Team
Team Name Team Crypto
Team Rang Vorstand
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Professor Culpa ist der stärkste Crypto Vorsitzender des Team Crypto aus Pokémon Colosseum. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung der Crypto-Pokémon sowie die des Furyo-Modus. Im Spiel hat man auch die Möglichkeit, sich die Ergebnisse seiner Forschung in Form von sogenannten Culpa-Akte anzueignen und sich somit über Dinge wie die Crypto-Pokémon oder den Furyo-Modus zu erkundigen.

Man trifft ihn zwei Mal im regulären Spielverlauf; einmal in seinem Labor und einmal gegen Ende des Spiels im Largha-Turm. Man kann jedoch noch öfter gegen ihn kämpfen. Nach Beendigung des Spielverlaufs und nachdem man sich die U-Disk für das UFO in Orkus geholt hat, kann man ihn im Colosseum Tartarus als vierten Finalgegner bekämpfen.

Seine Pokémon

Neben seinem akademischen Titel hat Professor Culpa auch im Kampf Einiges zu bieten. Während der Auseinandersetzung im Crypto-Pokémon-Labor vertraut er auf zwei Strategien. Die erste umfasst den alleinigen Einsatz von Konfustrahl der als sekundäres Statusproblem mit Hyperheiler kurierbar ist. Auch ohne Heilitems sind erfolgreiche Angriffe zu 50 % möglich. Der gleiche Prozentsatz sorgt aber auch für eine Selbstverletzung des verwirrten Pokémon. Golbat, Aalabyss und Lanturn verfügen über diese Attacke und setzen sie auch mit Vorliebe in ihren ersten Zügen ein. Ein weiterer zugeinschränkender Faktor können die Biss-Attacken von Golbat und Aalabyss sein, die das Ziel zu 30 % zurückschrecken lassen können; zusammen beträgt die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Angriffs nur 35 %. Ohne heilende Items wird dieser Kampf also ein Glücksspiel, weswegen der Bodyguard als Prävention gegen Verwirrung vorteilhaft ist.

Ferner gebraucht Culpa im Kampf eine weitere Strategie, die den Einsatz von Regentanz erfordert. Zum einen wird die geschwindigkeitserhöhende Fähigkeit seines Aalabyss nur im Regen ausgelöst und zum anderen werden die Wasser-Attacken seiner Pokémon deutlich gestärkt. In seinem Fall sind die profitierenden Attacken Aalabyss' Surfer, der beide Gegner zugleich trifft und Lanturns Hydropumpe, welche bei einem Treffer eklatanten Schaden anrichtet. Der Regen erhöht überdies die Trefferchance von Lanturns und Raikous Donner auf 100 %. Der einfachste Weg den Regen zu beseitigen, ist das Verwenden einer anderen Wetter-Attacke, z. B. Sonnentag. Nicht nur, dass der Regen „überschrieben“ wird, die Wasser-Attacken von Culpa werden geschwächt und die Genauigkeit eines Treffers durch die Attacke Donner sinkt auf gerade einmal 50 %. Die TM11 Sonnentag wird zusammen mit der Siegesprämie im Colosseum Phenac vergeben und ist daher zu diesem Zeitpunkt des Spiels bereits erhältlich.

Sollte aufgrund des Donners noch keine Paralyse auf Seiten des Spielers entstanden sein, könnte Prof. Culpa Altarias und Golbats Toxin einsetzen, um eine schwere Vergiftung hervorzurufen. In Verbindung mit den Angriffseinschränkungen einer Verwirrung und der Zurückschreckung kann die schwere Vergiftung schnell bedrohliche Züge annehmen. Deshalb ist auch hier der Hyperheiler empfehlenswert, denn dieser heilt nach seinem Einsatz sowohl die schwere Vergiftung als auch die Verwirrung auf einmal.

Auch ohne Regen wird Raikou versuchen, mit Donner möglichst großen Schaden anzurichten. Sollte Culpa alle Pokémon bis auf sein Crypto-Raikou verloren haben, so ist ein Boden-Pokémon die beste Option gegen seine machtvolle Elektro-Attacken. Genau wie bei den Raubkatzen zuvor, ist ein primäres Statusproblem anzustreben, sofern ein Fang dieses Pokémon in Planung ist.


Crypto-Pokémon Labor (Gewinn: 4000Pokédollar.gif)
042.png
Golbat
Lv. 48
GiftIC.pngGift FlugIC.pngFlug
Konzentrator
Kein Item
Attacken:
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
Flügelschlag FlugIC.pngFlug
Konfustrahl GeistIC.pngGeist
Toxin GiftIC.pngGift
367.png
Aalabyss
Lv. 47
WasserIC.pngWasser 
Wassertempo
Kein Item
Attacken:
Surfer WasserIC.pngWasser
Konfustrahl GeistIC.pngGeist
Regentanz WasserIC.pngWasser
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
171.png
Lanturn
Lv. 47
WasserIC.pngWasser ElektroIC.pngElektro
Voltabsorber
Kein Item
Attacken:
Donner ElektroIC.pngElektro
Hydropumpe WasserIC.pngWasser
Regentanz WasserIC.pngWasser
Konfustrahl GeistIC.pngGeist
334.png
Altaria
Lv. 46
DracheIC.pngDrache FlugIC.pngFlug
Innere Kraft
Kein Item
Attacken:
Eisstrahl EisIC.pngEis
Verfolgung UnlichtIC.pngUnlicht
Toxin GiftIC.pngGift
Fliegen FlugIC.pngFlug
243.png
Raikou
Lv. 40+
ElektroIC.pngElektro 
Erzwinger
Kein Item
Attacken:
Cryptoschlag FragezeichenIC.png???
Donner ElektroIC.pngElektro
Ruckzuckhieb NormalIC.pngNormal
Silberblick NormalIC.pngNormal

Im Largha-Turm sinnt der Professor auf Rache. Diese strebt er mit einer modifizierten Variante seiner früheren Kampfstrategie an. Sein Verlangen den Wetterzustand des Regens mit der Attacke Regentanz heraufzubeschwören, verfolgt er nach wie vor. Ebenso besitzt er ein Pokémon mit der Attacke Surfer (Pelipper) und eines, welches in der Lage ist, Hydropumpe einzusetzen (Starmie). Der Professor bewahrt auch bei den zwei Nutzern der Attacke Donner die Kontinuität des letzten Kampfes: Statt Lanturn und Raikou beherrschen Starmie und Voltenso den Donner. Anzumerken ist hierbei, dass Culpa nur dann Voltenso in den Kampf schickt, wenn der Protagonist beim letzten Treffen Raikou fangen konnte, anderenfalls schickt er sein Crypto-Raikou auf Lv. 40 ein und eben nicht sein gewöhnliches Voltenso auf Lv. 50. Hinsichtlich seiner Kampftaktik scheint es bislang noch keine Änderungen zu geben, weshalb die gleichen Gegenmaßnahmen wie im Kampf zuvor getroffen werden sollten.

Anders ist aber seine Aufgabe des Versuchs den Gegner durch Konfustrahl zu verwirren. Stattdessen unterstützt Culpa nun gänzlich die im letzten Kampf sporadisch eingesetzte Attacke Toxin. Einzig für Toxin hat Culpa seinen Pokémon zugüberbrückende Attacken beigebracht, die den Kampf so lange hinauszögern sollen, bis der Gegner an der schweren Vergiftung erliegt. Zum einen wäre da der Schutzschild, der bereits elementarer Bestandteil von Drakims Taktik war, und nun vom Professor einzig zeitraubend verstanden wird. Zum anderen können Iksbat und Pelipper Fliegen, um für einen Zug unangreifbar zu sein. Das Gleiche gilt auch für Rizeros' Schaufler.

Drei Pokémon aus dem Team von Culpa weisen eine evidente Elekro-Schwäche auf, die unter normalen Umständen eine gewaltige Schwachstelle seines Teams wäre. Doch dieser Umstand ist nach Betrachtung von Rizeros' und Voltensos Fähigkeiten keineswegs normal. Denn beide verfügen über die Fähigkeit Blitzfänger, die Angriffe vom Typen Elektro auf den Träger dieser Fähigkeit umlenkt. Rizeros ist als Boden-Pokémon allerdings immun gegen Elekro-Angriffe und Voltenso wird von ihnen nicht sehr effektiv getroffen. Vorausschauenderweise sollten sowohl Rizeros als auch Voltenso das Feld verlassen haben, ehe die anderen drei Pokémon zum Ziel der Elektro-Attacken werden. Beide Pokémon besitzen jedoch nicht über die nötigen Verteidigunswerte, um den Angriffen des Protagonisten lange stand zu erhalten und die Verwendung von Elektro-Attacken zu unterbinden.


Largha-Turm (Gewinn: 5000Pokédollar.gif)
169.png
Iksbat
Lv. 49
GiftIC.pngGift FlugIC.pngFlug
Konzentrator
Kein Item
Attacken:
Toxin GiftIC.pngGift
Fliegen FlugIC.pngFlug
Schutzschild NormalIC.pngNormal
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
279.png
Pelipper
Lv. 49
WasserIC.pngWasser FlugIC.pngFlug
Adlerauge
Kein Item
Attacken:
Regentanz WasserIC.pngWasser
Toxin GiftIC.pngGift
Fliegen FlugIC.pngFlug
Surfer WasserIC.pngWasser
112.png
Rizeros
Lv. 50
BodenIC.pngBoden GesteinIC.pngGestein
Blitzfänger
Kein Item
Attacken:
Schaufler BodenIC.pngBoden
Steinhagel GesteinIC.pngGestein
Schutzschild NormalIC.pngNormal
Toxin GiftIC.pngGift
121.png
Starmie
Lv. 49
WasserIC.pngWasser PsychoIC.pngPsycho
Innere Kraft
Kein Item
Attacken:
Hydropumpe WasserIC.pngWasser
Regentanz WasserIC.pngWasser
Psychokinese PsychoIC.pngPsycho
Donner ElektroIC.pngElektro
310.png
Voltenso
Lv. 50
ElektroIC.pngElektro 
Blitzfänger
Kein Item
Attacken:
Toxin GiftIC.pngGift
Donner ElektroIC.pngElektro
Schutzschild NormalIC.pngNormal
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
Colosseum Tartarus
226.png
Mantax
Lv. 64
WasserIC.pngWasser FlugIC.pngFlug
Wassertempo
Kein Item
Attacken:
Regentanz WasserIC.pngWasser
Konfustrahl GeistIC.pngGeist
Toxin GiftIC.pngGift
Windhose DracheIC.pngDrache
112.png
Rizeros
Lv. 63
BodenIC.pngBoden GesteinIC.pngGestein
Blitzfänger
Kein Item
Attacken:
Felswurf GesteinIC.pngGestein
Toxin GiftIC.pngGift
Erdbeben BodenIC.pngBoden
Schutzschild NormalIC.pngNormal
130.png
Garados
Lv. 64
WasserIC.pngWasser FlugIC.pngFlug
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Hydropumpe WasserIC.pngWasser
Donner ElektroIC.pngElektro
Erdbeben BodenIC.pngBoden
Regentanz WasserIC.pngWasser
169.png
Iksbat
Lv. 65
GiftIC.pngGift FlugIC.pngFlug
Konzentrator
Kein Item
Attacken:
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
Konfustrahl GeistIC.pngGeist
Toxin GiftIC.pngGift
Schutzschild NormalIC.pngNormal
310.png
Voltenso
Lv. 65
ElektroIC.pngElektro 
Blitzfänger
Kein Item
Attacken:
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
Donner ElektroIC.pngElektro
Toxin GiftIC.pngGift
Schutzschild NormalIC.pngNormal

Zitate

Orkus

Jakira: Und Sie, PROF. CULPA, sorgen dafür, dass unser ganz spezielles CRYPTO-POKéMON rechtzeitig fertig wird!
Culpa: Betrachten Sie diese Angelegenheit als erledigt, JAKIRA! Die Kampfdaten, die wir von den CRYPTO-PokéMON unserer freiwilligen Testpersonen gesammelt haben, sind mehr als ausreichend! Mein Meisterwerk - das stärkste CRYPTO-PokéMON in der Geschichte der Menschheit - wird rechtzeitig bereit sein!
Jakira: So sei es... Ich erwarte dann Ihre Benachrichtigung. Das ist dann alles.
Culpa: Also dann! Ich werde ins LABOR zurückgehen und meinem Meisterwerk den letzten Schliff verleihen.
– Berichterstattung an Jakira
Culpa: Wir gehen zurück ins LABOR.
Forscher: Jawohl!
– nach Erstatten des Lageberichts

Crypto-Labor

„Perfekt! Die Daten dieser CD-ROM sind vollständig gelöscht! Es läuft alles nach Plan. Huch! Ich habe euch gar nicht kommen hören! Nun denn. Treffe ich also endlich auf den ach so berühmten <Name des Spielers>! Ich hielt, wie ich gestehen muss, euer Eintreffen hier für höchst unwahrscheinlich! Mein Name ist CULPA. PROFESSOR CULPA! Ich bin der Leiter dieses CRYPTO-POKéMON-LABORS. Und ich dulde keine Störelemente wie euch, die versuchen, den CRYPTO-POKéMON-Plan zu vereiteln! Lasst mich euch nun die Macht meines CRYPTO-POkéMON vorführen!“
– Vor dem Kampf
„Diese Kraft... Sie negiert sämtliche physikalischen Gesetze!“
– Kampfabspann
„Ha! Aber all deine Bemühungen hierher zu kommen waren vergebens! Unsere Kreaturen, die mächtigen CRYPTO-PokéMON, wurden schon längst in Sicherheit gebracht. Und damit meine ich auch das übermächtige CRYPTO-PokéMON für unseren Anführer! Ha-Ha-Ha-Ha!“
– Nach dem Kampf

Largha-Turm

„Soso? Da ist ja das junge Glück, Hand in Hand kommt es hier einfach hereinspaziert... Aber denkt nicht, wir veranstalten hier ein Picknick! Und denkt nicht, ich bin der nette Parkwächter!“
– Vor dem Kampf
„Grrr... Du hast seit unserem letzten Kampf wohl viel trainiert, nicht wahr?“
– Kampfabspann
„Grrr... Es wäre wirklich ein fantastisches Experiment, dich in unsere Organisation einzugliedern, <Name des Spielers>! Hier, nimm dies, um die nächste Tür zu öffnen! Glucks... Du willst wissen, was sich hinter dieser Tür befindet? Das wirst du schon selbst erforschen müssen!“
– Nach dem Kampf

Colosseum Tartarus

„Hast du noch nicht genug? Nun, dies ist die Strafe dafür, dass du unseren CRYPTO-PokéMON-PLAN gestört hast!“
– Vor dem Kampf
„Physikalisch gesehen eigentlich vollkommen unmöglich, diese Kraft...“
– Kampfabspann

Trivia

  • Culpa ist lateinisch und bedeutet Schuld. (culpa, culpae f. = die Schuld)
  • Seine Strategie basiert größtenteils auf Kombinationen mit Regentanz.
  • Fängt man Culpas Raikou nicht beim ersten Mal, setzt er es statt Voltenso in den darauf folgenden Kämpfen ein.
    • Sein Voltenso ist dabei beim ersten Kampf männlich, beim Zweiten jedoch weiblich. Obwohl es die gleichen Attacken beherrscht und die gleiche Fähigkeit hat, muss es ein anderes Voltenso sein.
COL Das Team Crypto XD
Intrigo Boss Phrenos
Jakira Rechte Hand
des Bosses
LuziusRufus
D. QueenDrakim
VenusCulpa
Vorstand LuzillaSifOlaf
Andere
CryptoknechteHexagon-BrüderDolfSimulatoFeitEokaparHeynPloed
In anderen Sprachen: