Aktivieren

Ētarō

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ētarō

ja エーたろう (Ētarō)en Aibo/Ataro (Chuang Yi-Übersetzung)

Aibo.png
{{{Link}}}
Typ: NormalIC.pngNormal
Geschlecht:
♂ männlich
Pokémon-Trainer: Gold 
Fähigkeit Techniker 
Wesen naiv
Aktueller Verbleib: Im Team
Entwicklungen:
Kapitel 91 – VS. Kramurx 190.gif Griffel
Kapitel 448 – VS. Parasek 424.gif Ambidiffel


Ētarō ist das Ambidiffel von Gold, das ihn bereits als Griffel begleitete und sein erstes Pokémon war. Momentan befindet es sich auf Level 83.

Geschichte

Gold, Silver und Crystal Arc

Ētarō als Griffel

Ētarō ist als Griffel zum Haushalt von Gold und seiner Mutter gestoßen und deshalb bereits ein Teil der Familie, als es in VS. Kramurx das erste Mal auftritt. Oft ist es in seiner Begleitung zu sehen, denn obwohl es wie all die anderen Pokémon von Gold und seiner Mutter eigentlich ein Haus-Pokémon ist, so ist es doch Golds engster Begleiter und führt für ihn Pokémon-Kämpfe, wie man sieht, als es gegen Julians Rattfratz in den Kampf geschickt wird, da Gold den Jungen für einen Einbrecher erhält. Kurz darauf unterstützt es Gold dabei Julians Tasche von einem Baum zu holen und gleichzeitig ein Kramurx zu fangen.

Bereits im nächsten Kapitel zeigt sich Ētarōs enge Bindung zu Gold erneut, als es ohne den Plan vorher abzusprechen zusammen mit seinem Trainer einen Vogelfänger, der Passanten mit einem Spiel betrügt, indem es dessen Hoothoot mittels Angeberei verwirrt. Im Kampf gegen Silvers Sniebel in VS. Sniebel gelingt es ihm jedoch nicht, einen Sieg zu erringen. Gegen Professor Eich wird Ētarō in VS. Damhirplex eingesetzt, um zu beweisen, wie gut Gold als Trainer ist. Jedoch setzt ein Konfustrahl von Damhirplex es sofort außer Gefecht. Nachdem Griffel sich mit Golds Feurigel zusammen bei einem Training verausgabt hat, rettet es Julian später vor einem Sturz von der Klippe, bis Professor Eich schließlich zur Hilfe kommt.

Kurz nachdem Gold mit Ētarō zusammen nach seinem Quapsel, das verloren gegangen ist, gesucht hat, besiegt es in VS. Donphan die Donphan-Horde eines Diebes und rettet so wichtige Dokumente von Earl. Auch im Knofensa-Turm ist Griffel sehr nützlich für Gold, da es ihn und sein Feurigel festhält, während es mit seinem Schwanz einem Treppenvorsprung greift, um den Absturz seines Trainers zu verhindern. Seine Kraft zeigt sich erneut in VS. Icognito als Griffel für Gold eine Wand der Alph-Ruinen einreißt, damit er einen Weg ins Innere findet. Auch kämpft es in VS. Ursaring gegen ein wildes Ursaring, wird von diesem allerdings besiegt und letztlich gegen Silver geworfen.

Beim Kampf im Steineichenwald gegen den Mann mit der Maske in VS. Hunduster muss Ētarō sich mit dessen Botogel messen, das ihm merklich Schaden zufügt. Später versucht es dem Mann die Maske von Gesicht zu reißen, wobei es etwas Goldstaub an den Schwanz bekommt, dass im Verlauf der Geschichte bei der Identifizierung des maskierten Mannes hilft.

Das Gold und Ētarō ein eingespieltes Team sind, zeigt sich, als sie einem Farbeagle in VS. Farbeagle eine Falle stellen und in VS. Skorgla gemeinsam beim Billard betrügen. Auch die Vorrangstellung Ētarōs in Golds Team wird in diesem Kapitel sichtbar, da es die ganze Truppe ohne Golds Hilfe dazu bringen kann, sein Ei vor einem wilden Skorgla zu schützen.

Nachdem Ētarō beim Training mit der Pensionsleiterin dabei war, wird es im Kampf gegen Silver in VS. Despotar gegen dessen Despotar eingesetzt. Da dieses jedoch ein zu hohes Level besitzt, kann Griffel nicht gewinnen. Einen Sieg fährt es in VS. Botogel (Teil 2) ein, indem es das Ariados und das Hunduster des Mannes mit der Maske durch Doppelteam verwirrt und ineinander laufen lässt.

Nachdem Gold in VS. Sandamer nach dem Kampf mit dem Maskierten auf einer der Strudelinseln erwacht, schickt er Griffel zusammen mit dem Rest seines Teams in den Kampf gegen einige wilde Sandamer, die ihn und Silver angreifen.

Später ist Ētarō anwesend, als Gold und Crystal das Indigo Plateau erreichen, um unter den Arenaleitern, die wegen des Arenaleiter-Turniers da sind, den Mann mit der Maske zu finden. Während sie also das Turnier beobachten, sieht Griffel in VS. Quiekel auf der Tribüne eine verdächtige Gestalt, der Gold und Crystal sofort folgen. Sie erreichen den Kontrollraum und kämpfen dort gegen Siam und Kurtz, die sie zusammen besiegen können.

Als Gold sich in Der letzte Kampf (Teil 6) dem Mann mit der Maske erneut stellt, nutzt er Griffels Agilität zur Verwirrung, bevor es seine dadurch erhöhte Initiative mittels Staffette an Ūtarō weitergibt. Zusammen schaffen es beide Pokémon so, den Maskierten festzuhalten, damit Gold ihm die Maske entreißen und ihn als Norbert enttarnen kann. Nachdem dieser besiegt wurde, ist Griffel dabei, als Gold mit Red zum gemeinsamen Training auf dem Silberberg aufbricht.

Attacken

Einsatz von Kratzer Attacke Erstmals benutzt in
Griffel setzt Kratzer ein.png
Kratzer VS. Kramurx
Angeberei VS. Hoothoot
Doppelteam VS. Donphan
Agilität Der letzte Kampf (Teil 6)
Staffette Der letzte Kampf (Teil 6)
Doppelschlag VS. Parasek

Golds Pokémon
Im Team: 424.png Ētarō 157.png Baktarō 186.png Nyotarō 192.png Kimatarō 185.png Ūtarō 468.png Togetarō
In der Box:

226.png Mantarō 223.png Remoraid 172.png Pich

Kurzzeitig:

170.png Lampi 216.png Teddiursa 230.png Seedraking 243.png Raikou 149.png Dragoran

Status unbekannt:

198.png Kramurx

Zuhause:

108.png Schlurp 098.png Krabby 027.png Sandan 043.png Myrapla 013.png Hornliu
014.png Kokuna 113.png Chaneira 102.png Owei 096.png Traumato

In anderen Sprachen: