Netzwerk

Shardrago/Strategie

Aus PokéWiki
Version vom 26. August 2018, 13:10 Uhr von Hydrokyu (Diskussion | Beiträge) (Änderung 1709606 von Reazy (Diskussion | Beiträge) wurde rückgängig gemacht. wutanfall st zwar STAB, aber würde es nur darauf locken und wird nicht von rohe gewalt beeinflusst.)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typen
DracheIC.png  
Fähigkeiten
Rauhaut, Rohe Gewalt, Überbrückung
Basiswerte
KP
77
Angr
120
Vert
90
SpA
60
SpV
90
Init
48
Tier
RU (Gen. 5-6)
NU (Gen. 7)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Shardrago (engl. Druddigon) in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Spielweisen


Bizarroraum Klauenwetzer

Shardrago richtet nach einem Klauenwetzer verheerenden Schaden an. Das harte Wesen spielt man für noch mehr Durchschlagskraft. Durch die Verteilung der EVs auf die Defensiv-werte, erhält es einiges an Bulk und kann auch sehr effektiven Attacken stand halten. Im Bizarroraum kann man sich mit dem Klauenwetzer aufsetzen und versuchen den Gegner zu sweepen. Für noch mehr Durchschlagskraft benutzt man hier den Z-Klauenwetzer, da dieser den Angriff um 2 Stufen erhöht. Es outspeedet fast alles im Bizarroraum und hat so die Möglichkeit, die gegnerischen Pokémon mit einer Attacke auszusetzen. Ebenfalls kann Shardrago mit dem Item Leben-Orb und der Fähigkeit Rohe Gewalt vieles anfangen, da es viele Attacken beherrscht, welche einen Boost von Rohe Gewalt und vom Leben-Orb bekommen. Die Attacken Mülltreffer so wie die Attacke Eisenschädel, dienen einer Coverage gegenüber dem Feen-Typen. Mit Attacken wie Kraftkoloss, Eisenschädel oder Erdbeben, hat es eine Coverage gegen den Gesteins-Typen, sowohl als auch gegen den Stahl-Typen, und nicht zu vergessen, den Eis-Typen. Mit den Attacken Steinhagel, Donnerschlag oder Feuerschlag, wirkt es gut gegen die Typen Flug, Pflanze, Wasser und Stahl. Die Prioritäts-Attacke Tiefschlag dient zur Möglichkeit, schnellere Pokémon mit einem kräftigen Schlag, stark zu schädigen. Mit dem Boost vom Z-Klauenwetzer oder vom Leben-Orb Klauenwetzers, OHKOt es alle Pokémon, welche es effektiv trifft.

Leben Orb Wutanfall

Dieses Set setzt auf Shardragos Fähigkeit Rohe Gewalt und auf das Item Leben-Orb, um mit Feuerschlag eine Coverage gegen Stahl-Pokémon zu gewinnen, welche die Haupt-STAB-Attacke Wutanfall, die großen Schaden an normal effektiv getroffene Pokémon austeilt, resistieren. Zudem wird Mülltreffer gespielt, um Feen-Pokémon stark zu schädigen, da diese immun gegen Wutanfall sind und von Feuerschlag nur normal effektiv getroffen werden. Auf dem vierten Attackenslot kann sich zwischen Tiefschlag und Knirscher entschieden werden. Die Prioritäts-Attacke Tiefschlag hilft schnellere Pokémon zu treffen, bevor sie es tun. Knirscher hingegen profitiert wie Feuerschlag und Mülltreffer von Rohe Gewalt und vom Leben-Orb, wodurch Shardrago Psycho- und Geist-Pokémon sehr großen Schaden zufügen kann.

Die Angriffs-FP und das harte Wesen sorgen für maximalen physischen Schaden. Die Initiative-FP sind so gewählt, um schneller als uninvestierte Aquana zu sein. Der Rest der FP wird in den KP-Wert investiert, damit der Bulk erhöht wird.