Aktivieren

Den Blätter-Dieben auf der Spur! (Episode)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von BW074)
Wechseln zu: Navigation, Suche
732 Wer gewinnt die Explodon-Krone?Episoden734 Begegnung mit der Urzeit! (Teil 1)
Den Blätter-Dieben auf der Spur!
ja キバゴ救出!アイアントの巣窟!! (Kibago Kyūshutsu! Aiant no Sōkutsu!!)
en Battling the Leaf Thieves!
BW074.jpg
Informationen
Episodennummer 733 (15.26 (Nummer innerhalb der Staffel) / BW074 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 15, 2012
Erstausstrahlung JP 12. April 2012
Erstausstrahlung US 11. August 2012
Erstausstrahlung DE 17. September 2012
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay
Regisseur
Animationsleitung
Musik
Deutsches Opening Rivalen des Schicksals
Englisches Opening Rival Destinies
Japanisches Opening ベストウイッシュ!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 七色アーチ
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Den Blätter-Dieben auf der Spur! ist die 74. Folge von Best Wishes! und die 733. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Auf ihrem Weg nach Nevaio City bestreiten Ash und Lilia einen Übungskampf, bei dem Ashs Folikon gegen Lilias Emolga antritt. Folikon setzt Tackle ein und trifft seinen Gegner, welcher davongeschleudert wird. Ash lobt Folikon, doch Emolga kann weiterkämpfen. Es setzt Ladungsstoß ein und anschließend mehrmals Geheimpower, welchen Folikon jedoch ausweichen kann. Folikon scheint glücklich zu sein. Beide haben Spaß am Kampf und Benny, Pikachu, Zorrukex und Milza feuern beide an. Folikon setzt mehrmals Fadenschuss ein, doch Emolga kann ihnen entkommen. Die letzte Attacke trifft jedoch und es wird gefesselt. Folikon verwendet Rasierblatt und trifft, woraufhin Emolga Ladungsstoß einsetzt und Folikon umwirft. Dieses benutzt Energieball, welchem ausgewichen werden kann, bevor es mit Geheimpower umgeworfen wird. Als Emolga landet, macht es eine Pose. Folikon beginnt zu leuchten und entwickelt sich zu Matrifol, was alle schockt. Ash freut sich, scannt Matrifol und dankt Emolga, welches auch zufrieden ist.

Matrifol geht zu einigen Bäumen und schnappt sich einige Blätter, aus denen es Kleidung schneidert. Mit seinen Fäden gibt es ihnen die richtige Form. Es stülpt zwei der Kleidungsstücke über Zurrokex' und Milzas Kopf und alle finden, dass sie süß aussehen. Die beiden mögen die Kleidung und Milza will zum Spaß Zurrokex' klauen. Emolga scheint von den Blätterkleidern nicht sehr begeistert zu sein. Es schaut ängstlich, als Matrifol ihm eins anziehen will. Pikachu erhält auch Kleidung und Matrifol entdeckt drei Strawickl, die unglücklich sind, da ihr Blätterumhang unordentlich ist. Matrifol schneidert ihnen neue Kleidung zusammen. Ash erinnert sich daran, wie Arties Matrifol seinem Strawickl damals auch neue geschenkt hat. Matrifol verabschiedet sich von den glücklichen Strawickl, die auf den Baum zurückkehren. Es hat ein Lächeln im Gesicht, da es helfen konnte.

Ash ruft Serpifeu, Ottaro und Floink aus den Bällen, damit sie sehen, dass sich Folikon weiterentwickelt hat. Ottaro und Floink sind sehr glücklich, doch Serpifeu ist sich unsicher, als es Matrifol sieht. Dieses gibt Ottaro und Floink Blätterkopfschmuck und die beiden freuen sich. Als Ottaro Floink auslacht, setzt dieses Tackle ein und es kommt zum Streit, den Pikachu schlichten kann. Emolga und Serpifeu schauen traurig, als sie auch Blätterkleider angezogen bekommen. Als Emolga Serpifeu auslacht, setzt dieses Rankenhieb ein. Emolga kann ausweichen, wird aber vom Wind weggeweht, sodass Serpifeu es mit seinen Ranken festhalten muss. Dass Serpifeu es gerettet hat, erfreut Emolga nicht. Ein großes Blatt landet auf Milza und Matrifol macht ein ganzes Kostüm für es, welches Milza mag.

Als Zurrokex einschläft und Milza und Lilia gähnen, entscheiden alle ein Mittagsschläfchen zu halten. Alle schlafen ein, doch einige Fermicula tauchen auf und tragen Milza und die Blätterkleider fort. Zurrokex wacht auf und bemerkt, dass sein Freund fehlt, und beginnt nach ihm zu rufen. Die anderen wachen auf und Zurrokex informiert sie über Milzas Fehlen. Lilia fordert Emolga auf, nach Milza zu suchen. Auch Ottaro, Floink und Serpifeu helfen mit. Zurrokex schaut besorgt. Emolga landet auf einer Klippe und bemerkt einige Fermicula, die auch Milza bei sich haben, und folgt ihnen zu ihrem Nest. Dann fliegt es zurück zu den Kindern und weist ihnen den Weg. Sie beobachten die Fermicula zunächst und Ash scannt sie. Ash und die anderen betreten anschließend das Nest und versuchen nicht aufzufallen. Matrifol nutzt einen Faden, damit sie wieder zurückfinden. Lilia ruft Emolga zurück, als Zurrokex ihnen zuwinkt und somit anzeigt, dass die Luft rein ist.

Als sie durch die Höhle gehen, stößt Benny seinen Kopf und fällt hin. Sie haben Probleme sich in der Höhle zurechtzufinden. Sie halten an und denken darüber nach, wie sie Milza finden und retten können. Benny denkt, dass einer von ihnen von Blättern umhüllt werden sollte, da die Fermicula eigentlich nur nach Blättern aus sind. Matrifol umhüllt Ash mit einem großem Blatt, sodass die Fermicula ihn nicht erkennen können. Zurrokex meldet sich freiwillig dazu, ebenfalls eingewickelt zu werden, um seinem Freund Milza zu helfen. Ash und Zurrokex liegen auf dem Boden und werden von den Fermicula aufgesammelt und weggetragen, ohne bemerkt zu werden. Sie werden auf einen hohen Hügel Blätter geworfen und kriechen aus ihren Hüllen. Sie müssen sich jedoch verstecken, als ein Fermicula sie hört. Drei von ihnen nehmen Blätterkugeln und essen einige Blätter. Lilia ruft Ash zu, doch der winkt und sagt, dass sie leise sein müssen. Ash und Zurrokex schauen sich um und sehen Milza, welches in einiger Entfernung liegt und schläft. Ash zeigt Lilia, wo es liegt und will es retten, rutscht aber aus und rollt den Hügel hinab. Die Fermicula hören sie und rufen nach ihren Artgenossen. Ash und Zurrokex springen aus den Blätterumhängen und bekommen es mit der Angst zu tun.

Zwei der Fermicula setzen Dunkelklaue ein, aber alle weichen aus. Eines greift mit Eisenschädel an und trifft Matrifol. Dieses setzt Rasierblatt ein, was durch Schutzschild abgewehrt wird. Als wieder mit Eisenschädel angegriffen wird, weicht Pikachu aus. Es setzt Donnerblitz ein, welcher ebenfalls durch Schutzschild abgewehrt wird. Ein weiteres greift an und Lilia muss ausweichen. Sie setzt Emolga ein und befiehlt Ladungsstoß, doch auch dieser wird mit Schutzschild abgewehrt. Die Fermicula setzen Schattenklaue ein, woraufhin Matrifol ausweicht. Sein Energieball und Emolgas Geheimpower werden ebenfalls geblockt. Pikachu setzt Eisenschweif und Zurrokex Turmkick ein, doch die Fermicula weichen aus und beide verletzen sich, da der Boden hart ist. Die Fermicula verwenden Guillotine, doch Zurrokex kann rechtzeitig ausweichen. Matrifol weicht Dunkelklaue aus. Als Emolga erneut Ladungsstoß einsetzt, setzen alle Gegner Schutzschild ein.

Emolga setzt Anziehung an, was nur gegen einige der Fermicula wirksam ist und die männlichen verwirrt. Matrifol und Emolga treffen somit mit Energieball und Geheimpower. Lilia rennt zum Blätterhaufen, um Milza zu retten. Als sie es aufhebt, schläft es noch immer. Turmkick und Donnerblitz besiegen die restlichen Fermicula und Lilia ruft Emolga zurück. Ash und die anderen gehen zum Ausgang und Milza wacht endlich auf. Zurrokex springt vor Freude. Im Nest wachen die Fermicula auf und finden mehr Blätter und Blattkugeln, die sie essen. Die Kinder reisen weiter.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

In anderen Sprachen

Sprache Episodentitel
Japanisch キバゴ救出!アイアントの巣窟!! (Milza-Rettung! Fermiculas Nest!!)
Englisch Battling the Leaf Thieves! (Kampf gegen die Blatt-Diebe!)