Wir wissen, wo du hinwillst, Evoli!

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Wir wissen, wo du hinwillst, Evoli!
ja イーブイどこいくの?あのコに会いにどこまでも!
en We Know Where You're Going, Eevee!
SM099.jpg
Informationen
Episodennummer 1040 (22.07 / SM099)
Staffel Staffel 22
Jahr 2018
Erstausstrahlung JP 2. Dezember 2018
Erstausstrahlung US 29. März 2019
Erstausstrahlung DE 4. Mai 2019
Dauer ca. 25 Minuten
Musik
Deutsches Opening The Challenge of Life
Englisches Opening The Challenge of Life
Japanisches Opening キミの冒険
Japanisches Ending ジャリボーイ・ジャリガール
Episodenbilder bei Filb.de

Wir wissen, wo du hinwillst, Evoli! ist die 99. Folge von Sonne & Mond und die 1040. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

  • Ash und seine Klassenkameraden treffen erstmals das immer wieder auftauchende Evoli.
  • Tracys Robball erlernt Surfer.
  • Es wird bekannt, dass Evoli Risikotackle beherrscht.
  • Tracy gibt dem Evoli den Spitznamen Sandy und fängt es mit einem Tauchball.

Inhaltsangabe

Zu Beginn der Episode isst das aus den Wo willst du hin, Evoli?-Kurzgeschichten bekannte Evoli eine Nanabbeere und befindet sich dabei ihn einem hohlen Baumstumpf. Es folgen kurze Ausschnitte aus den Kurzgeschichten-Episoden, in denen man sieht, was Evoli erlebt hat, bevor es auf Mele-Mele gestrandet ist. Als es etwas hört, spitzt das Evoli seine Ohren und verlässt seinen Unterschlupf. Als es ein Coiffwaff am Strand entdeckt, ist es sofort von diesem begeistert und springt es dieses an, um seine Aufmerksamkeit zu erhalten. Coiffwaff ist jedoch verärgert. Als Evoli erneut versucht, es anzuspringen, weicht Coiffwaff aus und Evoli landet mit dem Kopf voran in einem Sandhügel. Die Begegnung findet schließlich ein schnelles Ende, da Coiffwaffs Trainer erscheint und seinen Partner zu sich ruft. Evoli erinnert sich nun an Ash und dessen Klassenkameraden zurück und beginnt diese zu suchen.

Anderswo wird Tracy von ihrer Mutter und ihren Schwestern geweckt, die verkündet, dass ihr Vater seine Expedition beendet hat, bei der es darum ging, Pokémon für ein Labor zu angeln. Nun würde er nach Hause zurückkehren. Das Mädchen erklärt sich dazu bereit, einige Malasadas zu besorgen und macht sich so mit Tracys Robball auf den Weg in das Einkaufszentrum von Hauholi City. Dabei wird Evoli auf sie aufmerksam. Unbemerkt wird das Alola-Snobilikat der alten Dame auf Evoli aufmerksam, das auf seine Trainerin wartet, die Schmuck anprobiert. Das Snobilikat winkt Evoli hervor und scheint freundlich zu ihm zu sein. Doch als Evoli sich ihm nähert, schlägt dieses mit ausgefahrenen Krallen nach ihm. Verängstigt läuft das Evoli davon, wird aber verfolgt. Während Tracy ihre Malasadas bestellt, sieht Robball Evoli und läuft los, um es vor Snobilikat zu beschützen. Tracy bemerkt schließlich, dass Robball fehlt und lässt die bestellte Speise zurück, um nach ihm zu suchen.

Derweil beobachten Ash und Anela wie Ashs Pokémon einige Beeren genießen. Pikachu sieht dann Tracy, die zu Ash läuft und ihn alarmiert. Der Junge erfährt, dass Robball fehlt. Dieses holt währenddessen Evoli ein und versteckt sich mit ihm hinter einen Busch. Snobilikat bemerkt jedoch Evolis Schwanz und attackiert beide Pokémon, sodass beide fliehen müssen. Robball hat jedoch große Probleme damit, sich an Land schnell fortzubewegen. Als die Situation brenzlig wird, packt Robball Evoli mit beiden Flossen und verwendet Wasserdüse, um zu entkommen. Snobilikat rutscht aus der Wasserspur aus und bleibt so zurück. Während Evoli Spaß zu haben scheint, erkennt Robball schockiert, dass sie geradewegs auf das Coiffwaff vom Beginn der Episode zusteuern. Eine Kollision kann verhindert werden, doch Evoli und Robball stürzen stattdessen in einen Kanal. Snobilikat blickt ihnen von einer Brücke aus hinterher, zieht sich dann aber zurück, als seine Trainerin es ruft.

Die anderen Schüler schließen sich Ash und Tracy an und suchen nun gemeinsam Robball, während dieses mit Evoli am Strand an Land gespült werden. Evoli schüttelt sich und wird so schnell trocken, bevor es in Molunk, ein Zubat und ein Deponitox in der Nähe spielen spielt. Es läuft freudig auf die Pokémon zu, doch Robball erkennt schnell, dass sie den Team Skull-Rüpeln Tupp, Rapp und Zipp gehören. Evoli verärgert die Pokémon, indem es sie anspringt. Die Rüpel erscheinen und als Rapp Evoli entdeckt, umarmt sie es und nett es niedlich. Sie fordert, dass sie es nach Hause bringen, doch Zipp erinnert sie daran, dass dies Tupp wegen dessen Geschichte mit Elima irritieren würde. Tupp hingegen bekommt die Idee, dass ein Evoli an seiner Seite viele Mädchen anlocken würde wie es bei Elima der Fall ist, sodass er Evoli für sich selbst behalten will. Rapp weigert sich ihrem Teamkollegen das Evoli zu übergeben. Ashs Bauz wird auf den Streit aufmerksam und fliegt zu Ash zurück, um ihn zu alarmieren. Pikachu erscheint und verwendet Ruckzuckhieb, um Evoli zu retten, während Robball es auffängt. Tracy ist glücklich ihren Partner wiederzusehen, ist aber überrascht, als Evoli die Kinder begrüßt. Ash und seine Freunde erkennen, dass dieses sich bereits zuvor mit ihren Pokémon angefreundet haben muss, da diese sich freundschaftlich begrüßen.

Tupp fordert die Kinder auf, Evoli wieder zurückzugeben, doch es kommt erneut zum Streit mit Rapp. Tracy nimmt Evoli auf den Arm, während das Trio weiter streitet. Ash ist vom Verhalten der Gauner unbeeindruckt und schreit ihnen zu, dass sie Evoli nicht verdienen würden, da sie dieses nicht richtig behandeln würden. Tupp, Zipp und Rapp sind nun wütend und wollen Gewalt anwenden, um Evoli zu erhalten. Ash schickt Pikachu in den Kampf, doch Robball will Evoli selbst beschützen und entscheidet sich ebenfalls anzutreten. Molunk beginnt mit Funkenflug, Deponitox mit Matschbombe und Zubat mit Superschall. Tracy befiehlt den Einsatz von Wasserdüse, doch die Attacke entwickelt sich zu einer Wasserwand, die über die gegnerischen Attacken hereinbricht und diese auslöscht. Die Kinder sind von der Stärke der Attacke überrascht und der Rotom-Pokédex erklärt, dass Robball Surfer erlernt hat. Als Tracy sieht, dass Robball auf der Welle surft und Evoli die Gauner mit Risikotackle wegschleudert, ist sie noch überraschter. Kiawe und Glurak sind überrascht, als die Gauner an ihnen vorbeifliegen, bevor sie zu den anderen Kindern dazustoßen. Evoli hat wegen des heftigen Zusammenpralls eine große Beule am Kopf, ist aber glücklich nun bei seinen Freunden zu sein. Tracy streichelt es und Robball, die die anderen für ein gutes Team halten. Ash schlägt Tracy vor, dass sie Evoli fangen sollte. Als sie sieht, wie Robball und Evoli im Meer spielen und dass Evoli dieses zu mögen scheint, entscheidet sie ihm den Spitznamen „Sandy“ zu geben. Die Klassenkameraden sind überrascht, da Pokémon normalerweise erst nach ihrem Fang einen Spitznamen gegeben bekommen. Tracy und Robball fragen Evoli dann schließlich auch, ob es sich ihnen anschließen mag und dieses stimmt glücklich zu. Tracy zückt einen Tauchball und wirft diesen in die Luft. Sandy wird in diesen hineingezogen und wird so gefangen. Tracy vollführt eine Siegespose mit dem Tauchball in ihrer Hand.

Zurück bei ihr zuhause ist die Familienfeier vorbereitet und Hannah und Zoe führen Sandy herum. Als ihr Vater auftaucht, umarmen die Zwillinge ihn glücklich. Sandy rennt ebenfalls zu ihm herüber und begrüßt ihn, woraufhin er überrascht ist. Tracy erklärt, dass sie Evoli am heutigen Tag gefangen hat und dass es das Meer liebe. Ihr Vater erwidert, dass er sich daran erinnern könne, es bereits gesehen zu haben, als es auf einem Mantax gesurft ist. Schließlich schneidet Tracy ihrem neuen Partner die Haare, was diesem sehr zu gefallen scheint. Zum Abschluss der Folge kommt es zu einem Familienfoto, um die Zusammenkunft festzuhalten.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

Es ist Molunk!