Kyogre in der Falle!: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PokéWiki
Navigation Suche
K
K (Adjusting links to moved page)
 
Zeile 47: Zeile 47:
 
* {{NameA|Rotom}} ([[Pokédex]])
 
* {{NameA|Rotom}} ([[Pokédex]])
 
* {{NameA|Bauz}} ([[Ashs Bauz|Ash]])
 
* {{NameA|Bauz}} ([[Ashs Bauz|Ash]])
* {{NameA|Miezunder}} ([[Ashs Miezunder|Ash]])
+
* {{NameA|Miezunder}} ([[Ashs Fuegro|Ash]])
 
* {{NameA|Wolwerock|Wolwerock (Zwielichtform)}} ([[Ashs Wolwerock|Ash]])
 
* {{NameA|Wolwerock|Wolwerock (Zwielichtform)}} ([[Ashs Wolwerock|Ash]])
 
* {{NameA|Meltan}} ([[Ashs Melmetal|Ash]])
 
* {{NameA|Meltan}} ([[Ashs Melmetal|Ash]])

Aktuelle Version vom 13. Oktober 2019, 13:56 Uhr

Kyogre in der Falle!
ja スイレン、カイオーガを釣る!? (Suiren, Kyogre o Tsuru!?)
en The One That Didn't Get Away!
SM120.jpg
Informationen
Episodennummer 1061 (22.28 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / SM120 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 22
Jahr 2019
Erstausstrahlung JP 5. Mai 2019
Erstausstrahlung US 7. September 2019
Erstausstrahlung DE 12. Oktober 2019
Dauer ca. 25 Minuten
Musik
Deutsches Opening The Challenge of Life
Englisches Opening The Challenge of Life
Japanisches Opening キミの冒険
Japanisches Ending 心のノート
Episodenbilder bei Filb.de

Kyogre in der Falle! ist die 120. Folge von Sonne & Mond und die 1061. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Am Anfang befindet sich die Gruppe auf einer Sammlung Felsen im Ozean und angelt. Während nach und nach alle erfolgreich ein Pokémon aus dem Wasser ziehen, wartet Kiawe zunächst vergeblich und muss sogar mitansehen wie an Tortunators Schwanz ein Octillery anbeißt. Später hat er jedoch ein Austos an der Angel, das nur unter großen Anstrengungen der anwesenden Personen und Pokémon nicht entwischt. Ein geistesgegenwärtiger Tropenkick von Fruyal verhindert einen Angriff auf die Angler.

Die einzigen, die sich nicht beteiligen, sind Ash und Tracy. Mithilfe von Marikecks Blasen gehen sie auf dem Wasser und lassen sich zu einem Wettrennen hinreißen. Das Ziel ist jedoch weiter entfernt als gedacht und so müssen sie sich nach einiger Zeit erschöpft in ihrer jeweiligen Blase ausruhen. Dies führt dazu, dass sie das Auftauchen eines Wasserstrudels nicht bemerken und in diesen hineingezogen werden. Hilflos treiben in einer Unterwasserströmung, welcher sie nur durch das plötzliche Auftauchen Kyogres entkommen können. Der Sog dieses großen Wasserpokémon reißt die beiden mit und schleudert sie auf eine felsige Insel in Form eines fast geschlossenen Rings.

Kyogre wird von den Pokémon-Jägern angegriffen

Nachdem sie sich aufgerüttelt und umgesehen haben, entdecken sie Kyogre wieder, welches schwer atmend im Wasser liegt und darüber hinaus vergiftet ist. Tracy weiß Abhilfe und holt ihre Angel hervor. An dem Köder, der zu Ashs Erstaunen das Aussehen seiner alten Freundin Misty hat, fixiert sie einen Schwamm mit dem Gegengift. Das Legendäre Pokémon scheint jedoch misstrauisch zu sein und beißt nicht an. In diesem Augenblick werden sie von einem Branawarz angegriffen und sein Trainer taucht mit einem U-Boot aus dem Wasser auf. Dieser gibt sich als Pokémon-Jäger zu erkennen, der anscheinend schon lange hinter Kyogre her ist. Auf sein Geheiß tauchen seine beiden Gehilfen mit ihren Mebrana auf. Ihnen gelingt mithilfe von Elektrizität das legendäre Pokémon zu paralysieren und langsam mit sich auf das Meer zu ziehen.

Um Kyogre zu helfen, will Tracy wieder ihre Angel auswerfen, was Branawarz mittels eines Angriffs verhindern will. Ash unterstützt seine Freundin, indem er den Kampf gegen die drei gegnerischen Pokémon übernimmt, sodass Tracy sich auf das Auswerfen des Köders konzentrieren kann. Trotz des Typennachteils haben Pikachu und die anderen keine Mühe, sich der Wasser- und Bodenattacken zu erwehren, allerdings entfernt sich Kyogre immer weiter von der Insel. Aus diesem Grund fliegt Bauz mit Meltan zu dem U-Boot und bearbeitet es mit Samenbomben, während letzteres sich über dessen Metallhülle hermacht. Diese Beschädigungen reichen aus, dass die lähmende Elektrizität nicht aufrechterhalten werden kann. Zudem schafft Kyogre es nach mehrmaligem Auswerfen der Angel Tracys Köder zu schnappen, wodurch dessen Vergiftung geheilt wird. Wieder erstarkt beschwört es ein Unwetter herauf und kann die Jäger vertreiben.

Tracy hat Kyogre an der Angel

Von den Vorkommnissen scheint es jedoch wütend und verwirrt zu sein, so dass keine Unterscheidung zwischen Freund und Feind mehr möglich ist. So werden Ash, Pikachu und Tracys Evoli aufs Meer hinausgeschleudert und nur die gedankenschnellen Seifenblasen von Marikeck verhindern ein unfreiwilliges Bad. Tracy hat noch die Angel in der Hand und wird an dieser von Kyogre unter Wasser gezogen. Ihr Marikeck versucht zu helfen, doch es kann mit der Geschwindigkeit des Legendären Pokémon nicht mithalten. Die Verzweiflung verleiht ihm jedoch die Kraft sich zu Primarene weiterzuentwickeln und zieht seine Trainerin aus dem Wasser, nachdem der Köder losgelassen wurde.

Als die beiden Freunde und ihre Pokémon gleich darauf mit Eiseskälte angegriffen werden, ist ihnen klar, dass sie etwas unternehmen müssen, um Kyogre zu beruhigen. Tracy hat eine Idee und schwimmt auf Primarene dem Wasserpokémon hinterher. Nach einem erneuten Auswerfen der Angel gelingt es ihr, dieses in hohem Bogen aus dem Meer zu ziehen. Auf diesen Augenblick hat sie nur gewartet und lässt Primarene seinen Gesang anstimmen. Betört von dessen Wohlklang verschwindet die blinde Wut, die Wogen glätten sich und die Eisinsel, von der Ash seine Freundin angefeuert hat, zerspringt. Kyogre zieht sich in die Tiefen des Ozeans zurück und die beiden kehren zurück zu den anderen, welche zunächst ungläubig und dann begeistert diesem Abenteuer lauschen.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia