Netzwerk

Pikachu (Meisterdetektiv Pikachu)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel beinhaltet Pikachu als Charakter aus Meisterdetektiv Pikachu, für die Spezies siehe Pikachu
Pikachu

ja ピカチュウ (Pikachu)en Pikachu

Pikachu Artwork MDP.png
ArtworkRealverfilmung

Nur echt mit Detektivsmütze
Informationen
Geschlecht männlich
Begegnung Ryme City
Spiele MDP
Synchronisation
Englisch Kaiji Tang * (im Spiel)
Ryan Reynolds * (im Film)
Japanisch Toru Okawa
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Pikachu ist einer der Hauptcharaktere aus Meisterdetektiv Pikachu. Er kommt aus Ryme City und ist der Partner von Tim Goodman und der ehemalige Partner seines Vaters. Zu Spielbeginn verliert er sein Gedächtnis sowie die Fähigkeit, Attacken für sich zu nutzen.

Hintergrund und Charakter

Während Pikachu mit Harry Goodman an einem Fall gearbeitet hatte, wurden die beiden in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Nach diesem Unfall ist Harry urplötzlich verschwunden und Pikachu ist ohne Gedächtnis zurückgeblieben. Ebenfalls ist er nicht mehr in der Lage, Attacken für sich zu nutzen. Gemeinsam mit Tim Goodman macht er sich auf die Suche nach dessen Vater.

Pikachu ist sehr neugierig und charmant. Zudem hat er eine große Liebe für Kaffee und ist laut Tim „etwas aufgeblasen“. Obwohl Pikachu die menschliche Sprache beherrscht, ist er ebenso dazu in der Lage, auch Wörter anderer Pokémon fließend zu verstehen.

In den Spielen

Sprites

Pikachu sieht aus wie jedes andere Pikachu. Der einzige optische Unterschied ist die große, braune Detektivmütze.

Pokémonsprite 025 MDP.png
MDP

Geschichte

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Spielen des Spiels beeinträchtigen können.

Tim GoodmanHarrys Sohn – erreicht Ryme City auf der Suche nach seinem Vater. Dort angekommen, versuchen zwei Griffel, die Halskette eines Mädchens zu stehlen. Tim trifft dort ebenfalls erstmals auf Pikachu. Tim erklärt, dass er aus unbekannten Gründen versteht, was Pikachu sagt. Gemeinsam schließen sie sich zusammen, um die Griffel zur Rechenschaft zu ziehen. Pikachu zeigt Tim im Anschluss die Detektivagentur Baker, bei welcher sein Vater ursprünglich gearbeitet hat.

Während Tim das Zimmer seines Vaters durchsucht, findet er eine Karte, welche verschiedene Anhaltspunkte zu Orten beinhaltet, wo Harry während seiner Ermittlungen war. Tim und Pikachu beschließen, ihre Suche in der Lichtel-Höhle zu beginnen. Hier treffen sie zwei Reporter von GNN. Ein wütendes Firnontor sorgt dafür, dass der Eingang der Höhle in sich zusammen fällt. Ein Driftlon hilft Tim und Co., indem es sie durch ein Loch in der Decke aus der Höhle herausfliegt. Am darauffolgenden Tag bringt Pikachu Tim in das Hi-Hat Café, welches früher oft von Harry besucht wurde.

Tim und Pikachu entdecken ein angebrochenes Stück einer Phiole und beschließen, zum Pokémon Comprehensive Laboratory (kurz: PCL) zu gehen, um den Zusammenhang zu Harrys Verschwinden zu untersuchen. Dort suchen sie undercover die passende Phiole, welche sie im Lager finden. Am nächsten Tag treffen die Reporter im PCL ein, um einen Bericht über die Forschungsergebnisse des PCL zu erstellen. Dort tobt allerdings ein Trombork mit rot glühenden Augen. Tim und Pikachu schaffen es, das Gengar zu fassen, welches es verärgert hat. Sie entdecken ein geheimes unterirdisches Labor, das vom Forscher Carlos Hernando zur Produktion von R – einer Substanz, die Pokémon stärkt, aber sie zum Berserker macht – genutzt wurde.

Einige Tage später erreicht das Duo Cappucci Island auf der Suche nach John Waals, dem Gründer des PCL. Sie finden Dr. Waals, welcher von Brad McMaster, einem Ryme City-Polizisten festgehalten wird. Mit der Hilfe des Rangers Milo Green macht sich das Duo auf dem Weg zu einem See, welcher laut dem Polizisten in einem Nebel gefangen sei. Dort finden sie heraus, dass Maskeregen den Nebel erzeugen, um Pokémon vor Krebutack zu beschützen.

Sie beweisen dann Waals’ Unschuld, indem sie feststellen, dass Louise Mulligan, die die Entwicklung eines Resorts auf der Insel leitet, die Krebutack beauftragt hat. Später offenbart Waals, dass Harry kam, um ihn über R zu befragen. Es war als Wunderdroge von den Zellen von Mew gedacht, aber da Zellen von Mewtu stattdessen verwendet wurden, glaubt Waals, dass Mewtus Berserk-Gen Pokémon, die es nehmen, gewalttätig werden lässt. Waals erzählt Tim auch, dass Harry Fine Park, einen Freizeitpark in Ryme City, besuchen wollte.

Im Hi-Hat Café trifft Tim auf Emilia und Meiko sowie Roger Clifford, ihren Chef und Produzenten bei GNN. Sie laden Tim ein, am nächsten Tag in das GNN-Gebäude zu kommen, um einen Blick auf ihre Berichterstattung über den Vorfall im Fine Park ein Jahr zuvor zu werfen. In der Zwischenzeit fahren Tim und Pikachu zum Fine Park, wo Harry und Pikachu ein Jahr zuvor mehrere Pokémon über den Vorfall befragten, als ein Glurak während einer Parade randaliert hat. Das Duo erfährt auch, dass ein Mann mit einem Pionskora Harry angegriffen hatte, als er den Park besuchte. Tim erhielt ein Medaillon, das Harry mit einem Haspiror zurückgelassen hatte.

Am nächsten Tag gehen Tim und Pikachu zu GNN. Während Meiko das Filmmaterial des Vorfalls sucht, treffen sie Ethan Graham, Präsident von GNN, während einer Tour durch ihre Studios. Das Duo wird gebeten, zu helfen, da Olga Ellison ihre Shnurgarst verloren hat und dann an einer Probe teilzunehmen, da Carina Mitchells Geige durch einen Unfall zerstört wird. Tim und Pikachu entdecken, dass die Geige von Max Warhol gegen eine Fälschung ausgetauscht wurde. Als sie die Aufnahmen von Fine Park betrachten, finden sie heraus, dass Keith Norman, ein Assistant Director bei GNN, während des Vorfalls im Fine Park anwesend war. Tim und Pikachu jagen Keith zum Dach, wo Keith aber mit Hilfe eines UHaFnir flieht.

Am nächsten Tag findet das Duo heraus, dass es sich bei Harrys Medaillon um eine Kamera mit Fotos eines Lagerhauses im Ryme Kai handelt. Als Tim und Pikachu das Lagerhaus aufspüren, infiltrieren sie es und finden mit Hilfe eines Webarak und eines Vegimak Simon Yens, Waals’ ehemaligen Assistenten, der gefangen gehalten wird und gezwungen wird, Mewtus Zellen für die Produktion von R zu inkubieren. Tim und Pikachu verstecken sich in einem Lagerbehälter, um die Lieferung von R mitzuverfolgen.

Die S.S. Prime Treasure

Die beiden Detektive finden sich an Bord der S.S. Prime Treasure, einem Luxus-Kreuzfahrtschiff, wieder. Durch die Spuren der Männer, die R über Deck trugen, fanden sie heraus, dass die Ware in ein von Rokkaiman bewachtes Zimmer gebracht wurde. Zufällig ist Emilia an Bord des Schiffes, um den Pokémon-Karneval in Ryme City an diesem Abend für GNN zu verfolgen. Tim und Pikachu begegnen Rose Milton, einer älteren Frau, deren Gepäck mit der Maske eines Echnatoll getauscht wurde. Sie bringt sie zu Captain Walter Eckhart, der in der Lounge Emilias Interview mit Gino Farina beobachtet. Als die Maske unter der Kapitänswache auf der Brücke verschwindet, entscheidet das Duo, dass Ginos Kecleon die Maske gestohlen hat, um das Rezeptbuch der Henry Brüder von einer Auktion zu erhalten, die in dem von Rokkaiman bewachten Saal stattfindet. Tim und Emilia benutzen Ginos Ticket, um an der Auktion teilzunehmen, wo Keith R versteigert. Keith versucht, zu entkommen, als Tim ihn entlarvt, wird aber von Inspektor Frank Holiday verhaftet. Keith enthüllt jedoch, dass ein anderer von GNN R bei einem seiner Shootings immer noch verbreiten wird.

Tim und Pikachu stellen fest, dass R um 20 Uhr auf im Zentrum während des Pokémon-Karnevals verteilt wird. Sie fahren gemeinsam mit Emilia dorthin, wo R als Flüssigkeit, Gas und Kapsel verteilt wird. Holiday kommt an, um ihnen mitzuteilen, dass Keith zugegeben hat, eine vierte Sorte von R anzupflanzen. Das Team findet die R-Dispergiermaschine im Uhrturm über dem zentralen Platz. Nach der Deaktivierung der Maschine finden sie heraus, dass Roger der wahre Täter sein muss. Nachdem er Emilia als Geisel genommen hat, versucht Roger, mit seinem UHaFnir zu entkommen, bis Pikachu jedoch Donnerblitz nutzt, um ihn aufzuhalten.

Nachdem er sein Versprechen gegenüber Mewtu erfüllt hat, trifft Pikachu eine Wahl und schläft ein. Mewtu verrät Tim, dass Harry noch lebt und dass Tim ihn finden wird, solange er nicht aufgibt. Tim bringt Pikachu zurück in die Wohnung seines Vaters. Am nächsten Tag beginnen sie wieder mit der Suche nach Tims Vater.

Im Film

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

→ Hauptartikel: Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Im Meisterdetektiv Pikachu-Film wird Pikachu eine wichtige Rolle spielen. Er wird von Ryan Reynolds im englischen gesprochen und dient den Motionbewegungen. Wie auch im Spiel ist sein Partner Tim.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel sind bisher vier Karten erschienen, welche sich auf dieses Pikachu beziehen. Die Artworks der Karten stammen vom Meisterdetektiv Pikachu-Film. Sie besitzen 90 Kraftpunkte und den Elektro-Typ.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Pikachu
Englisch Pikachu
Japanisch ピカチュウ (Pikachu)
Spanisch Pikachu
Französisch Pikachu

Artworks