Lucy Stevens

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Lucy Stevens

ja ルーシーen Lucy Stevens

Lucy Stevens.jpg
GesamtansichtArtwork
Informationen
Geschlecht weiblich
Begegnung Ryme City
Synchronisation
Deutsch Jodie BlankWikipedia icon.png
Englisch Kathryn NewtonWikipedia icon.png
Japanisch Marie IitoyoWikipedia icon.png(en)
Diese Person gab es bisher weder im Anime noch im Spiel oder im Manga.

Lucy Stevens ist ein Charakter aus dem Film Pokémon Meisterdetektiv Pikachu, gespielt von Kathryn NewtonWikipedia icon.png.

Geschichte

Lucy arbeit als Junior-Reporterin in der CMN-Fernsehzentrale. Unzufrieden mit ihrem unterfordernden Job suchte sie immer nach größeren Storys, aber ohne Erfolg. Lucy und ihr Enton, die den Tod des Detektivs Harry Goodman genauer untersuchen möchten, stolpern über seinen Sohn Tim und forderten Informationen von ihm. Tim, der seit seiner Kindheit eine entfremdete Beziehung zu seinem Vater hatte, gab ihnen jedoch keine Informationen. Trotz mangelnder Beweise vermutet Lucy, dass Harrys Tod von Roger Clifford, dem CEO der CNM und Sohn des Multimiliardärs Howard Clifford arrangiert wurde, nur um letzten Endes entlassen zu werden. Zusammen mit Tims neuen Partner Pikachu wandte sich Tim schließlich an Lucy, um Hilfe bei der Suche nach Harry zu bekommen.

Lucy auf der Parade

Lucy, Enton, Tim und Pikachu infiltrierten die PCL-Forschungseinrichtung und erfuhren, dass Wissenschaftler an einem Mewtu experimentierten, der nach seiner Flucht vor 20 Jahren wieder gefangen genommen worden war. Scheinbar engagierten diese Harry, um ihnen zu helfen. Die Gruppe wurde dann von mehreren Quajutsu aus dem Labor gejagt und floh in den Chelterrar-Garten, welcher aus gigantischen Chelterrar besteht. Pikachu wurde während der Flucht schwer verletzt. Lucy und Enton blieben zurück, während Tim und Pikachu von mehreren Bisasam in den Wald gelockt wurden, damit Mewtu Pikachus Verletzungen heilen konnte. Bevor Mewtu die Wahrheit über Harry erklären konnte, wurde Mewtu von Howard Cliffords Ditto gefangen genommen, welches als sein Sohn Roger Clifford getarnt war.

Howard im Körper von Mewtu

Nachdem Pikachu Tim verlassen hatte und glaubte, Harry an das rachsüchtige legendäre Pokémon verraten zu haben, schloss sich Tim mit Lucy zusammen und sie kehrten nach Ryme City zurück. Während Tim Howard seine Entdeckungen meldet, gibt sich Lucy als Reporter auf der Parade aus, um den Bürgermeister über die Situation mit der R-Substanz zu informieren, wurde jedoch erwischt und anschließend von der CNM entlassen. In der Zwischenzeit gibt Howard zu der eigentliche Verantwortliche hinter den Ereignissen zu sein. Howard überträgt sein Bewusstsein auf Mewtus Körper. Anschließend setzt er auf die Stadt eine riesige Menge R frei, um das Bewusstsein der Menschen in ihre Pokémon zu verschmelzen, und behauptet, dies sei der beste Weg für die Menschen, sich zu entwickeln. Trotz ihrer Versuche, die Öffentlichkeit zu warnen, dass die Pokémon das Gas nicht einatmen sollen, fiel Lucy Howards Kontrolle zum Opfer und verschmolz mit ihrem Enton. Tim, Pikachu und der echte Roger arbeiteten zusammen, um Howards Ditto im Kampf zu besiegen und Howards Kontrolle über Mewtu zu unterbrechen. Mewtu, dankbar für seine Rettung, brachte die Bürger und ihre Pokémon wieder in den Normalzustand, während Howard verhaftet wird. Roger erkannte, dass Lucys Theorien richtig waren und stellte sie als echte Reporterin ein. Ihre erste Aufgabe besteht darin, das gesamte Ausmaß von Howards Verschwörung in eine Story zu verpacken.

Ihr Pokémon

Lucys Enton.jpg Enton
Stufen: Enton
Debüt in Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Enton ist das einzig bekannte Pokémon von Lucy. Pikachu hat Respekt vor ihm, denn bei Kopfschmerzen entwickeln Enton starke Kräfte. Darum versucht auch Pikachu einiges, um Enton zu entspannen. Bei der Flucht vor den Quajutsu helfen jedoch diese Kräfte die Gegner zu besiegen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
In anderen Sprachen: