Aktivieren

Rockos Chaneira

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rockos Chaneira
Rockos Chaneira.jpg
Typ: NormalIC.pngNormal
Geschlecht:
♀ weiblich
Pokémon-Trainer: Rocko 
Fangort: Sinnoh
Debüt: DP033 Nachahmen streng erlaubt!
Aktueller Verbleib: Im Team
Entwicklungen:
DP033 Nachahmen streng erlaubt! ei.gif Ei 
DP038 Familienzuwachs! 440.gif Wonneira 
DP190 Rockos Bewährungsprobe 113.gif Chaneira

Rockos Chaneira war als Wonneira sein zweites Baby-Pokémon nach Mobai und das zweite Ei, um das er sich kümmert nach Mistys Togepi.

Geschichte

Sinnoh

Als Ei
Als Wonneira

Rocko gewinnt Wonneiras Ei durch einen Pokémon-Imitations-Wettbewerb, indem er sein Glibunkel als ein Quaxo verkleidet. Er ist überglücklich mit dem Ei und pflegt es mit viel Liebe. Als Ash, Lucia und Rocko auf einem Fahrradweg reisen, glüht plötzlich das Ei und Wonneira schlüpft, nachdem es von Schwester Joy untersucht wurde.

Es weint, da es ein Ei will, um dieses in seinen Beutel zu stecken. Rocko will ihm einen geschliffenen Stein als Ersatz geben. Team Rocket stiehlt Wonneira zuvor jedoch, aber es kehrt von allein zurück. Wonneira gibt Rocko den Stein als Freundschaftssymbol zurück. Rocko erwidert diese Geste und fängt Wonneira mit einem Pokéball.

Wie die meisten Baby-Pokémon hat Wonneira eine enge Verbindung zu seinem Trainer. Doch anders als Rockos Mobai weint es nicht, als es von Team Rocket entführt wird, sondern wehrt sich. Es packt z. B. Jessies Vipitis an seinem Schweif und wirft es – wie auch Rocko öfters – meterhoch in die Luft. Es ist sehr verspielt und hat viel Energie.

Anstatt zu laufen, wird es meistens, ähnlich wie Mistys Togepi, von Rocko getragen. Man sieht es manchmal mit Rockos Mogelbaum spielen oder an es gelehnt schlafen. Manchmal reitet es auch auf Pikachus Rücken.

Für ein Baby-Pokémon ist Wonneira außergewöhnlich stark. In Bidifas nagt am besten! trägt es zum Beispiel mehrere Zementblöcke; in Pokémon, allein auf See! rettet es gleich mehrere Pokémon, sodass sie nicht über Bord fallen; in Wer suchet der findet! trägt es Ashs Chelcarain, das aufgrund seiner neuen Form Probleme hat, zu laufen. In Ein Enton kommt selten allein!, versucht es jedoch, einen massiven Felsbrocken hochzuheben, woran es scheitert. In Kampf der Titanen! hebt es einen ganzen zugefrorenen See hoch und schmeißt ihn ohne Mühe weg.
Wonneira stemmt mühelos einen Stein

In Rockos Bewährungsprobe entwickelt es sich zu Chaneira, um den Baby-Pokémon zu helfen, die durch die Giftstachel-Attacke mehrerer Tentoxa vergiftet wurden, als diese das Boot, auf dem die Freunde reisten, angriffen, das sie zurück nach Zweiblattdorf fuhr. Als es sieht, wie schlecht es dem Pichu und den anderen Pokémon geht und dass es diesen trotz der Hilfe der Kinder nicht besser geht, beginnt es seine Entwicklung. Nachdem es sich entwickelt hat, ist es in der Lage, Pichu und die anderen Baby-Pokémon mit der neu erlernten Weichei-Attacke zu heilen.

Charakter

Für ein Babypokémon ist Wonneira unnatürlich stark und selbstbewusst. So besiegt es oftmals Team Rockets Pokémon und hebt schwere Gegenstände. Es ist stets fröhlich und weint selten. Auch nach seiner Entwicklung ist es kontaktfreudig und strahlt seinen Mitmenschen Zuneigung aus. Ob Chaneira auch übernatürlich stark ist, wie damals als Wonneira, ist unbekannt.

Attacken

Einsatz von Weichei Attacke Erstmals benutzt in
Chaneira Weichei.jpg
Pfund Familienzuwachs!
Geheimpower Nett und geduldig...?!
Weichei Rockos Bewährungsprobe

Trivia

Rockos Pokémon
Im Team: 185.gif Mogelbaum 453.gif Glibunkel 113.gif Chaneira
Zu Hause: 169.gif Iksbat 208.gif Stahlos 074.gif Kleinstein 205.gif Forstellka 272.gif Kappalores 259.gif Moorabbel
Abgegeben: 037.gif Vulpix