Aktivieren

Paladin-Insel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paladin-Insel

ja ガンリュウ島 (Ganryū Island) en Paladin Island
Paladin-Insel.jpg
Informationen

Die Paladin-Insel ist eine Insel der Decolor-Inseln, die nur im Anime auftaucht. Beim Leuchtturm auf der Insel sollen sich einst die stärksten Trainer der Regionen Einall und Sinnoh gemessen haben.

Über die Insel ist nicht viel bekannt. Sie besitzt eine Hafenstadt und Waldflächen landeinwärts.

Im Anime kommt die Insel in Kampf um das Überleben der Orion City-Arena! vor. In dieser Episode gehen Ash, Lilia, Benny und Alba von Bord und trennen sich von Alba, die einen Artikel abgeben soll. Benny hat am Schiff per Telefon von seinen Brüdern Maik und Colin erfahren, dass sie mit Morana gekämpft haben. Dieser haben sie versprochen beim Verlieren ihr die Leitung der Orion City-Arena abzutreten. Nach den Niederlagen der Brüder liegt es an Benny die Arena weiterführen zu können. Inzwischen entscheiden sich Ash und Lilia für Benny zu kochen, was mit einigen Problemen umhergeht. Bei einem Treffen auf Morana, Maik und Colin wird der Kampf vor dem Leuchtturm festgelegt. Dort beginnt der Kampf zwischen Vegimak auf Bennys Seite und Rexblisar auf Moranas Seite. Schließlich gewinnt Benny und hält damit die Orion City-Arena in der Hand der Brüder.

Es ist die letzte Insel der Decolor-Inseln, die im Anime erscheint.

Im Kampf zwischen Benny und Morana werden jeweils Pokémon aus Einall bzw. Sinnoh in den Kampf geschickt — eine Anlehnung an die Kämpfen zwischen den Trainern aus Einall und Sinnoh.

In anderen Sprachen: