Aktivieren

Pauls Elevoltek

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pauls Elevoltek
Pauls Elevoltek.jpg
Typ: ElektroIC.pngElektro
Geschlecht: unbekannt
Pokémon-Trainer: Paul 
Fähigkeit: Starthilfe 
Fangort: Sinnoh
Debüt: DP002 Gib niemals auf!
Aktueller Verbleib: Im Team
Entwicklungen:
DP002 Gib niemals auf! 239.png Elekid 
DP052 Mit Vollgas ins Finale! 125.png Elektek 
DP184 Barrys großer Kampf! 466.png Elevoltek

Pauls Elevoltek ist eines von Pauls stärksten Pokémon und die Entwicklung seines Elekid, welches er zu Anfang der Serie besitzt. Es ist unbekannt, wo er Elekid gefangen hat, da er es schon vor seinem ersten Auftritt im Anime hat.

Geschichte

Als Elekid
Als Elektek

In Gib niemals auf! benutzt Paul es im Kampf gegen Ashs Pikachu. Es kämpft gut gegen Pikachu und kann sogar ein Unentschieden gegen es erzielen. Komischerweise hat Paul Elekid trotz seines Hasses gegen schwache Pokémon im Team behalten.

Auch im Kampf gegen Veit benutzt Paul Elekid. In diesem Kampf besiegt es Veits Kleinstein und sein Koknodon.

In Mit Vollgas ins Finale! entwickelt es sich schließlich zu Elektek und in Erfolg ist ein hartes Geschäft! sieht man, dass Paul Elektek zugunsten seines Magmars bei seinem Bruder in Schleiede gelassen hat. Dort kämpft es unter Reggies Kommando zusammen mit Ash und Co. gegen Team Galaktik und kann die Rivalität zu Pikachu beilegen.

In Panflam in Flammen! hat Paul es dann allerdings wieder bei sich. Er setzt es ein, um ein wildes Piondragi zu fangen, doch dieses kann fliehen. Es hat zu Pikachu immer noch freundschaftliche Gefühle.

In Pyramid-aler Zorn! setzt Paul es im Kampf gegen Brandon ein und wird von seinem Regirock besiegt.

In Mit Eifer und Mut wird alles gut! kämpft Elektek im Kampf zwischen Paul und Ash gegen dessen Chelcarain, bevor es zurückgerufen wird. In Ein strategisches Feuerwerk! kämpft es gegen Ashs neu entwickeltes Panpyro und gewinnt schließlich nach einem harten, knappen Kampf. Während des gesamten Kampfes wird es immer wieder eingetauscht, um mit Lichtschild Pauls Pokémon zu stärken.

Seinen letzten Auftritt als Elektek hat es in Panpyro außer Rand und Band!, als Paul vergeblich versucht Lucias Plinfa, Ashs Pikachu und Barrys Impoleon vor Team Rockets Roboter zu beschützen. Er lässt es Schutzschild einsetzen um den Käfig zu halten. Doch Elektek ist zu schwach und nur Ashs Panferno kann sie retten.

In Barrys großer Kampf! wird bekannt, dass es sich zu Elevoltek entwickelt hat. Dort tritt es gegen Barrys Impoleon an und gewinnt den Kampf. Bereits vor dem Kampf hatte es Gigastoß erlernt.

In Ein Gegner, der Respekt verdient! wird Elevoltek als letztes Pokémon von Paul im Viertelfinalkampf der Sinnoh-Liga im Kampf gegen Ash eingesetzt. Es besiegt mit Hilfe seiner Fähigkeit Starthilfe und seinen ausdehnbaren Antennen sowohl Ashs Skorgro, als auch seinen alten Rivalen Pikachu. Schließlich muss es gegen Ashs Panferno antreten und wird nach einem harten Kampf, bei dem Panferno Großbrand einsetzt, durch dessen Flammenblitz besiegt.

Attacken

Einsatz von Donnerschlag Attacke Erstmals benutzt in
Elevoltek Donnerschlag.jpg
Donner Endlich vereint!
Schutzschild Endlich vereint!
Durchbruch Endlich vereint!
Donnerschlag Endlich vereint!
Lichtschild Mit Eifer und Mut wird alles gut!
Gigastoß Barrys großer Kampf!

Pauls Pokémon
Im Team: 306.gif Stolloss 423a.gif Gastrodon 452.gif Piondragi
478.gif Frosdedje 291.gif Ninjask 466.gif Elevoltek
Bei Reggie: 297.gif Hariyama 034.gif Nidoking 472.gif Skorgro

217.gif Ursaring 389.gif Chelterrar 461.gif Snibunna
430.gif Kramshef 467.gif Magbrant

Freigelassen: 234.gif Damhirplex 396.gif Staralili (3x) 390.gif Panflam
Verschenkt: 184.gif Azumarill
Unbekannt: 075.gif Georok