Aktivieren

Der richtige Held für den richtigen Job!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der richtige Held für den richtigen Job!
ja 突撃ミアレジム!シトロイドよ永遠に!! (Totsugeki Miare Gym! Citroid yo Eien ni!!)
en The Right Hero for the Right Job!
XY134.jpg
Informationen
Episodennummer 935 (19.41 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY134 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 8. September 2016
Erstausstrahlung US 3. Dezember 2016
Erstausstrahlung DE 4. März 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 志村錠児 Jōji Shimura
Regisseur 前園文夫 Fumio Maezono
Animationsleitung 阿浪純司 Junji Kumanami
上杉遵史 Junji Uesugi
Musik
Deutsches Opening Ich bin stark
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending プニちゃんのうた
Episodenbilder bei Filb.de

Der richtige Held für den richtigen Job! ist die 134. Folge von XY und die 935. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Flordelis befiehlt Garados anzugreifen

Nachdem in der letzten Episode Flordelis' Pyroleo besiegt wurde, befiehlt Ash nun Pikachu und UHaFnir Überschallknall und Donnerblitz gegen Mega-Garados einzusetzen, welches die Angriffe mit Hyperstrahl abwehrt. Dann greift es Pikachu mit Drachenrute an, doch UHaFnir schubst seinen Partner beiseite und steckt für ihn den Treffer ein, wodurch es besiegt und zurückgerufen wird. Alains Glurak greift nun mit Drachenklaue an, während Ashs Resladero Sprungkick verwendet, doch Garados packt letzteres mit seinem Maul und schleudert es davon, sodass es ebenfalls besiegt ist. Flordelis erklärt, dass die Mega-Entwicklung ein Kampfinstinkt sei und dass Pokémon diesen durch die Interaktion mit den Menschen verloren hätten. Alain widerspricht ihm, doch sein ehemaliger Boss sagt ihm, dass nur der Sieger beweisen könne, dass er Unrecht habe und befiehlt Garados erneut Hyperstrahl einzusetzen. Währenddessen folgt Heureka immer noch Blobby, wird dann aber von Lohgock-Maske aufgehalten. Sie fordert ihn auf, sie gehen zu lassen, um ihrem Freund zu helfen. Der Maskierte will dies nicht, doch Heureka reißt sich los und folgten Zygarde-Kern.

Citro stellt sich Xeros

Währenddessen hat Citrobot in der Illumina-Arena den richtigen Code um die Türe zu öffnen herausgefunden und das Geräusch, das dabei entsteht, alarmiert zwei Team Flare-Rüpel, die an der Zygarde-Kontrollmaschine arbeiten. Citrobot schlägt vor, das System der Gauner zu infiltrieren, um es zu stoppen und das rote Zygarde zu befreien. Citros Luxtra verwendet Elektrofeld und schaltet die Rüpel so aus. Angelockt wegen des Lärms erscheint Xeros, der von Citro gefragt wird, ob er derjenige sei, der die Maschine bediene, was der Forscher bejaht. Er bezeichnet die Maschine als seine größte Erfindung, woraufhin der Arenaleiter erwidert, dass Maschinen, die Pokémon um ihren freien Willen bringen und Zerstörung verursachen es nicht wert seien, als Erfindungen bezeichnet zu werden, was Xeros verärgert. Er ruft Calamanero und Iksbat in den Kampf und befiehlt Luftschnitt und Psychoklinge, die durch Scoppels Lehmschuss und Igamaros Nadelrakete abgewehrt werden, während Citrobot die Maschine erreicht und sich einzuhacken beginnt.

Troy greift ein

Team Rockets Helikopter befindet sich derweil Nahe Flordelis' Labor und Magnolia wartet mit ihrem Snibunna auf die Ankunft. Sie befiehlt Eissplitter einzusetzen und Serena und Rutena kontern mit Flammenwurf. Schließlich hat der Helikopter wegen Eissturm eine Panne. Troy greift nun mit Mega-Metagross ein und attackiert Snibunna mit Sternenhieb, doch die Gegner können ausweichen. Als Troy sich darüber aufregt, von Flordelis reingelegt worden zu sein, verteidigt Magnolia diesen, indem sie sagt, dass er eine neue, bessere Welt erschaffen wolle. Rüpel erschienen neben ihr und sie schlägt dem Champ vor, sich ihnen anzuschließen, was er ablehnt. Nachdem sie den Helikopter verlassen haben, begrüßen Michaela und Professor Platan Troy und dieser informiert sie darüber, dass Igami und der riesige Stein in dem Labor seien. James ist erstaunt über Troys Ankunft und Jessie ist bestrebt nur ihn zu filmen, was Mauzi und Woingenau verhindern wollen. Troy fordert Michaela, Platan und Serena auf weiterzugehen, während er sich um Team Flare kümmert.

In der Flare-Basis läuft die Gruppe auf den Raum zu, in dem sich Igami befindet und wird dabei von Team Rocket gefilmt, als sie mit einer Matschbombe angegriffen werden, die von Callunas Piondragi stammt. Team Rocket ist wegen des Überraschungsangriffs verärgert und enttarnt sich. Serena ist überrascht und das Trio fordert die Freunde auf, weiterzureden und Igami zu retten. James verkündet, dass sie kein Interesse daran hätte, die Welt Team Flare zu überlassen und ruft Iscalar, das Psystrahl einsetzen soll, während Jessie Pumpdjinn in den Kampf ruft und ihm befiehlt Samenbomben einzusetzen. Die Attacken werde jedoch mit Matschbombe abgeblockt.

Igami wird befreit

Auf dem Prisma-Turm attackiert Glurak Garados derweil mit Donnerschlag und Ash befiehlt Viscogon Drachenpuls einzusetzen. Der Gegner wehrt sich erneut mit Hyperstrahl und besiegt damit Viscogon, das nun auch zurückgerufen wird. Flordelis tadelt Ash dafür, dass er so schnell drei seiner Pokémon verloren habe, doch dieser erwidert, dass er nicht aufgeben wird. Er betont, dass nicht nur der Kampfgeist, sondern auch die Bindung zwischen Trainer und Pokémon entscheidend sei. Um dies zu beweisen, lässt er Fiaro und Quajutsu Nitroladung und Zerschneider einsetzen, doch Garados hat keine Probleme damit die Attacken mit Steinkante abzuwehren und seine Gegner wegzuschleudern. Glurak rettet sie, bevor die Drei mit Drachenrute zu Boden geschleudert werden, wodurch auch Figaro besiegt wird. Flordelis ist amüsiert und fordert Garados auf, Hyperstrahl auf die Gruppe abzufeuern, der jedoch vom Flammenwurf von Pachiras Hundemon abgeblockt wird. Das Top-Vier-Mitglied will der von Flordelis verursachten Zerstörung ein Ende bereiten, das diesen überrascht. Sie betont, dass sie mit der jetzigen Welt nicht zufrieden sei, aber zuversichtlich wäre, dass es eine gute Zukunft geben kann, wenn sie Ash, Alain und die Anderen Kinder betrachtet. Flordelis zeigt sich enttäuscht von ihr und befiehlt Einäschern, was mit Wasser-Shuriken neutralisiert wird. Ash wiederholt, dass er für die Zukunft der Menschen und Pokémon kämpfen würde, die die Welt als ihre Heimat ansehen. Pachira unterstützt ihn, doch Flordelis bezeichnet ihre Einstellung als naiv.

Heureka befreit Blobby aus Team Flares Kontrolle

Michaela und Platan haben Igamis Raum währenddessen erreicht und Platan entscheidet, das kranke Pokémon in sein Labor zu bringen. Derweil werden Serena und ihre Pokémon von Rüpeln und ihren Hunduster attackiert. Die Gruppe überlegt, wie sie entkommen kann, als Troy und Metagross auftauchen und ihnen helfen, indem sie die Rüpel mit Psychokinese schweben lassen. Heureka, Lohgock-Maske und Mega-Lohgock stellen sich nun Blobby in den Weg, damit Heureka es beruhigen kann. Dieses greift jedoch mit einer Ranke an, die Lohgock-Maske für sie einsteckt. Heureka wird von Traurigkeit übermannt, da sie die friedfertige Seele ihres Freundes nicht mehr erkennt und beginnt den Blobby-Song zu singen. Blobby nähert sich ihr und es erscheinen mehr Ranken, die sich vor ihr auftürmen. Lohgock-Maske und Dedenne wollen Heureka schützen und während Heureka weitersingt, lädt Zygarde Drachenpuls. Lohgock-Maske versucht seine Tochter abzuschirmen. Als Heureka den Song beendet hat, lenkt Blobby seinen Angriff um, sodass er in ein Gebäude kracht. Blobby schützt sie vor den niederfallenden Trümmern, da es nun aus der Kontrolle Team Flares befreit wurde. Heureka ist überglücklich und umarmt es, nachdem es sich von seinen Zellen getrennt hat. Flordelis kontaktiert Xeros, um den Grund für die Aufsplitterung zu erfahren, doch dieser sagt, dass er zu beschäftigt mit dem Arenaleiter der Stadt sei. Der erschöpft Blobby fällt in Heurekas Arme und diese ist glücklich, dass es sicher ist.

Der Citrobot explodiert

In der Arena kann Citro Xeros besiegen und Citrobot hat die Kontrolle über das System übernommen. Xeros versucht dies zu unterbinden, wird aber durch eine Falltüre aus den Turm geschmissen. Citro entscheidet Citrobot zu synchronisieren, stoppt dann aber, als er erkennt, dass seine Erfindung dann sein Gedächtnis verliert. Er kämpft mit sich, doch Citrobot erläutert, dass er als Arenaleiter das Wohl der Vielen im Sinn haben sollte. Citro beginnt zu weinen, als er seine Verantwortung für die Stadt realisiert und arbeitet an Citrobots internen Computer, um das Programm auszulösen, welches das System ausschalten kann. Citrobot ermutigt ihn weiterhin und dankt ihm für dafür, dass er ihn erbaut habe. Schließlich setzt Citro den Vorgang fort und es kommt zu einem Kurzschluss, sodass der Roboter explodiert. Z2 ist infolgedessen aber frei und splittet sich ebenfalls auf. Citro beginnt laut zu weinen, während er neben dem zerstörten Citrobot hockt und Igamaro versucht ihn zu trösten. Pachira erkennt, dass Z2 frei ist und Ash verkündet Team Flares Niederlage. Flordelis scheint jedoch amüsiert durch diese Worte und Mega-Garados sendet einen lauten Ruf aus.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Andere

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Alain Karim El Kammouchi
Michaela Angela Wiederhut
Flordelis Walter von Hauff
Xeros Patrick Roche
Pachira Sonja Reichelt
Calluna Leslie-Vanessa Lill
Magnolia Anke Kortemeier
Professor Platan Max Felder
Lohgock-Maske Alexander Brem
Troy Trumm Niko Macoulis
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Resladero Claus Brockmeyer
Viscogon Daniela Arden
Rutena Lea Kalbhenn
Feelinara Daniela Arden
Igamaro Anke Kortemeier
Blobby Marc Rosenberg
Glurak Walter von Hauff
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Citrobot Tobias Kern

Trivia

Es ist Iksbat!