Gohs Chimpep

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Gohs Chimpep
Gohs Chimpep.jpg
Informationen
Typ PflanzeIC.png
Pokémon-Trainer Goh
Fangort Orania City
Debüt PM059 – Maigo no Sarunori! Trainer wa Dare da!?
Aktueller Verbleib Im Team
Entwicklungen
Pokémon-Icon 810.pngChimpep PM059 – Maigo no Sarunori! Trainer wa Dare da!?

Gohs Chimpep ist das 32. Pokémon, das Goh in der Kanto-Region gefangen hat. Es gehört einst Team Rocket, da es vom Rocket-Trio über den Team Rocket-Preisautomat herbeigeholt wurde.

Geschichte

Bei Team Rocket

Als Pelipper mit dem Team Rocket-Preisautomat eines Nachts über Orania City hinwegfliegt, lässt es die Maschine versehentlich vor einem Geschäft fallen und ein Chimpep gelangt dadurch aus seinem Pokéball. Dieses entfernt sich, während Pelipper den Ball ausliest und zurück in die Maschine wirft. Chimpep gelangt in Ashs und Gohs Schlafzimmer im Kirsch-Institut, wo es sich in Gohs Arme begibt und einschläft. Als der Junge am nächsten Morgen aufwacht, ist er überrascht. Schließlich versucht er Chimpep zu fangen, wird aber von seinem Smart-Rotom darauf aufmerksam gemacht, dass Chimpep bereits einen Trainer habe. Nach dem Frühstück wollen die Jungen diesen mit der Hilfe von Chloes Voldi aufspüren. Sie gelangen zum Laden. Mithilfe der Überwachungskamera finden sie heraus, dass Chimpep zu Team Rocket gehört.

Goh und die anderen treffen kurz darauf auf die Gauner, die Pikachu und Chimpep mit einem ihrer Netze fangen. Nachdem Ashs Porenta sie befreit hat, ruft das Trio Pelipper herbei, doch der Preisautomat spuckt nur einen Ball heraus. Jessie versucht das darin enthaltende Pokémon in den Kampf zu schicken, doch verwirrt stellt sie fest, dass der Ball leer ist. Es wird offenbart, dass der Ball Chimpeps ist. Ungläubig fordert Jessie es auf in den Ball zurückzukehren, woraufhin Chimpep gegen seinen Willen in den Ball zurückkommt. Noch verwirrter wirft Team Rocket eine Rauchbombe und zieht sich in das Geheimversteck zurück. Goh sieht, dass Chimpep seinen Stock liegengelassen hat.
In der Nacht fühlt sich Chimpep unwohl, da es diesen vermisst. Es schleicht sich hinaus. Am nächsten Tag entdecken die Jungen es im Park und Goh gibt ihm den Stock zurück. Team Rocket kreuzt wieder auf und fordert Chimpep zur Rückkehr auf. Als sich dieses weigert, wollen sie es erneut mit Gewalt zurückrufen, doch Pikachu schlägt Jessie den Ball aus den Händen. Chimpep nutzt die Gelegenheit und zerschlägt ihn und bittet Goh ihn zu fangen. Jessie und Goh versuchen beide ihr Glück, indem sie zeitgleich einen Pokéball werfen, doch Chimpep schlägt den von Team Rocket zurück, sodass Goh es fangen kann.

Bei Goh

In Mezase Negi Master! Tsuranuke Kishidō!! schaut sich Chimpep an, wie Ashs Porenta und Gohs Scherox einen Trainingskampf absolvieren. Später geht es mit Goh, Ash und Pikachu zum Pokémon-Center, wo die beiden Pokémon in einem nahegelegenen Gebüsch ein wildes Pokémon entdecken, bei dem es sich um ein erschöpftes Knofensa handelt. Mithilfe seiner regenerativen Kräfte kann Chimpep seine Energie wiederherstellen und freundet sich schnell mit ihm an. Dann springt das Affen-Pokémon an Gohs Tasche, zieht einen Pokéball heraus und bittet seinen Trainer Knofensa zu fangen, was Goh dann auch macht. Später sieht es sich den Kampf zwischen Ash und Rinto an.

Trivia

  • Chimpep ist das erste Pokémon, das zuerst einer Verbrecherorganisation gehörte, bevor es in den Besitz eines Protagonisten gelangt ist.