Aktivieren

Kinnow Island

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kinnow Island

ja ハッサク島 (Hassaku-shima) en Kinnow Island
Kinnow-isl.jpg
Informationen
Kinnow Island in Orange-Inseln
Hamlin InselTarroco IslandPummelo InselKumquat InselAscorbia IslandButwal IslandBorkeninselCleopatra IslandShamoutiMandarin Insel (Nord)Navel InselMikan InselFairchild IslandSunburst InselGrapefruit InselnKinnow IslandTangelo InselPinkan IslandValencia InselMoro IslandGolden IslandMandarin Insel (Süd)Trovita InselMurcott InselMurcott InselMurcott InselMap OrangeIsland.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Kinnow Island ist eine Insel im Osten der Orange-Inseln. Es scheint die Heimat von Marina und der sportlichen Schwester Joy zu sein, die Ash und seine Freunde auf ihren Reisen treffen. Diese Schwester Joy ist muskulöser als die anderen und fährt mit ihrem Ruderboot auf dem Wasser um Pokémon in Not zu helfen. Sie reist von Insel zu Insel mit ihrem Chaneira um kranken und verletzten Pokémon zu helfen, denn die meisten Orange-Inseln sind zu klein um ein Pokémon Center zu besitzen.

Kinnow Island ist eine große insel mit einem langen Strand. Wilde Pokémon tauchen ab und zu dort auf. Auf der anderen Seite des Strandes ist eine felsige Gegend, wo Marina und Misty sich einen Kampf lieferten und wo Schwester Joys Karpador blieb.

Orte

Pokémon Center

Diese Insel hat ein Pokémon Center, das aussieht wie eine Strandhütte mit einem 'P' auf einem umgedrehten Pokéball darauf. Innen befindet sich ein Warteraum und eine Küche. Es ist eher ein Ort wo Pokémon Trainer warten können, bis Schwester Joy von ihren Außeneinsetzen zurück ist.

Pokémon auf Kinnow Island

Trivia

  • Der Name Kinnow kommt von einer Mandarineart.
In anderen Sprachen: