Aktivieren

Butwal Island

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Butwal Island

ja クネンボ島 (Kunenbo-shima) en Butwal Island
Kunenbo-isl.jpg
Informationen
Butwal Island in Orange-Inseln
Hamlin InselTarroco IslandPummelo InselKumquat InselAscorbia IslandButwal IslandBorkeninselCleopatra IslandShamoutiMandarin Insel (Nord)Navel InselMikan InselFairchild IslandSunburst InselGrapefruit InselnKinnow IslandTangelo InselPinkan IslandValencia InselMoro IslandGolden IslandMandarin Insel (Süd)Trovita InselMurcott InselMurcott InselMurcott InselMap OrangeIsland.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Butwal Island ist eine Insel im Nordosten der Orange-Inseln. Sie ist sehr dicht bewachsen und grün. Es gibt auch einige Flüsse, Wasserfälle und Berge. Die Insel ist bekannt für ihre Vielfalt an wilden Pflanzen, welche gerne von Pokémon gefressen werden. Ein Flug- oder Schiffshafen wäre zu groß für die Insel, weshalb Lieferungen von Pokémon-Futter wöchentlich per Fallschirm von einem Flugzeug abgeworfen werden.

Im Anime kam die Insel in der Episode Der Kampf ums Essen vor, wo Ash und seine Freunde Gullzar getroffen haben.

Orte

Pokémon Center

Das Butwal Pokémon Center ist der Ort, an dem das Futter von Valencia Island aus einem Flugzeug abgeworfen wird. Es sieht aus wie ein umgedrehter Pokéball mit einem Plus-Zeichen über dem Eingang. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein seichter Fluss. Eine Schwester Joy leitet gemeinsam mit einem Chaneira das Pokémon Center.

Pokémon auf Butwal Island


Trivia

  • Der Name kommt von der süßlichen Zitrusfrucht, die es in Butwal in NepalWikipedia icon.png gibt.
In anderen Sprachen: