Zekrom/Strategie

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Typen
DracheIC.pngElektroIC.png  
Fähigkeit
Teravolt
Basiswerte
KP
100
Angr
150
Vert
120
SpA
120
SpV
100
Init
90
Tier

Uber (Gen. 5-8)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Zekrom in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Allgemeines

Zekrom ist ein Pokémon, das dank seines extrem starken Basis-Angriffs und seines hohen Bulks im Uber-Tier durchaus gefährlich sein kann. Die Immunität gegenüber Paralyse ist eine weitere nützliche Eigenschaft dieses Pokémon. Zekrom ist ein exzellenter Wallbreaker, der vielen defensiven Pokémon, wie Ho-Oh, Lugia und Arceus (Wasser) dank seines offensiven Dualtypen Drache/Elektro zum Verhängnis werden kann. Aber Zekrom kann auch offensive Pokémon, wie Abendmähnen-Necrozma oder Mega-Brutalanda besiegen kann. Sein Spezial-Angriffs-Wert-Basiswert von 120 macht eine Nutzung als speziellen oder gemischten Angreifer in jedem Fall auch möglich. Defensive Spielweisen sind aufgrund seines 100er-KP-Basiswerts und seines 120er-Verteidigungs-Basiswerts ebenfalls möglich. Der geringere Spezial-Verteidigungs-Basiswert beträgt immer noch 100, was auch eine Spielweise als gemischte oder spezielle Wall möglich macht. Der Initiative-Wert von 90 ist der einzige Wert, der diesem Pokémon zum Verhängnis werden kann. Zekrom braucht einen Wahlschal um viele wichtige Pokémon, wie Arceus, Latios, Latias, Mewtu zu überholen.

Spielweisen

Schneller physisch spezieller Angreifer