Netzwerk

Lugia/Strategie

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typen
PsychoIC.pngFlugIC.png  
Fähigkeiten
Erzwinger, Multischuppe
Basiswerte
KP
106
Angr
90
Vert
130
SpA
90
SpV
154
Init
110
Tier
Uber (Gen. 2–7)

Dieser Strategie-Artikel befasst sich mit diversen Nutzungsmöglichkeiten von Lugia in den Pokémon-Kämpfen der Hauptreihe. Dabei handelt es sich um eine beispielhafte Auswahl häufig genutzter Strategien, die keinesfalls eine Erfolgsgarantie aufweisen und prinzipiell nicht als besser erachtet werden können als selbst entworfene Strategien. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und beinhaltet Informationen, die auf Erfahrungswerten erfahrenerer Spieler basieren.

Spielweisen

Staller-Wall

Mit einer KP-Basis von 106 und Verteidigungsbasen von 130 bzw. 154 kann Lugia selbst im Uber-Tier einiges wegstecken. Verstärkt wird dies noch durch die Fähigkeit Multischuppe, die den erlittenen Schaden bei vollen KP auf die Hälfte reduziert. Mithilfe von Ruheort oder Genesung steckt es somit Attacken ohne Weiteres weg, allerdings sollte auf das Wetter und Tarnsteine geachtet werden. Als Recovery ist Ruheort zu bevorzugen, da Lugia in der Runde, in der die Attacke eingesetzt wird, seinen Flug-Typ und somit drei seiner Schwächen verliert. Boden-Attacken steckt Lugia in der Regel dank seiner guten Werte gut weg. Wenn dennoch Schaden durch z. B. Erdbeben vermieden werden soll, ist Genesung die Recovery-Attacke der Wahl.

FP und Wesen werden auf maximalen Bulk ausgelegt, wobei die Verteidigung bevorzugt werden kann, damit Lugia ausgeglichener ist. Seine Spezial-Verteidigung ist hoch genug, um selbst sehr effektive spezielle Attacken wegzustecken. Darum wird ein kühnes Wesen gewählt, das die Verteidigung erhöht.

Neben der Recovery, sollte Toxin zum Stallen gespielt werden, alternativ funktioniert auch Donnerwelle, um den Gegner zu behindern. Auf dem dritten Slot bietet sich Wirbelwind an, um Booster, wie etwa Mega-Lohgock, aus dem Spiel zu nehmen und eventuell zuvor ausgelegte Entry Hazards auszunutzen. Um noch etwas Schaden anzurichten, eignet sich auch Drachenrute, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass Lugias Angriff zu schwach ist, um Delegatoren zu zerstören und so auch keine Feen zum Wechsel zwingen kann. Auf dem letzten Slot findet Luftstoß als starker STAB Platz. Wird mit Toxin gespielt, kann stattdessen auch ein Delegator verwendet werden. Auch kann Psychokinese gegen Gift- und Kampf-Pokémon oder Eisstrahl gegen Drachen verwendet werden.

Hier ist anzumerken, dass Lugias Verteidigungs-Werte eine sehr vielseitige Verwendung ermöglicht, was schon bei der Wahl der FP-Verteilung beginnt. Dieses Set ist nur das am häufigsten verwendete Staller-Set. Man kann zum Beispiel auch die FP in Verteidigung verringern und diese in die Initiative zu stecken, um Pokémon mit einem Statuswertes von 90 in der Initiative haben, solange diese kein die Initiatve boostendes Wesen besitzen. Solche Pokémon sind zum Beispiel die Wetterlegenden, Ho-Oh, Dialga, Zekrom, Reshiram und Giratina (Urform). Mit 136 FP in der Initiative outspeeded Lugia Zygarde, Rayquaza und Weißes Kyurem mit den gleichen Bedingungen wie bei dem vorherigem Beispiel.