Aktivieren

Die unbesiegbaren Pokémon-Brüder

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die unbesiegbaren Pokémon-Brüder

ja ポケモン最強ブラザーズ (Strongest Pokémon Brothers)en Invincible Pokémon Brothers

UnbesiegbarePokémon-Brüder.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Johto
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Die unbesiegbaren Pokémon-Brüder tauchten in der Episode Auf Wiedersehen, Freunde! erstmals auf. Auch in den Pokémon Chronicles sind sie vertreten.

In ihrer Debütfolge fordern die drei Misty, als diese auf dem Weg zurück nach Azuria City war, Rocko und Ash zu einem Kampf heraus, den diese gewinnen. Später wird bekannt, dass die drei Brüder von Jessie, James und Mauzi dazu beauftragt wurden, doch diese hatten ein Versprechen, das sie mit ihnen getroffen hatten, gebrochen. Team Rocket hatte nämlich versprochen, ihnen etwas Gold zu schenken. Die nun sauren Brüder kehren zu ihnen zurück, um dieses zu erhalten; es aber nicht bekommen.Währenddessen befreien sich Ash und die anderen aus einem Netz, in dem sie von Team Rocket gefangen wurden. Sie stellen sich Team Rocket und den Brüdern und schaffen sie sich vom Hals, indem sie sie kurzerhand in den Himmel befördern.

Einen weiteren Auftritt haben sie in Azuria-Blues. Als Revanche versuchen sie Mistys Arena und somit den PIA-Test zu sabotieren, damit dieser der Titel „Arenaleiterin“ aberkannt wird. Sie bekämpfen Misty mit fiesen Mitteln: Sie setzen ihre drei Tentoxa gleichzeitig gegen Mistys Corasonn ein und attackieren Garados und Misty selbst. Nicht nur, dass sie von Mistys neuerhaltenem Garados besiegt werden, sie bekommen auch die vermutlich härteste Strafe für einen Pokémon-Trainer: Sie werden von allen offiziellen Liga-Wettkämpfen verbannt.

Pokémon


In anderen Sprachen: