Der Tag vor dem großen Finale!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Tag vor dem großen Finale!
ja 激闘カロスリーグ!集え、すべての熱き想いよ!! (Gekitō Kalos League! Tsudoe, Subete no Atsuki Omoi yo!!)
en Kalos League Passion with a Certain Flare!
XY129.jpg
Informationen
Episodennummer 930 (19.36 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY129 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 4. August 2016
Erstausstrahlung US 22. Oktober 2016
Erstausstrahlung DE 3. Januar 2017
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 尼野浩正 Hiromasa Amano
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 夏目久仁彦 Kunihiko Natsume
直井由紀 Yuki Naoi
Musik
Deutsches Opening Stand Tall
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending ピカチュウのうた
Episodenbilder bei Filb.de

Der Tag vor dem großen Finale! ist die 129. Folge von XY und die 930. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Ash und Co. beim Picknick

Nach Ashs Sieg gegen Sawyer im Halbfinale der Kalos-Liga befindet sich Ash nun im Pokémon-Center, wo er seine völlig geheilten Pokémon von Schwester Joy zurückerhält, die ihm Glück für das Finale wünscht. Meyer und Citrobot erscheinen. Gemeinsam gehen sie zu Citro und den Anderen, die auf der Wiese vor der Gebäude auf einer Wiese sitzen, und bringen ihnen einen in einem Tuch verpackten Snack mit, während Sawyer dort einige Notizen niederschreibt. Als Citrobot erklärt, dass er zwei Stunden in der Schlage gestanden hätte, um die Snacks zu besorgen, erwidert Serena, dass es sich nach einem harten Stück Arbeit anhören würde. Meyer erklärt, dass es sich um Kuchen handle, was Citrobot eigentlich vorhatte zu sagen. Ash, Serena und Citro bringen all ihre Pokémon aus den Bällen und Sawyer fordert Gewaldro ebenfalls auf zu essen. Sowohl Sawyer und Meyer wünschen Ash während der Mahlzeit viel Erfolg. Derweil streiten sich Citros Igamaro und Serenas Pam-Pam um das letzte Stück Kuchen, sodass es weggeschleudert wird. Sie laufen ihm hinterher. In einer Menschenmenge findet Igamaro es wieder, doch ein Kramurx schnappt es aus seiner Hand und fliegt davon.

Igamaro und Pam-Pam streiten

Derweil sucht Michaela an einem Verkaufsstand nach einem Souvenir für ihr Igamaro und wählt einen Jirachi-Anhänger, der Wünsche erfüllen soll. Sawyer, Meyer und Citrobot verlassen die Gruppe und Serena bemerkt das Fehlen der beiden Pokémon. Derweil läuft das verzweifelte Igamaro gegen Michaela, die sich daraufhin verwundert vorstellt und erklärt, dass sie selber ein Igamaro besitze. Währenddessen suchen Ash und die Anderen Igamaro und Pam-Pam. Letzteres wird gefunden, kann aber nicht sagen, wo sein Streitkumpane steckt. Tierno, Sannah und Trovato essen einige Snack, als Trovato Michaela und Igamaro vorbeilaufen sieht, welches er erkennt. Die Drei führen Michaela und das Pflanzen-Pokémon zu Citro und den Anderen, die sich bedanken. Michaela ist traurig, als sie sieht, wie Igamaro und seine Freunde sich freuen, dass es zurückgefunden hat, da sie sich an ihr eigenes erinnert. Als Trovato Michaela als die eigentliche Finderin Igamaros ausmacht, wischt sie ihre Tränen weg, als die Kinder ihr Fragen stellen.

Michaela trifft Igamaro

Im Pokémon-Center stellt Michaela sich vor und erzählt, was ihrem Igamaro zugestoßen ist. Professor Platan unterbricht das Gespräch, als er überrascht erkennt, dass Michaela und Ash und dessen Freunde sich kennen. Er vermutet, dass sie vor Ort sei, um Alain anzufeuern und Ash wiederum ist erstaunt, dass die junge Trainerin eine Freundin von diesem ist. Zeitgleich trainiert Alain mit seinem Glurak, als Pachira auftaucht und ihm zum Finaleinzug gratuliert. Alain fordert sie auf zu gehen, damit er sein Training fortsetzen kann. Pachira ist begeistert, dass der Trainer an der Liga teilnimmt und fragt, ob der Grund dafür wäre, dass Alain sich erhoffe dort stärker zu werden. Alain verneint dies und erklärt, dass er gegen "ihn" antreten wolle, woraufhin das Top-Vier-Mitglied fragt, ob er Ash meine. Sie fordert ihn auf, die restliche Mega-Entwicklungsenergie zu sammeln und fragt nach seinen Plänen für die Zeit, wenn Igamaro geheilt ist. Alain reagiert abweisend und sagt, dass dies nicht ihre Sache sei. Währenddessen ist Team Rocket von der Arbeit erschöpft und hofft auf ein Ende des Arbeitstags, doch Pachira hat andere Pläne und fordert sie auf, Schneidearbeiten zu vollziehen. Die Drei gehen in den Schneideraum und es wird deutlich, dass sie die im Finale antretenden Pokémon stehlen wollen. Im Center fragt Platan Michaela, ob sie Alain gesehen habe, was sie verneint. Sie erklärt, dass sie ihn erst nach der Liga sehen will, damit er sich auf das Finale konzentrieren kann. Citro fragt den Professor, was er im Center mache und dieser sagt, dass er Ashs Quajutsu analysiert habe und die Ergebnisse den Kindern mitteilen wolle. Sawyer sieht sich derweil mit Gewaldro einen Liga-Kampf online an. Er erläutert, dass er noch viele Strategien zu analysieren habe und dass Pokémon-Kämpfe sehr komplex seien. Dabei wird er emotional und beginnt wegen seiner Niederlage zu weinen. Dann wischt er die Tränen ab und erklärt, dass er Zeit sei mehr Erfahrung zu sammeln und Gewaldro unterstützt seine Entscheidung.

Alain und Pachira

Derweil zeigt der Ligaveranstalter Flordelis die VIP-Lounge von der er das Finale aus anschauen soll. Schließlich erhält der Admin, der ihn begleitet, einen Anruf von Xeros, der sagt, dass Team Flare das Zentrum Illumina Citys erfolgreich unter seiner Kontrolle gebracht habe, was sehr einfach gewesen sei, da die Arena während der Liga geschlossen ist. Flordelis beendet das Telefonat, indem er sagt, dass Xeros ihn informieren solle, sobald die Vorbereitungen abgeschlossen seien. Dann fragt er den Admin nach Michaels Aufenthaltsort und dieser erwidert, dass sie bei Alains Finalgegner sei, was Flordelis mit Zufriedenheit zur Kenntnis nimmt. Währenddessen zeigt Platan seine Analyseergebnisse und zeigt, dass die Verschmelzung zwischen Ash und Quajutsu ein seltenes Phänomen sei, dass Vertrauen zur Basis hat. Außerdem würden die Fertigkeiten des Pokémon hierbei auch eine Rolle spielen. Ash fragt, ob Quajutsu aufgrund der Möglichkeit zur Transformation etwas besonderes sei und Platan stimmt zu und sagt, dass Quajutsu damals als Froxy Ash bewusst zum Trainer gewählt habe, da es sein wahres Potential erkannt habe.

Ash trifft Flordelis

Die Nacht bringt ein und Xeros und Flare-Rüpel beginnen ihre Operation im Prisma-Turm, was Z2 mit Interesse wahrnimmt. Derweil gehen Serena, Heureka, Michaela, Pam-Pam und Igamaro durch die Straßen, als Blobby den Turm anstarrt. Michaela dankt den Anderen dafür, dass sie sie zu ihrer Schlafstätte gebracht hätten und sagt Igamaro, dass sie sich gefreut habe, es kennengelernt zu haben. Sie erwähnt die Ähnlichkeit, die es zu ihrem Igamaro teilt und Serena versichert ihr, dass es diesem bald besser gehen würde und sie immer zu ihnen kommen könne, wenn sie Hilfe benötigt. Michaela bedankt sich und geht.

Auch Ash und seine Pokémon bereiten sich, wie Alain und Glurak, auf das Finale vor, als sie von Flordelis und Platan unterbrochen werden. Flordelis stellt sich Ash vor und zeigt sich überrascht, dass er und Michaela sich getroffen haben. Zur selben Zeit gratuliert Platan Alain zu Gluraks Stärke. Alain fragt, ob der Professor sauer sei, dass er nicht in sein Labor zurückgekehrt sei, doch dieser verneint. Er erklärt, dass er gehört habe, dass Alain nun mit Flordelis zusammenarbeiten würde und Alain merkt an, dass er ihn nicht in Gefahr bringen wolle. Er erklärt dem Forscher, dass manche Menschen böse Absichten mit der Mega-Entwicklungsernegie hätten. Dann sagt er, dass er nun nicht zurückkehren kann und möchte, dass er zu viel auf seiner Reise verloren hätte. Er möchte gerne stärker zurückkehren und Platan unterstützt diesen Entschluss.

Der Kampf beginnt

Flordelis erklärt derweil, dass Quajutsu das Gesprächsthema während der Liga sei. Ash erklärt ihm, wie die Transformation zu Ash-Quajutsu abläuft. Flordelis erklärt, dass diese Bindung neue Möglichkeiten im Zusammenspiel der Menschen und Pokémon schaffen würde und die Grundlage sei, um eine neue Welt zu erschaffen. Er erklärt, dass er sich für Mega-Entwicklungen interessiere und dass er nach dem Finale gerne mehr über Ash-Quajutsu erfahren möchte. Ash verspricht ihm, sein Labor nach der Liga zu besuchen, bevor dieser ihm Glück wünscht und geht. Dann bleibt er stehen und betrachtet lächelnd den Prisma-Turm, bevor er Michaela trifft, der er sagt, dass am Folgetag alles gut laufen würde. Am nächsten Tag beginnt das Finale der Pokémon-Liga. Ashs Freunde sitzen mit Trovato, Sannah und Tierno im Publikum, während Michaela und Flordelis in der Lounge sitzen und Team Rocket alles filmt. Ash und Alain betreten das Zentrum des Stadions, womit die Episode endet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Andere

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Alain Karim El Kammouchi
Sawyer Tim Schwarzmaier
Tierno Henry Engels
Trovato Tobias John von Freyend
Sannah Anna Ewelina
Professor Platan Max Felder
Flordelis Walter von Hauff
Michaela Angela Wiederhut
Pachira Sonja Reichelt
Xeros Patrick Roche
Team Flare Vorstand René Oltmanns
Schwester Joy Katharina Iacobescu
Meyer Alexander Brem
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Dedenne Elisabeth von Koch
Resladero Claus Brockmeyer
Viscogon Daniela Arden
Rutena Lea Kalbhenn
Feelinara Daniela Arden
Igamaro Anke Kortemeier
Blobby Marc Rosenberg
Glurak Walter von Hauff
Gewaldro Niko Macoulis
Kapilz Dirk Meyer
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Citrobot Tobias Kern

Trivia

Es ist Gewaldro!