Aktivieren

Remo

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Remo

ja ルイ (Louie)en Remo

Remo.jpg
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kalos
Trainer
Pokémon-Typ DracheIC.pngDrache
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Remo ist ein Charakter, der in Mega-Entwicklung – Sonderfolge I debütiert. Er ist ein Drachen-Trainer und reist mit seinem Knakrack durch Kalos um Mega-Steine zu finden und diese seinem Boss zu übergeben. Schließlich nimmt er gemeinsam mit vielen anderen Trainern an der Kalos-Liga teil und schafft es unter die besten Vier, scheidet jedoch im Halbfinale gegen Alain aus.

Auftritte

Bei Remos erstem Auftritt in Mega-Entwicklung – Sonderfolge I begegnet er Alain, welcher auf der Suche nach Mega-Steinen durch die Kalos-Region reist. Remo, der sich auf Drachen-Pokémon spezialisiert hat, wartet auf eine unbekannte Person, welche ihm einen Mega-Stein aus einer antiken Ruine bergen sollte. Jedoch kommt Alain ihm zuvor, woraufhin sie einen Kampf darüber austragen, wer den Stein behalten dürfe. Alain kann den Kampf letztendlich für sich entscheiden.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen des Anime beeinträchtigen können.

In Kalos League Kaimaku! Mega Lizardon Taiketsu X tai Y!! wird bekannt, dass Remo mindestens acht Orden errungen haben muss, da er sich unter den Trainern befindet, die an der Eröffnungsveranstaltung der Kalos-Liga teilnehmen. Am Ende der Episode erfährt man, dass er seine Vorrundenkämpfe überstanden hat. In Mega Jukain tai Raichu! Keikenchi Itadakimasu!! wird bekannt, dass er sich für das Halbfinale qualifiziert hat. In diesem steht er schließlich Alain in Junkesshō Full Battle! Satoshi tai Shota!! gegenüber, welcher bereits alle seiner Pokémon bis auf Knakrack besiegen konnte, wohingegen Remu nur Metagross schlagen konnte. Remo betont, dass er seit ihrem letzten Kampf viel trainiert und dazugelernt habe, woraufhin Knakrack die Mega-Entwicklung ausführt und Alains Glurak mit Draco Meteor attackiert. Nun nimmt auch Glurak seine Megaform ein und kann Mega-Knakrack letztendlich relativ problemlos besiegen, woraufhin Remo ausscheidet. Er hat es damit neben Sawyer unter die besten Vier der Liga geschafft.

Charakter

Remo scheint ein ziemlicher Aufschneider zu sein, der es liebt, sich in Szene zu setzen. Selbstbewusst zögert er nicht, Alain zu einem Kampf herauszufordern; er scheint großes Vertrauen in die Fähigkeiten seines Knakracks und seiner selbst zu besitzen. Jedoch scheint er aus der ersten Niederlage gegen Alain einiges gelernt und daraufhin viel trainiert zu haben, wovon er im Rückkampf des Halbfinales berichtet. Schließlich reicht aber all sein Training nicht aus und er verliert erneut gegen Alain.

Seine Pokémon

Remos Knakrack.jpg Knakrack 
Debüt in Mega-Entwicklung – Sonderfolge I
Drachenstoß
Doppelhieb
Steinkante
Draco Meteor
Drachenklaue
Knakrack ist Remos einzig bekanntes Pokémon. Es ist fähig die Mega-Entwicklung durchzuführen, was sich in einem Kampf gegen Alain und dessen Glurak zeigt. Sein Spitzname ist Draki. In XY126 erscheint es zusammen mit seinem Trainer in der Kalos-Liga. In einer der Runden sieht man es wie es ein Trikephalo besiegt.

In Junkesshō Full Battle! Satoshi tai Shota!! schickt Remo sein Knakrack als letztes Pokémon in den Halbfinalkampf gegen Alain, nachdem dieser mit Glurak bereits alle anderen Pokémon Remos niederringen konnte. Es vollbringt die Mega-Entwicklung und kann mit Draco Meteor einen Treffer landen, doch schließlich ist es den Kräften von Mega-Glurak X nicht gewachsen und wird durch seine Drachenklaue besiegt.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Remos Rihornior.jpg Rihornior
Debüt in Junkesshō Full Battle! Satoshi tai Shota!!
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Rihornior wird im Halbfinale als fünftes Pokémon gegen Alains Glurak eingesetzt und schließlich von seiner Drachenklaue besiegt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 


Wettkämpfe

Arenakämpfe

Kalos-Liga

→ Hauptartikel: Kalos-Liga
  • Bei den Kämpfen der Kalos-Liga erreicht Remo das Halbfinale, in dem er schließlich gegen Alain ausscheidet. Neben Sawyer befindet er sich so unter den besten vier Teilnehmern.

Trivia

  • Remos Strepoli ist neben Ashs Pikachu das einzige nicht vollentwickelte Pokémon, welches von den besten vier Trainern der Kalos-Liga eingesetzt wird.