Aktivieren

Encyclopaediae Pokémonis

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der Encyclopaediae Pokémonis

Encyclopaediae Pokémonis (lat. Enzyklopädien zu Pokémon) ist ein mehrsprachiges Pokémon Lexika-Projekt.

Geschichte

Der Erste, der die Idee eines Pokémon-Wikis brachte, war Meowth346 von Pokémon Forever. Als erstes startete so die Bulbapedia im Februar 2005. Im April schlug nYoo dann eine deutsche Version vor. Doch erst später, im August 2005, kam die Idee des PokéWiki wieder auf.

Ein Jahr später, am 6. Juni 2006, kam dann auch das japanische Pokémon Wiki hinzu. Das Projekt war bis dahin weit bekannt, zumindest im deutsch- und englischsprachigen Raum.

Am 6. April 2007 kam dann das polnische Exemplar hinzu: Die Wikinezka. Am 28. September wurde das 5. Mitglied in die Encyclopaediae Pokémonis aufgenommen, die französische Poképédia. Am 23. Dezember 2007 kam noch die portugiesische LANDpedia hinzu, die allerdings seit Dezember 2012 nicht mehr zu erreichen ist.

Schließlich gesellte sich am 19. August 2009 auch noch das spanische Pokéteca hinzu, welches Anfang Dezember 2013 offline ging. Ihm sollte am 20. August 2010 das italienische Pokémon Central folgen. Im April 2013 stieß außerdem 52Poké Wiki hinzu, das Infos über Pokémon in chinesischer Sprache anbietet.

Somit gibt es nun in sieben Sprachen Community-basiertes Pokémon-Wissen.

Artikel, die es in verschiedenen Sprachen gibt, haben auf der linken Seite Links zu anderen Sprachen.

Auf dem Logo ist eine Weltkarte in einem Pokéball abgebildet. Die Farbe unterscheidet sich je nach Sprache.

Verweise