XY-Zyklus

Aus PokéWiki
Navigation Suche
XY Logo.png

Der XY-Zyklus (englisch: XY Series) ist ein Zyklus des Sammelkartenspiels. In Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Spiele Pokémon X und Y begann er mit dem Erscheinen der Erweiterung XY im März 2014, wurde jedoch trotz der Spiele Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir fortgesetzt, sodass er als Pendant zur gesamten 6. Generation der Pokémon-Spiele angesehen werden kann. Der Zyklus enthält bisher neun Erweiterungen.

Neuerungen

Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: fehlende Neuerungen: Mega-Entwicklung und Protomorphose sowie Ewige Gaben

Im XY-Zyklus sind erstmalig Pokémon aus der sechsten Generation enthalten; auch Items, Orte und Personen aus den Hauptspielen der 6. Generation werden aufgegriffen, beispielsweise durch die Sammelkarten Prof. Platan oder Team Flare-Rüpel.

Darüber hinaus bringt der XY-Zyklus viele spielerische Neuerungen mit sich, besonders hervorzuheben ist hierbei die Einführung des Feen-Typs und den neuen Entwicklungsmöglichkeiten.

Einführung des Typ Fee

Mit der Einführung des Typ Fee in den Videospielen wurde auch im Sammelkartenspiel der Typ Fee eingeführt. Damit enthält das Sammelkartenspiel 9 verschiedene Typen. Der Typ Fee ist effektiv gegen den Typ Drache und schwach gegen den Typ Stahl.

Einführung der Mega-Entwicklung und der Protomorphose

Mit der sechsten Generation kam auch die Mega-Entwicklung und ermöglicht völlig neue Spielmechaniken. Optisch erinnern die Karten an das Design der Primuskarten. Nur bestimmte Pokémon sind fähig eine Mega-Entwicklung durchzuführen. Groudon und Kyogre sind in der Lage eine Protomorphose durchzuführen um zu Proto-Groudon und Proto-Kyogre zu werden.

Ewige Gaben

Pokémon-Pokémon-TURBO TCG.png

→ Hauptartikel: Pokémon-TURBO

In der Erweiterung TURBOstart wurden Pokémon-Pokémon-TURBO TCG.png eingeführt. Diese Pokémonkarten entwickeln sich aus einer gewöhnlichen Karte desselben Pokémon durch eine neue Entwicklungsmethode, die TURBO-Entwicklung. Ein Pokémon-TURBO kann die Attacken und Fähigkeiten seiner Vorentwicklung verwenden, durch die TURBO-Entwicklung wird nur eine weitere Attacke oder Fähigkeit einsetzbar. Außerdem steigen durch eine TURBO-Entwicklung die Kraftpunkte, während Schwäche, Resistenz und Rückzugskosten von der vorherigen Entwicklungsstufe übernommen werden und nicht auf der Pokémon-TURBO-Karte verzeichnet sind.

Erweiterungen

internationale Erweiterungen
japanische Erweiterungen
In anderen Sprachen: