Aktivieren

Nintendo Network

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nintendo Network Logo.svg

Das Nintendo Network ist ein Online-Gameplay-Netzwerk, das Ähnlichkeiten zu Sonys PlayStation-Network besitzt. Es ist die weiterentwickelte Form und Nachfolger der Nintendo WFC und wurde eingerichtet, um Online-Spielmöglichkeiten für Nintendo 3DS und Wii U zu bieten. Es wurde am 26. Januar 2012, auf einer Investorenkonferenz angekündigt. Neben den aus der Nintendo WFC bekannten Online-Diensten, bietet das Nintendo Network auch neue Kommunikationsmöglichkeiten. Auf der E3 2012 wurde z. B. das Miiverse bekanntgegeben, ein Online-Dienst des Networks, das künftige Wii-U-Nutzer stärker an die Konsole binden sollte und als Konsolen-Kontrahent zu facebook, Twitter und Co. gedacht war.

Nintendo Network Aufbau

Wii U Nintendo 3DS
Accounts
  • Benutzer-Account-Profile (bis zu zwölf pro System)
  • Individuelles Mii (eines pro Account)
  • Freundes-Liste
  • Universelles Freundes-Code-System (Freundeskarten)
  • Individuelles Mii (eines pro Account, ein Account pro System)
  • Freundes-Liste (bis zu einhundert Freunde)
Soziales Netzwerk Miiverse (eingestellt)
Spiele-Features
  • Online Multiplayer
  • Inhalte zum Herunterladen
  • Online-Bestenlisten
  • Online-Communities
  • Exchange player records challenges
  • Achievement-Systeme
  • Freigabe Leistungen & Kommentare durch Miiverse (eingestellt)
Kommunikation
  • SpotPass
  • Instant messaging
  • Wii U Chat (Stimmen-, Video- und Text-Chaträume)
  • Kommentare, zur Darstellung auf Spieleprofilen
  • Freundes-Liste
  • Benachrichtigungen
  • Verlinkmöglichkeit mit dem Nintendo 3DS
  • Kombinieren des Guthabens mit einem Nintendo 3DS
  • SpotPass
  • StreetPass
  • Nintendo Briefkasten (eingestellt)
  • Freundes-Liste
  • Benachrichtigungen
  • Verlinkmöglichkeiten mit der Wii U
  • Kombinieren des Guthabens mit einer Wii U
Online Shop Nintendo eShop
Entertainment
  • Nintendo TVii
  • Netflix
  • Hulu Plus (nur für NTSC)
  • Amazon Instant Video
  • YouTube
  • Nintendo Video (eingestellt)
  • Netflix
  • Hulu Plus (nur für NTSC)
  • Eurosport (Format eingestellt)
  • e-Reader
  • YouTube
Internet Navigation
  • Auf Webkit basierender Internet Browser (HTML5, sowie Audio und Video unterstützt nur die Wii U)
  • Integrierte Google und Yahoo Suchmaschinen
Premium Services

Nintendo Network Premium (eingestellt)

N/A

Andere Utensilien
  • Altersbeschränkung
  • Wii U und Nintendo 3DS System Update

Miiverse

Das Miiverse Icon

Das Miiverse (zusammengesetzt aus den Wörtern Mii und Universe) war ein Soziales Netzwerk für den Nintendo 3DS und Wii U. Entwickelt wurde es von Nintendo Network Business & Development in Zusammenarbeit mit Hatena. Es ermöglichte eine Kommunikation mit anderen Spielern um u. a. Erfahrungen und Screenshots zu teilen. Es gibt existierte eine 3DS, Wii U und Webversion. Mit der Veröffentlichung der Nintendo Switch wurde das Miiverse erstmals seit Bestehen nicht mehr in ein Betriebssystem integriert.

Einstellung des Miiverse

Das Miiverse wurde zum 8. November 2017 eingestellt.[1] Benutzer, die vor der Beendigung des Dienstes ihren Beitragsverlauf angefordert hatten, erhalten diesen per E-Mail zugesandt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. "Miiverse"-Ende: Diese Nintendo-Spiele sind betroffen
In anderen Sprachen: