Netzwerk

Wasserfestival: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Feldforschungsprojekte)
Zeile 9: Zeile 9:
 
|Jahr2=2018
 
|Jahr2=2018
 
|Zeitraum2=07.06.2018 – 21.06.2018
 
|Zeitraum2=07.06.2018 – 21.06.2018
 +
|Bild3=GO-Event Wasserfestival 2017.jpg
 +
|Bildbeschreibung3=Wasserfestival 2019
 +
|Jahr3=2019
 +
|Zeitraum3=23.08.2019 – 30.08.2019
 
}}
 
}}
 
Das '''Wasserfestival''' ist ein [[Events (Pokémon GO)|Event]] in [[Pokémon GO]], das erstmals im März 2017 stattgefunden hat. Im Fokus des Events stehen [[Wasser]]-[[Pokémon (Spezies)|Pokémon]].
 
Das '''Wasserfestival''' ist ein [[Events (Pokémon GO)|Event]] in [[Pokémon GO]], das erstmals im März 2017 stattgefunden hat. Im Fokus des Events stehen [[Wasser]]-[[Pokémon (Spezies)|Pokémon]].
 +
 +
== 2019 ==
 +
=== Ankündigung ===
 +
Das Event wurde am 15. August 2019 angekündigt<ref>[https://pokemongolive.com/de/post/waterfestival2019/ Offizielle Ankündigung 2019]</ref>.
 +
{| class="c round innerround" style="background: #{{gradient|vertikal|1b7e94|174e61}}; border: 2px solid #{{gradient|vertikal|8fd87d|24ccaa}};width:60%;"
 +
|- style="background:#1c8796;color:white"
 +
! Taucht ins Wasserfestival 2019 ein!
 +
|- style="background:white"
 +
| Trainer,<br />wagt den Sprung ins kühle Nass! Auch wenn ihr nicht in Wassernähe lebt, könnt ihr euch darauf freuen, dass Wasser-Pokémon bald häufiger aus Eiern schlüpfen und in Feldforschungsprojekten und in der Wildnis erscheinen.<br />Ihr habt richtig gehört – das lang ersehnte Wasserfestival ist zurück!<br /><br />'''Datum und Uhrzeit'''<br />• Freitag, 23. August 2019 um 22 Uhr CEST bis Freitag, 30. August 2019 um 22 Uhr CEST<br /><br />'''Details'''<br />• Wasser-Pokémon wie Karpador, Felino und Wailmer erscheinen häufiger in der Wildnis.<br />• Folgende Pokémon erscheinen häufiger in der Nähe von Gewässern: Schillok, Quapsel, Golking, Lapras, Baldorfish, Mantax, Loturzel, Barschwa, Plinfa, Bamelin und Finneon.<br />• Wasser-Pokémon schlüpfen häufiger aus Eiern.<br />• Kingler und Krebutack können Krabbhammer lernen. Diese Lade-Attacke vom Typ Wasser ist neu in Pokémon GO verfügbar.<br />• Wenn ihr auf der Welle des Glücks surft, könnt ihr Schillernden Kanivanha oder Schmerbe begegnen!<br /><br />'''Raid-Kämpfe'''<br />• Wasser-Pokémon wie Turtok, Aquana und Lapras erscheinen häufiger in Raid-Kämpfen.<br />• Am Mittwoch, den 28. August 2019 könnt ihr von 18 bis 19 Uhr (Ortszeit) in den jeweiligen Regionen in Raid-Kämpfen der Stufe 5 gegen Selfe, Vesprit oder Tobutz antreten!<br /><br />'''Boni'''<br />• Doppelte Schlüpf-Bonbons<br />• Wenn euer Kumpel-Pokémon den Typ Wasser hat, müsst ihr nur die halbe Strecke gehen, um ein Kumpel-Bonbon zu verdienen.<br /><br />Keine Sorge – ihr müsst nicht schwimmen oder angeln, um diesen Pokémon zu begegnen, Trainer. Ihr müsst nur nach draußen gehen und Pokémon GO spielen!
 +
|}
 +
 +
=== Pokémon ===
 +
==== Vermehrte Häufigkeit ====
 +
Folgende [[Liste der Pokémon in Pokémon GO|Pokémon]] tauchen mit vermehrter Häufigkeit auf:
 +
{| class="c zentriert round innerround wlink" style="background: #{{gradient|vertikal|1b7e94|174e61}}; border: 2px solid #{{gradient|vertikal|8fd87d|24ccaa}}"
 +
|- style="background:#1c8796"
 +
! [[Schillok]]
 +
! [[Quaputzi]]
 +
! [[Golking]]
 +
! [[Karpador]]
 +
! [[Lapras]]
 +
! [[Felino]]
 +
|- style="background:white"
 +
| {{Sprite|008|GO}}
 +
| {{Sprite|061|GO}}
 +
| {{Sprite|119|GO}}
 +
| {{Sprite|129|GO}}
 +
| {{Sprite|131|GO}}
 +
| {{Sprite|194|GO}}
 +
|- style="background:#1c8796"
 +
! [[Baldorfish]]
 +
! [[Loturzel]]
 +
! [[Wailmer]]
 +
! [[Barschwa]]
 +
! [[Bamelin]]
 +
! [[Finneon]]
 +
|- style="background:white"
 +
| {{Sprite|211|GO}}
 +
| {{Sprite|270|GO}}
 +
| {{Sprite|320|GO}}
 +
| {{Sprite|349|GO}}
 +
| {{Sprite|418|GO}}
 +
| {{Sprite|456|GO}}
 +
|}
 +
 +
==== Neue Schillernde Pokémon ====
 +
Mit Beginn des Events sind folgende [[Schillernde Pokémon (Pokémon GO)|Schillernde Pokémon]] erstmals erhältlich:
 +
{| class="c zentriert round innerround wlink" style="background: #{{gradient|vertikal|1b7e94|174e61}}; border: 2px solid #{{gradient|vertikal|8fd87d|24ccaa}}"
 +
|- style="background:#1c8796"
 +
! [[Kanivanha]]
 +
! [[Tohaido]]
 +
! [[Schmerbe]]
 +
! [[Welsar]]
 +
|- style="background:white"
 +
| {{Sprite|318|GO|rare=ja}}
 +
| {{Sprite|319|GO|rare=ja}}
 +
| {{Sprite|339|GO|rare=ja}}
 +
| {{Sprite|340|GO|rare=ja}}
 +
|}
  
 
== 2018 ==
 
== 2018 ==

Version vom 16. August 2019, 12:36 Uhr

Das Wasserfestival ist ein Event in Pokémon GO, das erstmals im März 2017 stattgefunden hat. Im Fokus des Events stehen Wasser-Pokémon.

2019

Ankündigung

Das Event wurde am 15. August 2019 angekündigt[1].

Taucht ins Wasserfestival 2019 ein!
Trainer,
wagt den Sprung ins kühle Nass! Auch wenn ihr nicht in Wassernähe lebt, könnt ihr euch darauf freuen, dass Wasser-Pokémon bald häufiger aus Eiern schlüpfen und in Feldforschungsprojekten und in der Wildnis erscheinen.
Ihr habt richtig gehört – das lang ersehnte Wasserfestival ist zurück!

Datum und Uhrzeit
• Freitag, 23. August 2019 um 22 Uhr CEST bis Freitag, 30. August 2019 um 22 Uhr CEST

Details
• Wasser-Pokémon wie Karpador, Felino und Wailmer erscheinen häufiger in der Wildnis.
• Folgende Pokémon erscheinen häufiger in der Nähe von Gewässern: Schillok, Quapsel, Golking, Lapras, Baldorfish, Mantax, Loturzel, Barschwa, Plinfa, Bamelin und Finneon.
• Wasser-Pokémon schlüpfen häufiger aus Eiern.
• Kingler und Krebutack können Krabbhammer lernen. Diese Lade-Attacke vom Typ Wasser ist neu in Pokémon GO verfügbar.
• Wenn ihr auf der Welle des Glücks surft, könnt ihr Schillernden Kanivanha oder Schmerbe begegnen!

Raid-Kämpfe
• Wasser-Pokémon wie Turtok, Aquana und Lapras erscheinen häufiger in Raid-Kämpfen.
• Am Mittwoch, den 28. August 2019 könnt ihr von 18 bis 19 Uhr (Ortszeit) in den jeweiligen Regionen in Raid-Kämpfen der Stufe 5 gegen Selfe, Vesprit oder Tobutz antreten!

Boni
• Doppelte Schlüpf-Bonbons
• Wenn euer Kumpel-Pokémon den Typ Wasser hat, müsst ihr nur die halbe Strecke gehen, um ein Kumpel-Bonbon zu verdienen.

Keine Sorge – ihr müsst nicht schwimmen oder angeln, um diesen Pokémon zu begegnen, Trainer. Ihr müsst nur nach draußen gehen und Pokémon GO spielen!

Pokémon

Vermehrte Häufigkeit

Folgende Pokémon tauchen mit vermehrter Häufigkeit auf:

Neue Schillernde Pokémon

Mit Beginn des Events sind folgende Schillernde Pokémon erstmals erhältlich:

2018

Ankündigung

Das Event wurde am 7. Juni 2018 angekündigt[2].

Während des Wasserfestivals 2018 werdet ihr mit besonderen Boni
Stürzt euch in den Spaß, Trainer! Das Wasserfestival kehrt am 7. Juni um 22 Uhr (1 p.m. PDT) zurück. Wasser-Pokémon wie Karpador und Wailmer erscheinen währenddessen häufiger in der Wildnis. Manche von euch haben vielleicht sogar das Glück, während des Events zum ersten Mal einem Schillernden Muschas zu begegnen! Außerdem gibt es bis zum 21. Juni um 22 Uhr (1 p.m. PDT) Feldforschungsprojekte mit Wasser-Pokémon.

Wasser-Pokémon erscheinen weltweit nicht nur häufiger, ihr erhaltet auch die dreifache Menge Sternenstaub für das Fangen dieser Pokémon. Außerdem schlüpfen aus 2-km-Eiern tolle Pokémon wie Karnimani, Hydropi und Krebscorps und ihr erhaltet für jedes ausgebrütete Ei doppelt so viele Bonbons und doppelt so viel Sternenstaub.

In Raid-Kämpfen könnt ihr während des Events ebenfalls mächtige Wasser-Pokémon herausfordern. Unter anderem kehrt das Legendäre Pokémon Kyogre zurück. Wenn ihr Kyogre während des Events herausfordert und besiegt, könnt ihr sogar seiner Schillernden Form begegnen!

Taucht also in dieses Wasser-Event ein, bevor es am 21. Juni endet!

Pokémon

Vermehrte Häufigkeit

Folgende Pokémon tauchten mit vermehrter Häufigkeit auf:

Veränderte Ei-Distanzen

Folgende Pokémon sind aus anderen Eiern geschlüpft als normalerweise:

Neue Schillernde Pokémon

Seit Beginn des Events sind folgende Schillernde Pokémon erstmals erhältlich:

Raid-Bosse

Während des Events erschienen folgende exklusive Raid-Bosse:

  Schwierigkeit Pokémon Typen WP Maximale WP beim Fangen
Pokémon GO - Rosanes Raid-Ei.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon-Icon 090.pngMuschas (Pokémon GO - Schillernd.png) WasserIC (Pokémon GO).png 4.340 547 (684 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 129.pngKarpador (Pokémon GO - Schillernd.png) WasserIC (Pokémon GO).png 1.165 125 (157 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 138.pngAmonitas (Pokémon GO - Schillernd.png) GesteinIC (Pokémon GO).pngWasserIC (Pokémon GO).png 5.724 768 (961 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 140.pngKabuto (Pokémon GO - Schillernd.png) GesteinIC (Pokémon GO).pngWasserIC (Pokémon GO).png 5.311 670 (837 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 320.pngWailmer (Pokémon GO - Schillernd.png) WasserIC (Pokémon GO).png 3.369 814 (1.017 mit Wetterverstärkung)
Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon-Icon 073.pngTentoxa WasserIC (Pokémon GO).pngGiftIC (Pokémon GO).png 12.190 1.356 (1.695 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 159.pngTyracroc WasserIC (Pokémon GO).png 9.019 913 (1.142 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 259.pngMoorabbel WasserIC (Pokémon GO).pngBodenIC (Pokémon GO).png 8.825 924 (1.155 mit Wetterverstärkung)
Pokémon GO - Gelbes Raid-Ei.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon-Icon 121.pngStarmie WasserIC (Pokémon GO).pngPsychoIC (Pokémon GO).png 17.384 1.316 (1.645 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 134.pngAquana WasserIC (Pokémon GO).png 16.696 1.804 (2.255 mit Wetterverstärkung)
Pokémon-Icon 319.pngTohaido WasserIC (Pokémon GO).pngUnlichtIC (Pokémon GO).png 13.989 1.134 (1.418 mit Wetterverstärkung)
Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon-Icon 365.pngWalraisa EisIC (Pokémon GO).pngWasserIC (Pokémon GO).png 23.578 1.489 (1.862 mit Wetterverstärkung)
Pokémon GO - Legendäres Raid-Ei.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon GO - Raid-Schwierigkeit.png Pokémon-Icon 382.pngKyogre (Pokémon GO - Schillernd.png) WasserIC (Pokémon GO).png 51.968 2.328 (2.910 mit Wetterverstärkung)

Feldforschungsprojekte

Folgende Feldforschungsprojekte waren exklusiv während des Events mit folgenden Belohnungen verfügbar:

Aufgaben Belohnungen Max. WP
Wasserfestival: Fange 2 Pokémon vom Typ Wasser. Begegnung mit Pokémon-Icon 129.pngKarpador (Pokémon GO - Schillernd.png) 94
Wasserfestival: Verwende 3 Beeren beim Fangen von Pokémon. Begegnung mit Pokémon-Icon 320.pngWailmer (Pokémon GO - Schillernd.png) 610
Wasserfestival: Kämpfe 3-mal in einer Arena. Begegnung mit Pokémon-Icon 090.pngMuschas (Pokémon GO - Schillernd.png) 410
Wasserfestival: Brüte ein Ei aus. Begegnung mit Pokémon-Icon 090.pngMuschas (Pokémon GO - Schillernd.png) 410
Wasserfestival: Verwende 5 Beeren beim Fangen von Pokémon. 500× Pokémon GO - Sternenstaub.png Sternenstaub
Wasserfestival: Gewinne einen Raid. Pokémon GO - Sonderbonbon.png Sonderbonbon
Wasserfestival: Entwickle 2 Muschas. Begegnung mit Pokémon-Icon 131.pngLapras 1115
Wasserfestival: Fange 5 Karpador oder Wailmer. Begegnung mit Pokémon-Icon 370.pngLiebiskus (Pokémon GO - Schillernd.png) 315

Angebote im Shop

Während des Events konnten folgende Boxen innerhalb des Shops erworben werden:

2017

Im ersten Jahr startete das Event am WeltwassertagWikipedia icon.png.

Ankündigung

Das Event wurde am 22. März 2017 angekündigt[3].

Rein ins nasse Vergnügen, Trainer!
Trainer,
mach dich bereit, bei Pokémon GO Wellen zu schlagen! Derzeit ist ein weltweites Wasserfestival in Vorbereitung. Karpador, Schiggy und Karnimani freuen sich zusammen mit ihren Freunden darauf, mit dir zu feiern! Ab 13:00 Uhr PDT heutiger Zeit wirst du auf der ganzen Welt wahrscheinlich häufiger auf Karpador, Schiggy, Karnimani und ihre Entwicklungsformen treffen. Wenn du Bereiche erforschst, in denen Pokémon vom Typ Wasser normalerweise öfter erscheinen, hast du außerdem eine größere Chance, solchen zu begegnen, die ursprünglich in der Johto-Region entdeckt wurden. Vielleicht ... stößt du ja sogar auf Lapras.

Darüber hinaus wirst du im weiteren Verlauf des heutigen Tages feststellen, dass es ein neues Avatar-Kleidungsstück gibt – den Karpador-Hut!

Das Pokémon-GO-Wasserfestival ist zeitlich begrenzt und endet am 29. März 2017 um 13:00 Uhr PDT. Also nichts wie raus und Wassertyp-Pokémon fangen!

Pokémon

Vermehrte Häufigkeit

Folgende Pokémon tauchten mit vermehrter Häufigkeit auf:

Neue Schillernde Pokémon

Seit Beginn des Events sind folgende Schillernde Pokémon erstmals erhältlich:

Dies waren zudem die ersten beiden Pokémon überhaupt, die in Pokémon GO schillernd erhältlich gewesen sind.

Avatar-Kleidungsstücke

Seit Beginn des Events sind folgende Kleidungsstücke für den Look des Spielers erhältlich:

Icon Name Kosten
Karpador-Mütze GO.png Karpador-Mütze

Einzelnachweise