Aktivieren

Ultrapforte

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ultrapforte
ja ウルトラホール en Ultra Wormhole
Solgaleo Lunala Ultrapforten.jpg
Solgaleo und Lunala bereisen die Ultrapforte
Informationen
Durchschreitbare Stelle
Enthalten

Dieser Ort kommt in Spielen, im Anime und im Manga vor.

Als Ultrapforten werden Krümmungen im Raum beschrieben, welche ein Portal zwischen verschiedenen Welten, darunter der Pokémon-Welt, der Ultradimension und Ultrametropolis bilden. Sie wurden von Mohn entdeckt.

Als Inspiration für die Ultrapforten haben vermutlich WurmlöcherWikipedia icon.png gedient, wie die englische Bezeichnung (Ultra Wormhole) nahelegt. Diese theoretischen, nicht nachgewiesenen Gebilde verbinden verschiedene Raumpunkte miteinander und werden in der Science-Fiction-Literatur häufig zum Reisen über große Entfernungen genutzt, wie z. B. in der Serie StargateWikipedia icon.png oder dem Science-Fiction-Film InterstellarWikipedia icon.png.

Allgemeines

Über die Beschaffenheit von Ultrapforten ist nur wenig bekannt. Jedoch weist das Legendäre Pokémon Cosmog eine enge Verbindung zu ihnen auf und kann unter Aufwendung all seiner Kräfte Ultrapforten öffnen. Seine weiterentwickelten Formen Lunala und Solgaleo bewegen sich hingegen mit Leichtigkeit hindurch.

Menschen, die eine Ultrapforte durchschritten haben, werden als Gezeichnete bezeichnet.

In den Spielen

Pokémon Sonne und Mond

Handlung

Eine Ultrapforte

In Pokémon Sonne und Mond wird der Protagonist erstmalig in der Schutzzone des Æther-Paradieses Zeuge einer Ultrapforte, die sich dort unvermittelt öffnet. Aus ihr bricht ein Anego hervor, das mit einem Kampf wieder vertrieben werden kann.

Später wird bekannt, dass Samantha danach strebt, die Macht Cosmogs dafür auszunutzen, in die Ultradimension zu gelangen, da sie von Ultrabestien überaus fasziniert ist. Dies gelingt ihr schließlich auch, woraufhin sie in die Dimension gezogen wird. Der Protagonist sowie ihre Tochter Lilly können dies nicht verhindern. Durch die vielen Ultrapforten gelangen verschiedene, aggressive Ultrabestien in die Pokémon-Welt.

Mithilfe des Legendären Pokémon Solgaleo oder Lunala öffnen die beiden Kinder schließlich erneut eine Ultrapforte am Mondscheiben- bzw. Sonnenkreis-Podium und können Samantha folgen und sie befreien.

Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Während die Vorgängerspiele nur in Ansätzen erahnen ließen, welche Welten sich hinter Ultrapforten verbergen, ist es in den Spielen Pokémon Ultrasonne und Ultramond möglich, auf dem Rücken der Legendären Pokémon Solgaleo und Lunala durch Ultrapforten zu reisen und dabei andere Welten zu erkunden. Darunter befinden sich die Heimatwelten der verschiedenen Ultrabestien und Ultrametropolis. Über die genaue Spielmechanik ist noch nichts bekannt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Ultrapforte
Englisch Ultra Wormhole
Japanisch ウルトラホール Urutorahōru (Ultra Hole)
Spanisch Ultraumbral
Französisch Ultra-Brèche
Italienisch Ultravarco
Koreanisch 울트라홀 Ulteulahol (Ultra Hole)
Chinesisch 究極之洞 / 究极之洞 Jiūjí zhī Dòng
In anderen Sprachen: