Aktivieren

Psychostoß

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Psychostoß

ja サイコブレイク (Psycho Break)en Psystrike

muted;autoplay;loop
Kampf
Typ: PsychoIC.pngPsycho
Schadensklasse: SpezialIC.pngSpezial Spezial
Stärke: 100
Genauigkeit: 100%
AP: 10 (max. 16)
Als Psycho-Schmetterschlag
Z-Kristall Itemicon Psium Z.png Psium Z
Stärke: 180
Wettbewerb (Gen. III)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W}}}IC.png|link={{{Typ_W}}}]]{{{Typ_W}}} {{{Typ_W}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck}}}
Eindruck: {{{Eindruck}}}
Super-Wettbewerb (Gen. IV)
Kategorie: [[Datei:{{{Typ_W2}}}IC.png|link={{{Typ_W2}}}]]{{{Typ_W2}}} {{{Typ_W2}}}
Ausdruck: {{{Ausdruck2}}}
Wettbewerb Live! (Gen. VI)
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruckskraft: 3 ♥♥♥
Störfaktor:
Sorgt beim Publikum auch bei wiederholtem Einsatz für Aufsehen.

Psychostoß ist eine Attacke vom Typ PsychoIC.pngPsycho, die seit der 5. Generation existiert, und die Spezialattacke von Mewtu.

Effekt

Psychostoß ist eine spezielle Attacke, erteilt aber physischen Schaden, d. h. der verursachte Schaden errechnet sich aus dem Spezial-Angriff des Anwenders und der Verteidigung des Ziels.

Obwohl sich der Schaden über die Verteidigung errechnet, wird die Attacke von Lichtschild, jedoch nicht von Reflektor, beeinflusst.

In Mehrfachkämpfen

Zielerfassung
Gegner        Gegner        Gegner
                 
Anwender        Partner        Partner
  • Betrifft ein Ziel in der Umgebung.

Eigenschaften

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird von Schutzschild und vergleichbaren Attacken blockiert.

Beschreibungen

Spiele Beschreibung
SWS2W2 Anwender erzeugt seltsame Energiewellen, die dem Ziel physischen Schaden zufügen.
XYΩRαS Anwender erzeugt seltsame Energiewellen, die dem Ziel physischen Schaden zufügen.
SM Anwender erzeugt eine seltsame Energiewelle, die dem Ziel physischen Schaden zufügt.

Erlernbarkeit

Durch Levelaufstieg

Durchführung

Spiele der Hauptreihe
muted;loop;
5. Generation* (animiert; Klick hier, um ein Standbild anzuzeigen)

Im Anime

Im Sammelkartenspiel

Psychostoß-GX

Im Sammelkartenspiel ist Psychostoß bisher nur als GX-Attacke erschienen; sie fügt eine bestimmte Menge Schadenspunkte zu, die nicht von Effekten auf dem Aktiven Pokémon des Gegners beeinflusst werden. Als GX-Attacke lässt sie sich nur einmal pro Spiel einsetzen.

Weitere Auftritte

Im Spiel Super Smash Bros. for Nintendo 3DS and Wii U ist Psychostoß der Ultra Smash von Mewtu. Wenn dieser einen Smash Ball zerschlägt, entwickelt es sich für diesen Angriff zu Mega-Mewtu Y und führt diese Attacke aus. Es erzeugt einen großen Psychoball und schießt es einmal horizontal über die Stage. In jedem der Getroffenem schießen lila Blitze in den Kopf hinein und hinterlässt großen Schaden. Nach dem Angriff verwandelt sich Mega-Mewtu Y zurück.


Trophäen-Infos aus SSB4
Beim Ultra-Smash wird Mewtu durch Mega-Entwicklung zu Mega-Mewtu Y. Es feuert ein riesiges Psychoprojektil ab, das alle Hindernisse durchdringt. Getroffene Gegner verharren (auch mitten im Sprung) bewegungsunfähig und erleiden einen massiven Psycho-Kopftreffer.


Psychostoß Trophäe.png


In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Psychostoß
Englisch Psystrike
Japanisch サイコブレイク Psycho Break
Spanisch Onda Mental
Französisch Frappe Psy
Italienisch Psicobotta
Koreanisch 사이코브레이크 Psycho Break
Chinesisch 精神擊破 / 精神击破 Jīngshén Jīpò

Trivia

  • Mystoschwert, Psychoschock und Psychostoß sind die einzigen speziellen Attacken, die physischen Schaden erzeugen.
  • Die Attacke besitzt fast dieselbe Beschreibung wie Psychoschock. Der einzige Unterschied ist, dass „seltsame Energiewelle“ hier im Plural steht. Seit der siebten Generation sind die beiden Beschreibung sogar komplett gleich.