Aktivieren

PokéWiki:Artikel der Woche

Aus PokéWiki
Version vom 14. Juli 2017, 18:13 Uhr von Killuu (Diskussion | Beiträge) (Mitmachen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht
Artikel Pokémon

Die Artikel und Pokémon der Woche (abgekürzt zusammengefasst: XdW) sind ein Element der Hauptseite, bei dem jede Woche entweder ein Artikel oder ein Pokémon ebendort vorgestellt werden. Die Texte werden von PokéWiki-Autoren geschrieben und von der Projektleitung auf die Hauptseite gebracht. Näheres zur Teilnahme am Projekt findet sich hier; für weitere Informationen zu AdW (Artikel der Woche) oder PdW (Pokémon der Woche) lies bitte die hierüber verlinkten Projekt-Unterseiten.

AdW-Oekaki-Wettbewerb 2012 Logo.png

Neuigkeiten

3.2.2017: Maxmiran tritt ab sofort in die Projektleitung ein. Herzlich Willkommen im Team!
7.3.2016: Jaci und Wasserwisser sind aufgrund ihrer Inaktivität aus der Projektleitung ausgetreten. Wir danken ihnen für ihr langzeitiges Engagement auf diesem Posten.
PdW-Bereich: Alle Pokémon, die vor 2012 „Pokémon der Woche“ waren, dürfen von jetzt an wieder genutzt werden.

Mitmachen

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein offenes Projekt, d. h. jeder PokéWiki-Autor kann einfach mitmachen, eine Mitgliedschaft oder Bewerbung sind nicht nötig. Eure fertigen Texte könnt ihr auf den entsprechenden Projekt-Unterseiten (oben verlinkt) einreichen. Entsprechend des dort beschriebenen Systems werden sie dann von der Projektleitung beurteilt und ggf. zur Präsentation auf der Hauptseite eingebunden. Eure Texte solltet ihr auf Unterseiten eurer Benutzerseite speichern, die idealerweise die Titel AdW, PdW oder XdW tragen sollten.

Die Projektleitung des Projekts setzt sich aus folgenden Autoren zusammen:

XdW-Einbindung

Hier werden die AdW/PdW der kommenden Wochen angezeigt. Sie können von allen Benutzern korrekturgelesen und entsprechend verbessert werden; Benutzer, die nicht über die Rechte eines Verlässlichen Benutzers verfügen, können ihre Verbesserungsvorschläge auf den jeweiligen Diskussionsseiten der Vorlagen einbringen.

Aktuelle Kalenderwoche 38 / 2017: Mehr.gif 18.09.2017 – 24.09.2017
(XdW der Folgewoche wird immer automatisch Montag um 0:00 eingebaut)

Die XdWs der nächsten Wochen:


Diese Woche

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/PdW/2017/KW38
Stimmt hier was nicht? Schnell auf der Diskussionsseite melden!

Krabbox Lebensraum TCG.jpg

Viele KampfIC.pngKampf-Pokémon streben nach Perfektion ihrer Techniken, um den Olymp der stärksten Pokémon zu erklimmen. Auch Krabbox, ein ehrgeiziges, krabbenartiges Pokémon aus der siebten Spielgeneration, stellt hier keine Ausnahme dar. Es verlässt sich im Kampf auf seine kräftigen, riesigen Scheren, die an Boxhandschuhe erinnern. Das Boxkampf-Pokémon schützt damit seinen Körper, um sich Gegnern zu nähern, und teilt dann Hiebe aus, die so kräftig sind, dass sie selbst Baumstämme zerspalten können. Auch seine Fähigkeiten Eisenfaust und Scherenmacht spielen darauf an. Krabbox hasst nichts mehr als Niederlagen, weshalb es bei Kämpfen niemals aufgibt. Man kann daher auch oft alte Krabbox beobachten, welche im heftigen Gerangel eine Schere verloren haben. Obwohl diese nur wenig Fleisch enthalten, gelten die Scheren in Alola als Delikatesse.

Krabbox jedoch will nicht nur kämpferisch hoch hinaus: So versucht es stets, den Überblick zu bewahren und hohe Positionen zu erklimmen. Wie sein reales Vorbild, der Palmendieb-KrebsWikipedia icon.png, klettert es auf Bäume und macht sich an den dort wachsenden reifen Beeren zu schaffen, von denen es sich ernährt. Krabbox kämpft erbittert um seinen beanspruchten Baum und hält Artgenossen fern. Man findet es aufgrund seiner Ernährung hauptsächlich in Beerenhaufen neben Beerenbäumen an. Manche Exemplare erklimmen selbst Hochhäuser oder werden durch ihren Instinkt auf hohe Berge wie den Mount Lanakila getrieben. Wenn sie dem dortigen eisigen Klima ausgesetzt werden, entwickeln sie sich zu Krawell, welches den EisIC.pngEis-Typ sowie ein dichtes, weißes Fell ausprägt.

Nächste Woche

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/AdW/2017/KW39
Stimmt hier was nicht? Schnell auf der Diskussionsseite melden!

Ein Meer des Wissens

In einem der bedeutendsten Hafenorte der Pokémon-Welt, in Graphitport City in Hoenn, befindet sich das Ozeanmuseum. Auf zwei Stockwerken werden dort Exponate zur Geographie des Meeres und technische Errungenschaften der Schifffahrt ausgestellt. So finden sich hier beispielsweise Wasserproben aus verschiedenen Regionen und Modelle der Kreuzfahrtschiffe M.S. Anne und MS Tide. Passend dazu spielt im Museum ein Remix des Themas, das auf der M.S. Anne zu hören ist. Dass das Museum über die Grenzen Hoenns hinaus bekannt ist, zeigt ein Gespräch mit einem alten Pärchen aus Kalos, das sich in diesem kennengelernt hat.

Im Spielverlauf trifft der Spieler im Ozeanmuseum auf Team Aqua beziehungsweise Team Magma, deren Rüpel sich vor und in dem Gebäude aufhalten, aber den Spieler nicht zu einem Kampf herausfordern. Erst bei einem Gespräch mit Kapitän Brigg kommt es zu einem Kampf, weil das entsprechende Team die Devon-Waren stehlen will, was der Spieler jedoch verhindern kann. Im Anime hingegen entwendet Team Magma Gesteinsproben, an denen Kapitän Brigg Untersuchungen durchführen wollte. Außerdem möchten Ash und Max das Museum besuchen, welches jedoch geschlossen hat, als sie dorthin kommen.

In zwei Wochen

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/PdW/2017/KW40
Vorlage:Hauptseite/PdW/2017/KW40

In drei Wochen

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/AdW/2017/KW41
Vorlage:Hauptseite/AdW/2017/KW41

In vier Wochen

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/PdW/2017/KW42
Vorlage:Hauptseite/PdW/2017/KW42