Netzwerk

Panula-Höhle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panula-Höhle
ja パヌラのどうくつ (Panula no Doukutsu) en Panula Cave
Ranger Panula-Höhle.png

„Der tiefste Teil dieser Höhle ist komplett vom Eis eingeschlossen.“

Informationen
Im Norden (↑)
Im Süden (↓)
Anzahl Etagen
Panula-Höhle in Fiore
RingstadtHerbstenauSommerlingenFrostbergGrasland-PrüfungFliederwaldKrokka-TunnelOststraßeDunkle FabrikWasserwerkHerbstenau (Hafen)Safra-MeerOlivendschungelDschungel-ReliktSafra-TiefseePanula-HöhleNordstraßeSekra-BergkettePower-Rock-BasisTempel von FioreMap Fiore.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt ausschließlich in Spin-off-Spielen vor.

Die Panula-Höhle liegt südlich von Frostberg. Um dorthin zu gelangen, muss der Spieler mit der Mantaxamarin einen Unterwassertunnel von Sommerlingen aus verwenden. Bei der ersten Ankunft an der Höhle wird man von Chris durch jene begleitet. Nach dem Spielende kann man von der Panula-Höhle einen kleinen Weg nehmen, der in den Krokka-Tunnel führt.

In der Höhle kann man nach dem Ende der Hauptstory außerdem Regice fangen, wenn man Pokémon mit den Fähigkeiten Überqueren, Brand Stufe drei und Zertrümmern Stufe zwei dabei hat. Dazu muss der Spieler von der Höhle, in der früher Stahlos war, nach unten gehen und einen Eisblock beseitigen. Im nächsten Raum gilt es dann einen Fels zu zerstören. Dadurch wird ein Loch im Boden freigelegt, durch das eine Halbinsel zugänglich wird. Dort muss die Fähigkeit Überqueren benutzt werden. Damit wird eine weitere Insel erreichbar, wo man in ein Loch springen muss, um vor dem Raum von Regice zu landen.

Mission

Mission 8: Mit der Mantaxamarin nach Norden!

In der achten Mission muss der Protagonist mit Chris zusammen die Panula-Höhle durchqueren, um nach Frostberg zu kommen. Dies gelingt ohne große Probleme, bis man gegen Ende ein Stahlos trifft, dass es einzufangen gilt. Da es extrem groß ist und bei einer Berührung dem FangKom drei Punkte abzieht, sollte man sich ein Sniebel fangen, welches dank seiner Poké-Stärke die Länge der Fanglinie verlängert. Nachdem das Pokémon gefangen wurde, kann man die Höhle bis zur Nordstraße durchqueren.

Wilde Pokémon

 Pokémon Poké-Stärke Fähigkeit Besonderheiten
Pokémonsprite 025 Ranger.png Pikachu Aufladen2 () 
Pokémonsprite 026 Ranger.png Raichu Aufladung3 () 
Pokémonsprite 042 Ranger.png Golbat Gift Windstoß (2) Windstoß (2)
Pokémonsprite 061 Ranger.png Quaputzi Wasser Löschen (2) Löschen (2)
Pokémonsprite 062 Ranger.png Quappo Wasser Löschen (2) Löschen (2)
Pokémonsprite 076 Ranger.png Geowaz Gestein Zertrümmern (3) Zertrümmern (3) Zertrümmern (3)
Pokémonsprite 124 Ranger.png Rossana Psycho
Pokémonsprite 169 Ranger.png Iksbat Gift
Pokémonsprite 202 Ranger.png Woingenau Psycho
Pokémonsprite 208 Ranger.png Stahlos Boden Nur in der Mission Mit der Mantaxamarin nach Norden!
Pokémonsprite 215 Ranger.png Sniebel Unlicht Zerschneiden (2) Zerschneiden (2)
Pokémonsprite 220 Ranger.png Quiekel Eis Tackle () 
Pokémonsprite 221 Ranger.png Keifel Eis Tackle (2) Tackle (2)
Pokémonsprite 293 Ranger.png Flurmel
Pokémonsprite 294 Ranger.png Krakeelo
Pokémonsprite 295 Ranger.png Krawumms
Pokémonsprite 308 Ranger.png Meditalis Kampf Zertrümmern (2) Zertrümmern (2)
Pokémonsprite 338 Ranger.png Sonnfel Psycho
Pokémonsprite 356 Ranger.png Zwirrklop Geist
Pokémonsprite 361 Ranger.png Schneppke Eis
Pokémonsprite 362 Ranger.png Firnontor Eis
Pokémonsprite 378 Ranger.png Regice Eis


Die Orte der jeweiligen Region