Aktivieren

Mele-Mele-Blumenmeer

Aus PokéWiki
Version vom 29. August 2017, 21:59 Uhr von JonesBot (Diskussion | Beiträge) (Update file includes from moved files)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen . Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Bild, Handlung, Items prüfen, in anderen Sprachen
Mele-Mele-Blumenmeer
ja メレメレのはなぞの (Melemele no Hanazono) en Melemele Meadow
SoMo Mele-Mele-Blumenmeer.png

Zum Mele-Mele-Blumenmeer
Dem Tanzparadies für Choreogel

Informationen
Insel
Im Osten (→)
Im Westen (←)
Mele-Mele-Blumenmeer in Alola
BeerenfelderHauholi CityHauholi-FriedhofKala’e-BuchtLili’iMahalo-BergpfadMeer von Mele-MeleMeereshöhleMele-Mele-BlumenmeerRoute 1Route 2Route 3Ruinen des KriegesTenkarat-HügelVegetationshöhleMap Mele-Mele Mele-Mele-Blumenmeer.png
Æther-ParadiesAkalaMele-MelePoniUla-UlaPokémon-ResortMele-Mele Map.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt sowohl in Spielen als auch im Anime, aber bisher nicht im Manga vor.

Das Mele-Mele-Blumenmeer ist ein Ort auf Route 3 in der Alola-Region. Es kann in Pokémon Sonne und Mond erstmals betreten werden.

Dieser Ort zeichnet sich durch mehrere steinerne Plattformen aus, die von unzähligen gelben Blumen umgeben sind. Im Südwesten der nördlichsten Plattform (nahe dem Typverstärker-Item Giftstich) können Fotos geschossen werden.

In den Spielen

Orte

Pokémon-Sucher-Orte

Im Mele-Mele-Blumenmeer kann eine Fotostelle gefunden werden, an der man den Pokémon-Sucher aktivieren und wilde Choreogel und Wommel fotografieren kann.

  • Westlich am Ende der obersten Plattform

Versteckter Eingang zur Meereshöhle

→ Hauptartikel: Meereshöhle

Im Blumenfeld ist eine geheime Höhle zu finden.

Um zu dieser zu gelangen, muss sich der Spieler im Mele-Mele-Blumenmeer zunächst von der ersten Plattform am Eingang ins Feld begeben, geht danach in südwestliche Richtung, unter der kleinen Plattform, die weiter durchs Blumenmeer führt, vorbei. Dort befindet sich ein kleines Loch in der Felswand, das betreten werden kann und zur Meereshöhle führt.

Items

Item Fundort Edition
Itemicon Superball.png Superball Südlich vom Eingang SM
Itemicon Gelber Nektar.png Gelber Nektar
  • 1x täglich, in den Blumen südlich der ersten Plattform (nachts)
  • 1x täglich, auf der obersten Plattform, nördlich des Items Itemicon Giftstich.png Giftstich (nachts)
SM
Itemicon Netzball.png Netzball Auf der ersten Plattform SM
Itemicon Honig.png Honig
  • Beim östlichen Stein im Blumenmeer (versteckt)
  • Links des nördlichen Steins im Blumenmeer westlich des Touristen (versteckt)
  • Südlich im Blumenmeer, in der Nähe des versteckten Zugangs zur Meereshöhle (versteckt)
SM
Itemicon Giftstich.png Giftstich Auf der obersten Plattform links SM

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Pokémonicon 546.png Waumboll Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 30% Pokémonicon 546.png Waumboll S
Pokémonicon 548.png Lilminip Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 30% Pokémonicon 548.png Lilminip M
Pokémonicon 742.png Wommel Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 30% Pokémonicon 742.png Wommel SM
Pokémonicon 741a.png Choreogel Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 20% Pokémonicon 741a.png Choreogel SM
Pokémonicon 010.png Raupy Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 15% Pokémonicon 010.png Raupy Pokémonicon 012.png Smettbo SM
Pokémonicon 011.png Safcon Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 4% Pokémonicon 010.png Raupy Pokémonicon 012.png Smettbo SM
Pokémonicon 012.png Smettbo Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen 9 – 12 1% Dieses Pokémon ruft keine Quereinsteiger SM
Pokémonicon 794.png Masskito Gras mit gelben Blumen XY.png Gelbe Blumen (Nach dem Einzug in die Ruhmeshalle
LeBelles Geschichte)
65 Dieses Pokémon ruft keine Quereinsteiger S

Im Anime

Choreogel im Blumenmeer

In der Episode Eine köstliche Suche! ist Gelber Nektar eine der Zutaten, die Maho für ein Rezept benötigt und mit Ash im Mele-Mele-Blumenmeer sucht. Dabei beobachten die beiden ein Flamenco-Stil-Choreogel, das Gelben Nektar zu sich nimmt und so in den Cheerleading-Stil wechselt. Maho besorgt sich anschließend den Nektar.

weitere Bilder

Namensbedeutung

Sprache Name
Deutsch Mele-Mele-Blumenmeer
Englisch Melemele Meadow
Japanisch メレメレのはなぞの Melemele no Hanazono
Spanisch Jardines de Melemele
Französisch Jardin de Mele-Mele
Italienisch Prato Mele Mele
Koreanisch 멜레멜레 화원
Chinesisch 美樂美樂花園 / 美乐美乐花园 Měilèměilè Huāyuán