Netzwerk

Kapitel 532 (Pocket Monsters SPECIAL): Unterschied zwischen den Versionen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
|Nummerarc=8|Arc=Schwarz 2 und Weiss 2 Arc
 
|Nummerarc=8|Arc=Schwarz 2 und Weiss 2 Arc
 
|Band=53
 
|Band=53
|Pokédebüt={{#icon:641a|name=link}}
+
|Pokédebüt={{#icon:641a|name=link}} (Tiergeistform)
 
|Charaktere=[[Schwarzy (Pocket Monsters SPECIAL)|Schwarzy]]
 
|Charaktere=[[Schwarzy (Pocket Monsters SPECIAL)|Schwarzy]]
 
*[[Weissy (Pocket Monsters SPECIAL)|Weissy]]
 
*[[Weissy (Pocket Monsters SPECIAL)|Weissy]]

Aktuelle Version vom 16. August 2019, 12:30 Uhr

Kapitel 531
Liste der Kapitel
Kapitel 533
Kapitel 532
Arc 11
PS532.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 531
Gefolgt
von:
Kapitel 533
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Einall

VS. Boreos (Tiergeistform) I - Legendärer Tornado ist das 532. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das achte des Schwarz 2 und Weiss 2 Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 53.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Während eines Traums erblickt Weissy die Silhouette von N vor sich und erzählt, die ganze Zeit auf ihn gewartet zu haben. Sie umarmt ihn voller Freude, während er sagt, er freue sich, dass sie seine Gefühle scheinbar bemerkt habe. Verwirrt blickt sie ihn an, erkennt jedoch statt N plötzlich Schwarzy vor sich, der sie als Freundin betrachtet und sie mitnehmen möchte. Mit einem lauten Schrei erwacht Weissy schließlich in ihrem Schlafzimmer. Von diesem Schrei angelockt klopfen die anderen Mädchen an ihre Zimmertür und fragen, ob ein Einbrecher oder dergleichen sie attackiert habe. Weissy öffnet die Tür und entschuldigt sich, da sie lediglich einen Alptraum hatte. Nachdem die anderen Mädchen wieder gegangen sind, versucht Weissy ihren Traum zu verarbeiten. Zu ihrem Tarnpignon gerichtet meint sie, man sagt, Träume drücken aus, was man tief im Herzen fühlt. Sie will jedoch nicht glauben, tief im Herzen Gefühle für Schwarzy zu haben und entschuldigt sich bei N, dem doch eigentlich all ihre Gefühle gelten. Dazu möchte sie seinen Anhänger hervor holen, wobei sie bemerkt, dass sie ihn gar nicht bei sich trägt. Sie sucht ihr Zimmer nach dem Anhänger ab und ärgert sich, dass sie wegen ihres Traums nun damit bestraft wurde, den Anhänger mit Ns Foto verloren zu haben.

Am nächsten Morgen telefoniert Cheren mit Bell und erklärt, dass in den nächsten zwei Tagen der Chor-Wettbewerb vorbereitet wird. Er freut sich, wie ausgelassen die Schüler sind, als er bemerkt, wie drei Schülerinnen sich von Matisse belästigt fühlen. Sie erklären, er starre sie seit dem Morgen ungebührlich an und schnüffle auch an ihnen. Matisse verneint dies, während Cheren ihn von den Mädchen wegzieht. Leo sieht sich die Szene an und ist über Matisses Verhalten verwundert. Zwei Mitschüler fragen ihn anschließend, was mit den Stühlen für die Besucher und der Lautsprecheranlage sei, die eigentlich geliefert werden sollten. Die vereinbarte Zeit ist allerdings bereits abgelaufen, weshalb Schwarzy anbietet, nach der Lieferung zu sehen. Leo bedankt sich und erwähnt das stürmische Wetter, das vielleicht der Grund für die Verspätung ist. Schwarzy verabschiedet sich und nimmt wie selbstverständlich dabei Weissy an die Hand, um sie mitzunehmen.

Auf Route 20 beobachtet LeBelle aus einem Gebüsch heraus den Inspektor Schwarzy, der ein Mädchen bei sich hat. Er erinnert sich daran, wie Schwarzy ihm zuvor erklärte, dass Flavus von den Sieben Weisen gesichtet wurde und unbedingt festgenommen werden muss. Schwarzy wollte einen Vorwand benutzen, die Schule zu verlassen, während LeBelle auf Route 20 warten sollte. Allerdings soll sich LeBelle dem Jungen nicht nähern, damit seine wahre Identität nicht aufgedeckt wird.

Indes bemerkt Schwarzy, dass der Sturm immer stärker zu werden scheint. Da er dabei immer noch Weissys Hand hält, ist diese vollkommen nervös, fragt ihn letztlich aber, warum sie überhaupt mitkommen sollte. Er meint zunächst, wenn etwas passiert, würde es nicht schaden, zu zweit unterwegs zu sein. Dann nimmt er jedoch ein Geschenk hervor und erklärt, ihr eigentlich zum Geburtstag gratulieren zu wollen. Weissy möchte es zunächst nicht annehmen, da sie sich doch gar nicht so nahe stehen. Schwarzy versteht sie und meint, er übergebe es ihr dann eben erst, wenn sie gemeinsam den Herscher dieses Sturms besiegt haben. Dabei schaut er nach oben und entdeckt ein Boreos. Weissy versteckt sich unter der Brücke, auf der sie stehen, während Schwarzy schon von Boreos angegriffen wird. Als er ausweicht, sieht er ein helles Licht über den Bäumen und bemerkt dann, dass Boreos die Form gewechselt hat. LeBelle sieht erschrocken zu und schreit, dass Team Plasma dieses Pokémon zwei Jahre zuvor beim Angriff auf die Veranstaltungshalle der Pokémon-Liga benutzt hat. Schwarzy flieht derweil vor den Angriffen seines Gegners und rekapituliert, dass der Formwandel durch das Licht über den Bäumen erzeugt wurde. Dieses Licht wurde wohl von einem Spiegel reflektiert, da man sagt, Boreos, Voltolos und Demeteros können durch einen Spiegel ihre Gestalt wechseln. Von diesem Spiegel weiß er durch die Datenbank der Internationalen Polizei. Nur dass Team Plasma ihn scheinbar in seinen Besitz bringen konnte, ist ihm neu. In diesem Moment dreht er sich um und befiehlt Zwottronin Kalkklinge, der Boreos jedoch ohne Probleme ausweicht. Schwarzy vergleicht die Schnelligkeit seines Gegners mit der von Genesect in seiner Flugform. Deshalb nutzt Zwottronin Wasserdüse, um die Muschel zu beschleunigen, allerdings kann es Boreos so immer noch nicht treffen. LeBelle ist beeindruckt von Boreos und erinnert sich, dass Flavus in der Nähe gesehen wurde, weshalb er nach ihm Ausschau hält. Dabei fällt ihm ein, dass Weissy, wenn sie wirklich zu Team Plasma gehört, beim Anblick eines Weisen reagieren müsste. Er glaubt, Schwarzy hat sie deshalb mitgenommen, weshalb LeBelles Aufgabe ist, sie genau zu beobachten.

Indes weicht Schwarzy zwei Luftschnitten aus und möchte nun die Kombination zweier Pokémon benutzen. Dazu holt er zu LeBelles Überraschung sein Keldeo Keldy aus dem Ball.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

In anderen Sprachen: