Aktivieren

Eine elektrisierende Wut!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine elektrisierende Wut!
ja サンダーとオンバーン!怒りの雷撃!! (Thunder to Onvern! Ikari no Raigeki!!)
en An Electrifying Rage!
XY110.jpg
Informationen
Episodennummer 911 (19.17 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / XY110 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 19
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 3. März 2016
Erstausstrahlung US 11. Juni 2016
Erstausstrahlung DE 17. September 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 園田英樹 Hideki Sonoda
Storyboard 北原広大 Kōdai Kitahara
Regisseur 渡部周 Shū Watanabe
Animationsleitung 北島勇樹 Yūki Kitajima
中野彰子 Akiko Nakano
黄英植 Hwang Young Sik
金明心 Kim Myeong Sim
Musik
Deutsches Opening Ich bin stark
Englisches Opening Stand Tall
Japanisches Opening XY&Z
Japanisches Ending プニちゃんのうた
Episodenbilder bei Filb.de

Eine elektrisierende Wut! ist die 110. Folge von XY und die 911. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Auf ihrer Reise nach Gloire City, wo Serena in der Meisterinnenklasse der Pokémon-Showcases teilnehmen will, durchqueren Ash und seine Freunde einen dunklen Wald. Citro, der üblicherweise als erster erschöpft ist, ist derweil vorausgelaufen und treibt die Gruppe an, worüber sich alle schmunzelnd wundern. Schließlich erfährt man, dass in der Region ein großes Festival für Elektro-Pokémon stattfindet, welchem Citro entgegenfiebert. Er berichtet von einer Legende, nach der das legendäre Pokémon Zapdos einst einen großen Baum in einem Dorf mit einem Blitzschlag zerstört habe, woraufhin dieser zu riesiger Größe angewachsen sei und seit dem viele Früchte trage. In Andenken an dieses Ereignis wird nun jährlich das Zapdosfest veranstaltet. Heureka kann es ebenfalls kaum mehr abwarten, das legendäre Vogelpokémon zu sehen.

Zapdos wütet am Himmel

Plötzlich grollen riesige, helle Blitze über den Himmel und Zapdos erscheint, woraufhin alle in Staunen ausbrechen und Citro die Gruppe zur Eile antreibt, da er nichts verpassen will. Da schlägt ein Blitz in einen Baum ein, welcher nur wenige Meter vor Citro auf den Weg stürzt. Zapdos laute Schreie schallen über den Himmel und langsam wird den Freunden bewusst, dass es zornig sein muss. Sie beschließen, Schutz in einer naheliegenden Höhle zu suchen. Als sie in Sicherheit sind, wundern sie sich über das Verhalten des Pokémon und beratschlagen, wie sie die Stadt am besten erreichen können. Da meldet sich ein Mann zu Wort, welcher sich in der Höhle versteckt hatte. Als die Kinder erschreckt davonlaufen wollen, stellt er sich als Stan vor, dessen Bein verletzt wurde, als ein Blitzschlag sein Auto zerstörte und er von der Straße abkam. Er bittet die Gruppe jedoch, ein Päckchen mit Medizin, welches er an ein Kinderkrankenhaus ausliefern sollte, mit sich zu nehmen und es zu überbringen, da er nicht reisefähig ist. Als Ash es entgegen nimmt, krachen laute Blitze vom Himmel.

Stan erklärt, dass die Höhle einst mit der Stadt verbunden war, nun aber durch einen großen Felsen blockiert sei. Schon ruft Ash sein Resladero hervor, welches den Felsen mit Karateschlag entzweischlägt und sich in Pose wirft. Ashs eF-eM setzt Superschall ein, um den Weg zu erkunden, während Serena ihrem Rutena befiehlt, seinen Stock zu entzünden und der Gruppe Licht zu spenden. Schon befindet sich die Gruppe gemeinsam auf der Wanderung durch die Höhlen, wobei eF-eM den Weg vorgibt.

Draußen verfolgt Zapdos derweil ein seltsames Flugobjekt, welches wie Tentantel aussieht. In diesem befindet sich Team Rocket, welche versuchen, dem legendären Pokémon zu entkommen. Es stellt sich heraus, dass sie versucht haben, es zu fangen, wodurch sie es in Wut versetzt haben. Schon stürzt Zapdos auf das Fluggerät ein. Team Rocket versucht, sich mit stachelförmigen Raketen zu wehren, doch Zapdos kann mit Leichtigkeit ausweichen und zersprengt einen Felsen mit einer Donnerblitz-Attacke, welche Team Rocket nur knapp verfehlt. Sie fliehen schließlich.

Zapdos wütet am Himmel

Der Blitzschlag bringt die Erde zum Beben, sodass sich in der Höhle einige Felsen lockern und die Gruppe getrennt wird. Alle sind unverletzt, jedoch ist der Weg nun erneut versperrt. Ash bleibt nur, das verängstigte eF-eM zu trösten, welches beinahe verschüttet worden wäre. Als Resladero versucht, durchzubrechen, stellt sich heraus, dass die Höhle instabil ist und einzubrechen droht. Ash muss gemeinsam mit seinen Pokémon den Weg alleine fortsetzen, während seine Freunde zu Stan zurückkehren und ihn in die Stadt bringen wollen.

Nach einer Weile schließlich erspürt eF-eM endlich den Ausgang, woraufhin Ash ins Freie tritt. Draußen jedoch positioniert sich Zapdos bedrohlich auf einer zerklüfteten Felslandschaft und schleudert der Gruppe einen Donnerblitz entgegen, bevor es zornig aufschreit. Es zeigt sich, dass Team Rocket sich in der Höhle versteckt hält, um Zapdos zu entkommen! Halb ohnmächtig sagen sie ihren Spruch auf, bevor sie vor lauter Angst in die Höhle stürmen, als ein erneuter Blitz aufleuchtet. Ash versteht, dass Team Rocket für Zapdos‘ Zorn verantwortlich ist und beschließt, Zapdos die Situation zu erklären. Dieses jedoch lässt sich nicht beruhigen und schleudert weitere Elektrosalven auf Ash und seine Pokémon.

UHaFnir erwehrt sich gegen Zapdos' Attacken

Schließlich schickt Ash sein Fiaro in den Himmel, um Zapdos abzulenken, welches mit waghalsigen Flugmanövern versucht, den Elektroattacken auszuweichen. Es versucht, mit Nitroladung einen Treffer zu landen, hält jedoch den Blitzen nicht stand und stürzt besiegt zu Boden, woraufhin Ash es zurückruft. Nun springt Resladero unter eF-eMs besorgtem Blick in den Kampf, während Ash weiterhin auf die Stadt zurennt. Es hüpft von Felsvorsprung zu Felsvorsprung und trifft Zapdos mit einem kräftigen Turmkick, woraufhin dieses im Nebel verschwindet. eF-eM jubelt ihm begeistert zu, doch da fängt Zapdos sich und schockt Resladero, woraufhin es fällt. Da schießt das kleine eF-eM in den Himmel und will seinen Freund retten, als es in ein helles Licht getaucht wird und sich schließlich zu UHaFnir weiterentwickelt! Es fängt Resladero mit seinen kräftigen Krallen und bringt es zu Ash, während dieser es mit seinem Pokédex scannt. Als Zapdos sich nähert, stößt UHaFnir einen mächtigen Schrei aus und schnellt dem legendären Vogelpokémon entgegen. Es kann den Attacken ausweichen und setzt Überschallknall ein. Da kommt Ash eine Idee. Er befiehlt UHaFnir, sich zwischen den Felsen zu verstecken, was diesem auch gelingt. Mithilfe seiner Superschall-Attacke jedoch kann es seinerseits Zapdos ausfindig machen, woraufhin es dieses von hinten mit Überschallknall hart treffen kann.

Feuerwerk über dem Zapdos-Fest

Da taucht Team Rocket mit ihrem Fluggerät am Himmel auf. Es gelingt ihnen, das geschwächte Zapdos zu fesseln und in ihre Gewalt zu bringen. Ash jedoch beschließt zornig, es zu befreien. Schon prallen Überschallknall und Pikachus Donnerblitz auf das Flugzeug ein und zerstören es, woraufhin Team Rocket davongeschleudert wird. Zapdos fasst UHaFnir ins Auge, bevor es ihm zunickt. Da Ash es gerettet hat, lässt es seinen Groll fahren und beruhigt sich. Da klärt sich der Himmel auf und die Sonne kommt zum Vorschein, woraufhin Zapdos davonfliegt. Ash lobt UHaFnir und dieses schlägt mit Resladero ein. Schließlich sieht man zwischen den Felsen das Dorf.

Wenig später verlässt Ash das Krankenhaus, woraufhin ihm ein Mann für die Medizin dankt. Da stürmen seine Freunde auf ihn zu, welche Stan zu Schwester Joy gebracht haben. Ash deutet auf den riesigen, gespaltenen Baum in der Mitte des Dorfes, in dessen Ästen UHaFnir genüsslich einen Apfel verspeist. Da beginnt ein leuchtendes Feuerwerk, als Zapdos zwischen den Sternen erscheint und das Fest mit seinen Blitzen erleuchtet.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Serena Gabrielle Pietermann
Citro Tobias Kern
Heureka Shandra Schadt
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Stan Ole Pfennig
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Resladero Claus Brockmeyer
Rutena Lea Kalbhenn
Dedenne Elisabeth von Koch
Mauzi Gerhard Acktun
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling

Trivia

Es ist Zapdos!