Netzwerk

Diskussion:Statik

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Frage

Gilt der Nebeneffekt auch, wenn das Pokemon besiegt ist? Grüße: 169.gif Quaxo 20:14, 4. Apr. 2012 (CEST) 169.gif

Glaub schon, dass es funktioniert. mfG 461.gif Lombrero Dis 11:36, 5. Apr. 2012 (CEST)
Denn wenn ja, dann wäre das voll gut fürs Shinyfangen mit Pokeradar, da man dann mit einem anderen Pokemon kämpft, der Effekt von Statik aber weiterhin exestiert... 169.gif Quaxo 169.gif 16:03, 5. Apr. 2012 (CEST)

Statik und ähnliche Fähigkeiten in Generation 3

Zurzeit spiele ich mit meinem besten Freund die Editionen Pokémon Feuerrot und Blattgrün.

Dort haben wir ein paar interessante Beobachtungen gemacht:

  1. Statik, Giftdorn und Sporenwirt verpassen einem Pokémon auch dann eine Statusveränderung, wenn das Pokémon mit der Fähigkeit vom Gegner mit einer physischen Attacke besiegt wird.
  2. Statik kann auch Boden Pokémon paralysieren.


Die Entdeckung mit Statik habe ich mit meinem Kleinstein bei einem Pikachu in der Arena von Major Bob gemacht. Meinem Freund ist das gleiche mit seinem eigenen Pikachu und einem Digda in der Digda Höhle passiert.

Das mit Sporenwirt haben wir bei einem Linkkampf durch mein Parasek herausgefunden und das mit dem Giftdorn durch das Nidoran♂ meines Freundes.

Ich weiß nicht, ob ich diese Entdeckung direkt in den Artikeln eintragen soll, weil sie dort noch nicht so steht, aber das Statik auch Boden Pokémon paralysieren kann fand ich besonders interessant.

Ich würde mich sehr auf ein Feedback hierzu freuen.

Viele Grüße

-- 191.gif 001.gif Semerone 148.gif Diskussion 14:16, 18. Jun. 2018 (CEST)

Mehrfachtreffer Attacken

Die Information von Bulbapedia, dass jeder Treffer einer Mehrfachtreffer Attacke Statik aktivieren kann, kann ich ebenfalls bestätigen.

Als mein Freund in der Nähe von Prismania City ein Dodu fangen wollte und dieses gegen sein Pikachu Furienschlag eingesetzt hat, wurde das Dodu auch erst beim dritten Angriff paralysiert, während ich mit meinem Pikachu bei einem Kampf gegen ein wildes Habitak in der Nähe von Orania City den Effekt schon beim zweiten Angriff von Furienschlag hatte.

Viele Grüße

-- 191.gif 001.gif Semerone 148.gif Diskussion 16:55, 18. Jun. 2018 (CEST)

Hallo Semerone!
Es ist nett, mal wieder Leute mit Forschungsdrang zu sehen. Für viele sind diese Entdeckungen nicht überraschend oder bereits im Bereich der Erwartungen. Jede Fähigkeit, die sich auf den Gegner auswirkt, tut dies auch, wenn der Anwender durch dieselbe Attacke K.O. geht. Kloakensoße, Tastfluch, oder alle Fähigkeiten bei denen der Gegner Kontakt aufnehmen muss. Wenn das nicht ginge wäre das schlecht für Fähigkeiten wie Magenkrempler und Finalschlag. Das gilt auch für Items wie z. B. Beulenhelm und Rote Karte. Es gibt nichts in der Kategorie, was dies nicht macht und deswegen wird es nicht extra erwähnt, vor allem da es bei einigen sowieso implizit ist.
Auch dass Statik Boden-Pokémon paralysieren kann ist nicht überraschend. Als Boden-Typ ist man nicht immun gegen Paralyse, und Statik ist keine Elektro-Attacke - Alle Fähigkeiten sind konzeptuell typenlos. Du musst dir dabei im Hinterkopf behalten, dass Donnerwelle nicht die Regel, sondern eine absolute Ausnahme unter Status-Attacken ist.
Dass diese Fähigkeiten bei jeden Treffer einer Attacke wirken kann ist nicht undokumentiert. Du kannst es bereits unter den neueren Revisionen von Furienschlag sehen, nur sind die Details bis hier noch nicht angekommen, da das Recherchieren und Überarbeiten von Attacken vorrang hatte. Aber ich kann aus der Reihe und es bereits nachtragen. Danke für den Report! — mfg Snackhound 058.png 11:23, 20. Jun. 2018 (CEST)
Hallo Snackhound!
Das ist aber sehr spannend! Natürlich ist der Boden-Typ nicht komplett immun gegen Paralyse (man denke nur an Sporenwirt, die Attacke Bodyslam oder weitere Beispiele), aber Statik in der Verbindung mit einem Elektro-Pokémon hatte mich dann doch nachdenklich gemacht.
Dann ist ein Pokémon also nur gegen die Statusveränderung geschützt wenn ich z.B. mein Rettan ein Nidoran mit Giftdorn beißt, aber dort ist es dann weil Gift-Pokémon nicht vergiftet werden können und damit unterscheidet es sich wieder vom oben gennanten Fall.
Das macht schon Sinn! Nochmal danke für die Erläuterung.
Ich bin halt eher ein Pokémontrainer der älteren Generationen, in denen es noch keine Fähigkeiten gab. Deshalb überraschen mich die Fähigkeiten und ihre Effekte manchmal und meinen Freund ebenfalls (er hatte vorher noch nie ein Pokémonspiel in der Hand)
So führe ich ihn als alter Hase an die Spiele ran, aber natürlich bin auch ich nicht allwissend und lerne immer wieder etwas neues dazu. (lach)
Kein Problem! Ich helfe gerne. ;)
Viele Grüße
-- 191.gif 002.gif Semerone 148.gif Diskussion 00:20, 21. Jun. 2018 (CEST)