Dai Panic! Sakuragi Park!!: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Zeile 21: Zeile 21:
 
|Opening_ja=
 
|Opening_ja=
 
|Ending_ja=
 
|Ending_ja=
 +
|Inhaltsangabe=Ein neuer Morgen bricht im Kirsch-Institut an und [[Goh]] und [[Gohs Kickerlo|Kickerlo]] füttern und putzen gemeinsam die anderen Pokémon. Nachdem er [[Wiesor (Anime)|Wiesor]] und [[Damhirplex (Anime)|Damhirplex]] gebürstet hat, bietet Goh seinem [[Starter-Pokémon]] ebenfalls an es zu bürsten, doch dieses geht sofort weg. Währenddessen trainieren [[Ash Ketchum|Ash]] und [[Ashs Riolu|Riolu]] den Einsatz von [[Vakuumwelle]]. Dabei nutzt [[Delias Pantimos|Pantimi]] seine Pyschoattacken, um sich mit Schilden vor der Attacke zu schützen. Schließlich wird die Einheit abgebrochen, als Goh Ash daran erinnert, dass er auch bei der Versorgung der Pokémon helfen soll. Ash rennt herbei und entschuldigt sich dafür es vergessen zu haben. Er stimmt zu, dass er die Aufgabe übernimmt, die noch auszuführen ist - so muss er [[Flampivian (Anime)|Flampivian]]s Zähne putzen.
 +
 +
Gohs [[Bibor (Anime)|Bibor]] fliegt herum und entdeckt einen leeren Futternapf, sodass es kein Frühstück erhält. Es weckt das schlafende [[Myrapla (Anime)|Myrapla]] und [[Nidoran♀ (Anime)|Nidoran♀]], um Antworten zu erhalten. Diese versuchen die Situation aufzuklären, doch Bibor ist zu sehr verärgert und hungrig, um zuzuhören. Es beginnt mit seinen Stacheln herumzuwedeln und Damhirplex und [[Nidoran♂ (Anime)|Nidoran♂]] gehen dazwischen, um die Pokémon vor Bibor zu verteidigen. Ash kommt hinzu und erkennt schnell, dass Bibor noch hungrig sein muss.<br>
 +
Derweil muss Goh dazwischen gehen, als [[Sleima (Anime)|Sleima]], dessen Futternapf ebenfalls leergefressen wurde, ebenso Gohs andere Pokémon attackiert. Ash und Goh kommen wieder zusammen und erstatten sich gegenseitig Bericht: Alle Futternäpfe sind leer.
 +
 +
Einige Tage gehen vorüber und das im Kirsch-Institut verteilte Futter verschwindet in großer Geschwindigkeit aus den Futternäpfen. Ash und Goh beobachten die Lage über die Sicherheitsmonitor und sich besorgt, da die Aggression zwischen den Pokémon immer weiter zunimmt. Ash vermutet, dass [[Ashs Gengar|Gengar]] den anderen Pokémon einen Streich spielen könnte, woraufhin es hinter ihm erscheint und ihn mit [[Spukball]] angreift. [[Professor Kirsch]] ist fasziniert und erklärt, dass die Pokémon auch in ihrem hier begrenzten Lebensraum eigene Gemeinschaften herausgebildet haben. Die [[Wasser]]-Pokémon haben etwa den Teich bevölkert, eine Gruppe Pokémon hat sich zu [[Golgantes (Anime)|Golgantes]] gesellt, während [[Traunfugil (Anime)|Traunfugil]] und [[Ganovil (Anime)|Ganovil]] wieder alleine bleiben. Außerdem stellt er fest, dass die große Gruppe [[Käfer]]-Pokémon am häufigsten mit den [[Gift]]- und [[Normal]]-Pokémon aneinandergeraten. Ash and Goh entscheiden den Konflikt zu lösen und wollen deshalb im Park übernachten, um den Täter auf frischer Tat zu ertappen.
 +
 +
Derweil versucht Traunfugil [[Parasek (Anime)|Parasek]] aus Spaß zu erschrecken, wird dafür aber attackiert. Währenddessen knurrt Ganovils Magen, sodass es Flampivian attackiert, da es mit [[Flammenwurf]] wegschleudert. Traunfugil und Ganovil stoßen gegeneinander, nachdem sie [[Sichlor (Anime)|Sichlor]]s [[Luftschnitt]] ausgewichen sind und bilden ein Team.<br>Unberührt von dem Konflikt schlafen Gohs drei [[Panekon (Anime)|Panekon]], um Energie zu sparen, und leuchten auf, da sie kurz vor ihrer [[Entwicklung]] stehen.
 
|Einleitung='''Dai Panic! Sakuragi Park!!''' (大パニック!サクラギパーク!!) ist die 23. Folge von ''[[Pokémon Reisen: Die Serie]]'' und die 1110. Episode des [[Anime|Pokémon-Animes]]. Infolge der {{wp|de|COVID-19-Pandemie|icon=1}} wurde die Ausstrahlung des Pokémon-Anime zunächst auf unbestimmte Zeit pausiert.<ref>[https://filb.de/news/4491 Filb-News „Pocket Monsters: Folge 22“] vom 19. April 2020</ref>. Nach siebenwöchiger Pause wurde die Ausstrahlung schließlich am 7. Juni 2020 fortgesetzt.<ref>[https://filb.de/news/4507 Filb-News „Pocket-Monsters-2019-Anime wird fortgesetzt“] vom 31. Mai 2020</ref>
 
|Einleitung='''Dai Panic! Sakuragi Park!!''' (大パニック!サクラギパーク!!) ist die 23. Folge von ''[[Pokémon Reisen: Die Serie]]'' und die 1110. Episode des [[Anime|Pokémon-Animes]]. Infolge der {{wp|de|COVID-19-Pandemie|icon=1}} wurde die Ausstrahlung des Pokémon-Anime zunächst auf unbestimmte Zeit pausiert.<ref>[https://filb.de/news/4491 Filb-News „Pocket Monsters: Folge 22“] vom 19. April 2020</ref>. Nach siebenwöchiger Pause wurde die Ausstrahlung schließlich am 7. Juni 2020 fortgesetzt.<ref>[https://filb.de/news/4507 Filb-News „Pocket-Monsters-2019-Anime wird fortgesetzt“] vom 31. Mai 2020</ref>
 
|Wichtige_Ereignisse=* [[Goh#Im Kirsch-Laboratorium|Gohs Panekon]] entwickeln sich zu [[Goh#Im Kirsch-Laboratorium|Pudox]].
 
|Wichtige_Ereignisse=* [[Goh#Im Kirsch-Laboratorium|Gohs Panekon]] entwickeln sich zu [[Goh#Im Kirsch-Laboratorium|Pudox]].

Version vom 30. Juni 2020, 13:44 Uhr

ja 大パニック!サクラギパーク!!
PM023.jpg
Informationen
Episodennummer 1110 (23.23 / PM023)
Staffel Staffel 23
Jahr 2020
Erstausstrahlung JP 7. Juni 2020
Erstausstrahlung US nicht bekannt
Erstausstrahlung DE nicht bekannt
Dauer ca. 25 Minuten
Episodenbilder bei Filb.de

Dai Panic! Sakuragi Park!! (大パニック!サクラギパーク!!) ist die 23. Folge von Pokémon Reisen: Die Serie und die 1110. Episode des Pokémon-Animes. Infolge der COVID-19-PandemieWikipedia icon.png wurde die Ausstrahlung des Pokémon-Anime zunächst auf unbestimmte Zeit pausiert.[1]. Nach siebenwöchiger Pause wurde die Ausstrahlung schließlich am 7. Juni 2020 fortgesetzt.[2]

Handlung

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Abschnitt werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Ein neuer Morgen bricht im Kirsch-Institut an und Goh und Kickerlo füttern und putzen gemeinsam die anderen Pokémon. Nachdem er Wiesor und Damhirplex gebürstet hat, bietet Goh seinem Starter-Pokémon ebenfalls an es zu bürsten, doch dieses geht sofort weg. Währenddessen trainieren Ash und Riolu den Einsatz von Vakuumwelle. Dabei nutzt Pantimi seine Pyschoattacken, um sich mit Schilden vor der Attacke zu schützen. Schließlich wird die Einheit abgebrochen, als Goh Ash daran erinnert, dass er auch bei der Versorgung der Pokémon helfen soll. Ash rennt herbei und entschuldigt sich dafür es vergessen zu haben. Er stimmt zu, dass er die Aufgabe übernimmt, die noch auszuführen ist - so muss er Flampivians Zähne putzen.

Gohs Bibor fliegt herum und entdeckt einen leeren Futternapf, sodass es kein Frühstück erhält. Es weckt das schlafende Myrapla und Nidoran♀, um Antworten zu erhalten. Diese versuchen die Situation aufzuklären, doch Bibor ist zu sehr verärgert und hungrig, um zuzuhören. Es beginnt mit seinen Stacheln herumzuwedeln und Damhirplex und Nidoran♂ gehen dazwischen, um die Pokémon vor Bibor zu verteidigen. Ash kommt hinzu und erkennt schnell, dass Bibor noch hungrig sein muss.
Derweil muss Goh dazwischen gehen, als Sleima, dessen Futternapf ebenfalls leergefressen wurde, ebenso Gohs andere Pokémon attackiert. Ash und Goh kommen wieder zusammen und erstatten sich gegenseitig Bericht: Alle Futternäpfe sind leer.

Einige Tage gehen vorüber und das im Kirsch-Institut verteilte Futter verschwindet in großer Geschwindigkeit aus den Futternäpfen. Ash und Goh beobachten die Lage über die Sicherheitsmonitor und sich besorgt, da die Aggression zwischen den Pokémon immer weiter zunimmt. Ash vermutet, dass Gengar den anderen Pokémon einen Streich spielen könnte, woraufhin es hinter ihm erscheint und ihn mit Spukball angreift. Professor Kirsch ist fasziniert und erklärt, dass die Pokémon auch in ihrem hier begrenzten Lebensraum eigene Gemeinschaften herausgebildet haben. Die Wasser-Pokémon haben etwa den Teich bevölkert, eine Gruppe Pokémon hat sich zu Golgantes gesellt, während Traunfugil und Ganovil wieder alleine bleiben. Außerdem stellt er fest, dass die große Gruppe Käfer-Pokémon am häufigsten mit den Gift- und Normal-Pokémon aneinandergeraten. Ash and Goh entscheiden den Konflikt zu lösen und wollen deshalb im Park übernachten, um den Täter auf frischer Tat zu ertappen.

Derweil versucht Traunfugil Parasek aus Spaß zu erschrecken, wird dafür aber attackiert. Währenddessen knurrt Ganovils Magen, sodass es Flampivian attackiert, da es mit Flammenwurf wegschleudert. Traunfugil und Ganovil stoßen gegeneinander, nachdem sie Sichlors Luftschnitt ausgewichen sind und bilden ein Team.
Unberührt von dem Konflikt schlafen Gohs drei Panekon, um Energie zu sparen, und leuchten auf, da sie kurz vor ihrer Entwicklung stehen.

Debüts

Keine Personen oder Pokémon haben in dieser Episode ihren ersten Auftritt.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Owei ist das einzige bisher von Goh gefangene Pokémon, das in dieser Episode keinen Auftritt hat.

Einzelnachweise