Aktivieren

Alola-Fang à la Ash Ketchum!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alola-Fang à la Ash Ketchum!
ja モクロー登場!アローラでポケモンゲットだぜ!! (Mokuroh Tōjō! Alola de Pokémon Get daze!!)
en First Catch in Alola, Ketchum-Style!
SM004.jpg
Informationen
Episodennummer 945 (20.04 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / SM004 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 20
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 24. November 2016
Erstausstrahlung US 14. Mai 2017
Erstausstrahlung DE 7. Mai 2017
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Storyboard 牧野吉高 Yoshitaka Makino
尼野浩正 Hiromasa Amano
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
仲野良 Ryo Nakano
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
志村泉 Izumi Shimura
一石小百合 Sayuri Ichiishi
田島瑞穂 Mizuho Tajima
Musik
Deutsches Opening Alola ist wunderschön‎
Englisches Opening Under the Alolan Sun
Japanisches Opening アローラ!!
Japanisches Ending ポーズ
Episodenbilder bei Filb.de

Alola-Fang à la Ash Ketchum! ist die vierte Folge von Sonne & Mond und die 945. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Die Episode setzt auf einer belebten Straße mit verschiedenen Marktständen ein. Eine ältere Frau füttert gerade ein wildes Flamiau, als ein Schwarm von Peppeck angeführt von einem Trompeck über sie rauscht und ihre Aufmerksamkeit erreigt. Ihnen folgt unbeholfen ein Bauz. Schon stürzen die Flug-Pokémon herab und greifen sich Beeren von den Ständen, doch anstatt sie zu verjagen, schenken die Verkäufer ihnen das Obst. Flamiau wundert sich, doch die Frau erklärt ihm, dass es in Alola brauch sei, die Gaben der Natur mit allen zu teilen, und dass es stets vorbei kommen könne, wenn es hungrig sei. Der Schwarm fliegt derweil wieder davon, Bauz hat sich jedoch ein Windspiel geschnappt und keine Nahrung.

Währenddessen ist Ash nach den Erlebnissen der letzten Folge weiterhin auf der Suche nach einem wilden Pokémon, das er fangen kann. Gerade kämpft er im Wald gegen Mabula, welches vom Rotom-Pokédex-gescannt wird. Es greift Ashs Pikachu mit Fadenschuss an, wird aber von Donnerblitz schwer getroffen. Ash wirft einen Pokéball, doch es befreit sich daraus und verschwindet ins Erdreich, bevor es hinter Ashs Mitschülern aus dem Boden schießt, welche Ash bei seiner Aufgabe beobachten. Lilly, die immer noch Angst vor Pokémon hat, erschreckt sich stark. Pikachu weicht Mabulas Attacken mit Ruckzuckhieb aus, doch schließlich kann Mabula es mit seinen Klebefäden beiseite werfen und fliehen. Die Freunde eilen zum Pokémon-Center.

Team Rocket wird in Kostursos Höhle festgehalten

Team Rocket derweilen sitzt in der Höhle eines wilden Kosturso, welches sie verschleppt hat und nun gefangen hält. Die gelangweilte Jessie versucht, Mimigma zu fangen, doch dieses schlägt ihre Pokébälle beiseite. Jessies Plan ist es, mit Mimigmas Hilfe den Geiselnehmer zu besiegen, um nicht als sein Abendessen zu enden. Da fällt ihr Blick auf einen Luxusball, mit welchem James spielt. Er gehört zu seiner Sammlung von Schätzen. Trotz seinem Bitten schleudert sie den Ball auf Mimigma, welches tatsächlich gefangen wird. Vor Freude aufheulend springt Jessie herbei und will denn Ball aufheben, wird jedoch von Kosturso ergriffen und davongetragen. Mauzi übersetzt Kostursos Brummen so, dass es Zeit zu essen sei, und die vier sehen schon ihre letzte Stunde geschlagen, als Kosturso einige Tropfen köstlichen Wadribie-Honig in die Münder träufelt und sie sich wieder beruhigen können.

Ash wird derweil im Pokémon-Center von Schwester Joy und deren Heiteira und Curelei begrüßt. Der Pokédex erklärt, dass Cureleis Duft eine heilende Wirkung habe. Schon legt es seinen Blütenkranz um Ashs Hals. Schließlich ist Pikachu wieder genesen.

Schwester Joy in Alola

An anderer Stelle lässt sich der Peppeck-Schwarm absinken und landet bei einem großen Nest, in dem viele kleine Peppeck von einem Tukanon beschützt werden. Alle lassen die Beeren fallen. Trompeck schimpft das ungeschickte Bauz aus, welches das Essen verwechselt hat, doch es nickt kurz ein, woraufhin es zornig davongejagt wird.

Am nächsten Tag genießt Ash gemeinsam mit Maho einige Früchte auf der Terrasse von Professor Kukuis Strandhaus und plant einen weiteren Ausflug, um Pokémon zu fangen. Mahos Frubberl stößt einen angenehmen Duft aus, welcher das verstoßene Bauz anlockt. Dieses stürzt sich plötzlich herab, doch Frubberl wirbelt seine Blätter wild umher und kann es leicht hinfortstoßen. Der Pokédex scannt Bauz und Frubberl, woraufhin er erklärt, dass viele Pokémon es mit Früchten verwechseln würden. Als Bauz geschwächt zu Boden fällt, fängt Ash es auf. Wenige Augenblicke später wacht es auf seinem weichen Rucksack auf und entdeckt sofort die Beeren, die hinter ihm liegen. Mit großen Appetit verschlingt es das Futter. Als es sich auf Ashs Arm setzt, ist dieser von seinen kräftigen Krallen und seinem weichen Gefieder begeistert. Er fragt, ob er es fangen dürfe, doch Bauz schnappt sich eine Wassermelone und gleitet davon. Maho und Ash springen auf und folgen ihm eilig.

Bei Kostursos Höhle hat sich Team Rocket derweil mit Früchten vollgestopft und plant erneut ihre Flucht, als der Peppeck-Schwarm in die Höhle stürmt und alles Futter stiehlt. Jessie entbrennt in Zorn darüber, dass die Vögel Kosturso bestohlen haben, welcher sich so gut um das Team gekümmert hat.

Das Nest von Peppeck, Trompeck und Tukanon

In Tukanons Nest erinnert sich dieses daran, wie es einst mit seinem glühenden Schnabel einige Eier ausbrütete. Unter den kleinen Peppeck befand sich auch Bauz. Da kommt dieses herbei und legt die große Melone auf den Futterhaufen, woraufhin es von Trompeck gelobt wird. Da kommen Ash und Maho aus dem Unterholz und bewundern das imposante Nest. Der Dex scannt nun auch Peppeck, Trompeck und Tukanon. Bauz flattert freudig herbei und macht es sich in Ashs Rucksack gemütlich, welcher sich darüber freut, dass Bauz so ein schönes Zuhause habe. Plötzlich schießt ein Fangnetz aus dem Dickicht und Team Rocket erscheint. Schon sind die Flug-Pokémon und die Beeren eingefangen, als Jessie Mimigma hervorruft, welches sofort mit Spukball angreift. Pikachu kann diesen jedoch mit Elektroball abwehren und versucht, mit Eisenschweif einen Treffer zu landen, welcher jedoch keine Wirkung zeigt. Bauz gelingt es jedoch derweil die Netze zu zerschneiden und Peppeck zu befreien. Mimigma prügelt zornerfüllt mit Knuddler auf Pikachu ein und wirft es weit von sich, bevor es mit Dunkelklaue nachsetzen will. Gerade rechtzeitig lenkt Bauz es mit Blattwerk ab und trägt es in Sicherheit. Während Pikachu sein Gegenüber mit Donnerblitz schockt, kann Bauz auch Trompeck und Tukanon befreien. Da erscheint wie aus dem Nichts Kosturso und packt das gesamte Team unter seine kräftigen Arme, bevor es sie davonträgt.

Tukanon rät Bauz, mit Ash zu reisen

Die wilden Peppeck und Trompeck stürmen auf Bauz zu und danken ihm überschwänglich für seine Hilfe. Auch Tukanon, welches stets besorgt wegen der Ungeschicklichkeit des Pflanze-Pokémon war, blickt zufrieden drein. Ash sagt, dass Bauz sehr glücklich aussehe, woraufhin alle zustimmen. Er tritt auf es zu und es segelt auf seine Schulter, bevor es sich an seinem Gesicht reibt. Er setzt es zu Boden und verabschiedet sich von ihm. Alle sind verwundert, doch Ash erklärt, dass man Bauz nicht seiner Familie entreißen dürfe. Während er im Wald verschwindet, schiebt Tukanon das kleine Pokémon an. Schon flattert es los und landet erneut in Ashs Rucksack. Die anderen Flug-Pokémon zwitschern zum Abschied laut. Ash ist außer sich vor Freude und wirft einen Pokéball, woraufhin er schließlich sein erstes Pokémon in Alola fängt. Der Pokédex ist ganz irritiert von dieser Methode, doch Maho erklärt lachend, dass dies wohl Ashs ganz eigener Stil sei. Dieser ruft Bauz hervor und lacht laut auf, als Bauz es sich wieder in seinem Rucksack gemütlich macht. Die gemeinsame Reise der beiden nimmt so ihren Anfang.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Felix Mayer
Tracy Patricia Strasburger
Lilly Katharina Iacobescu
Chrys Beate Pfeiffer
Maho Regina Beckhaus
Kiawe Dirk Meyer
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Katharina Iacobescu
alte Dame Angelika Bender
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Robball Patricia Strasburger
Frubberl Leslie-Vanessa Lill
Mimigma Patricia Strasburger
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Rotom-Dex Felix Auer

Trivia

Es ist Bauz!