Netzwerk

Ab ins Schlummerland!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ab ins Schlummerland!
ja ネマシュの森であなたも寝ましゅ? (Nemashu no Mori de Anata mo Nemashu?)
en Lulled to La-La Land!
SM029.jpg
Informationen
Episodennummer 970 (20.29 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / SM029 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 20
Jahr 2017
Erstausstrahlung JP 8. Juni 2017
Erstausstrahlung US 2. September 2017
Erstausstrahlung DE 25. November 2017
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 関根アユミ Ayumi Sekine
Storyboard 小平麻紀 Maki Kodaira
Regisseur 吉村文宏 Fumihiro Yoshimura
Animationsleitung 安田周平 Shūhei Yasuda
伊藤典子 Noriko Ito
Musik
Deutsches Opening Alola ist wunderschön
Englisches Opening Under the Alolan Sun
Japanisches Opening アローラ!!
Japanisches Ending ポーズ
Episodenbilder bei Filb.de

Ab ins Schlummerland! ist die 29. Folge von Sonne & Mond und die 970. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Die Episode beginnt damit, wie Ash und seine Klassenkameraden in einem Wald campen. Während Ash, Kiawe und Chrys sich um den Aufbau der Zelte kümmern, macht Maho gemeinsam mit ihrem Frubaila das Essen und Lilly kümmert sich um das Feuer. Sie bittet Flamiau das Feuer anzuzünden, welches aber von Flöckchen eingefroren wird. Währenddessen sind die Zelte auch aufgestellt und Maho ist mit dem Essen fertig.

Tracy erzählt die Geschichte des Waldes

Bevor sich alle zu Tisch begeben, erzählt Tracy eine Geschichte, die man sich über den Wald erzählt, in dem sie sich befinden. Jeder, der in den Wald geht, schlafe einfach so ohne großen Grund ein. Doch sobald man wieder aufwacht bestehe man nur noch aus Haut und Knochen. Maho und Lilly stempeln diese Geschichte nur als Witz ab, doch als es im Gebüsch hinter ihnen raschelt erschrecken sie sich. Es stellt sich heraus, dass es nur Wuffels ist. Am anderen Flussufer sieht man eine Gestalt, die die Gruppe beobachtet.

Alle begeben sich zu Tisch und essen das Curry. Da es allen so gut schmeckt, meint Lilly, dass noch jede Menge vorhanden sei und sie viel zu viel gemacht habe, was selbst bis in den Abend reichen werde. Ash fragt Lilly ob das ihr erstes Mal Campen ist, während Maho auf das Gepäck aufmerksam macht, da Lilly sehr viel eingepackt hat. Skeptisch fragt Lilly die Gruppe, ob sie überhaupt schlafen können werde, doch Tracy und Kiawe können sie beruhigen. Maho fragt Chrys ob er keine Angst im Dunkeln haben werde. Dieser holt eine Laternecto-Lampe heraus, welche er mit der Hilfe seines Akkup zum Leuchten bringt.

Etwas später macht es sich Chrys auf einer Liege im Wald gemütlich, während Maho und Frubaila Beeren für das Abendessen sammeln, Tracy und Lilly sich am Fluss aufhalten und Ash mit Pikachu einen Kampf gegen Kiawe mit seinem Tortunator bestreitet. Maho bemerkt bald, dass Frubaila verschwunden ist. Ash und Kiawe bemerken schließlich auch, wie der Rest der Gruppe verschwindet. Als Pikachu auf einmal losläuft, folgt Ash ihm. Kiawe der nun allein im Lager ist, wird daraufhin von etwas Unbekanntem angegriffen. Währenddessen finden Ash und Pikachu Ashs Bauz welches eingeschlafen ist. Für dieses ist das nicht unüblich, doch finden sie auch Chrys, der ebenfalls weggetreten ist. Als auch er erwacht, werden sie von einem unbekannten Pokémon angegriffen. Nachdem alle wieder zu sich gekommen sind, bemerken sie, dass sie vollkommen dünn und ausgehungert sind, was nicht nur auf Ash und Chrys, sondern auch auf Pikachu und Bauz zutrifft.

Die Bubungus versammeln sich

Sie machen sich auf dem Weg zurück zum Lager. Dort stellen sie fest, dass es allen so geht wie gerade ihnen. Nur Lilly schein verschont. Nachdem alle nach einem kräftigen Abendessen wieder zu Kräften gekommen sind, wollen sie der Sache auf den Grund gehen. Da alle bis auf Lilly betroffen sind, beschuldigt der Rotom-Pokédex zunächst sie als Schuldige. Während sie die Ereignisse weiter besprechen taucht das Pokémon aus dem Wald auf. Es setzt Sporen frei, die alle zum Einschlafen bringen. Als alle wieder aufgewacht sind, bemerken sie, dass sie wieder Hunger haben. Auch das Pokémon, welches sie in Schlaf versetzt hat, ist wieder da und der Pokédex kann es als Bubungus identifizieren, welches sein Gegenüber zuerst in Schlaf versetzt und dann seine Energie entzieht. Lilly erzählt, dass sie Top-Schutz benutzt hat und daher es geschafft hat, alle wilden Pokémon von sich fern zu halten. Als sich Ash Bubungus nähert, setzt es wieder seine Sporen frei. Doch dieses Mal können sie den Sporen widerstehen, da sie nicht in die Sporen schauen. Als Ash seine Augen wieder öffnet, ist Bubungus gerade dabei Kiawe seine Energie zu entziehen. Es macht sich auf zu Lillys Tasche in welche es eine Poképuppe findet und versucht, ihr seine Energie zu entziehen, was natürlich scheitert. Ash bietet Bubungus an, seine Energie zu bekommen. Um dem Energieverlust entgegen zu wirken, fängt er an einen Curry-Teller nach dem anderen zu verschlingen. Nachdem Bubungus schließlich gesättigt ist, hat es Ash mit seiner Aktion geschafft sich mit Bubungus anzufreunden.

Die Gruppe entdeckt im Wald viele Bubungus, die augenscheinlich zielgerichtet durch den Wald wandern, und folgt ihnen. Nach kurzer Zeit kommen alle an einem alten, verdorrten Baum an, auf dem sich viele Bubungus versammelt haben. Nach kurzer Zeit beginnen die Bubungus sich zu Lamellux weiterzuentwickeln, die den Baum mit ihrer Energie wieder zum Blühen bringen. Ein Lamellux kommt zu Ash und den anderen und setzt wieder seine Sporen frei die alle zum Einschlafen bringen. Die Episode endet damit, dass alle wieder aufwachen und voller Energie sind. Nur Lilly hat durch den Einsatz des Top-Schutzes jetzt noch Hunger.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Felix Mayer
Tracy Patricia Strasburger
Lilly Katharina Iacobescu
Chrys Beate Pfeiffer
Maho Regina Beckhaus
Kiawe Dirk Meyer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Flamiau Felix Auer
Akkup Niko Macoulis
Frubaila Leslie-Vanessa Lill
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling
Rotom-Dex Felix Auer

Trivia

Es ist Bubungus!