Hauptseite

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Willkommen im PokéWiki!
Miniportal Icon - Pokéball.png Pokémon allgemein
Miniportal Icon - Spiel.png Spiele
Miniportal Icon - Mechanik.png Spielmechaniken und Strategie
Miniportal Icon - Orte.png Orte und Charaktere Miniportal Icon - Charaktere.png
Miniportal Icon - Anime.png Anime und Manga Miniportal Icon - Manga.png
Miniportal Icon - TCG.png Sammelkartenspiel
14.02.2020: Pokémon Masters wurde auf Version 1.6.6 aktualisiert.
Das Valentinstags-Event in Pokémon GO ist gestartet.
12.02.2020: Pokémon HOME erscheint für die Nintendo Switch sowie die mobilen Betriebssysteme Android und iOS.
Pokémon Bank wurde auf Version 1.5 aktualisiert.
10.02.2020: Pokémon Masters wurde auf Version 1.6.5 aktualisiert.
07.02.2020: Die Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild ist erschienen.
In Pokémon Schwert und Schild können mit dem Passwort PUNKR0CK drei TP94 Pferdestärke über die Geheimgeschenk-Funktion bis zum 31. März 2020 einmalig erhalten werden.
06.02.2020: In Pokémon Schwert und Schild kann mit dem Passwort C0MPET1T10N ein Silberkronkorken über die Geheimgeschenk-Funktion bis zum 31. März einmalig erhalten werden.
05.02.2020: In Pokémon Rumble Rush ist das Smettbo-Seegebiet bis zum 19. Februar verfügbar.
02.02.2020: In Pokémon GO findet die Begrenzte Forschung zu Picochilla zwischen 14 und 17 Uhr statt.
Das PokéWiki gratuliert Yvonne Gabena zu ihrem Geburtstag. Happy Birthday!
Sound abspielen
01.02.2020: In Pokémon Schwert und Schild können mit dem Passwort SUPEREFF1CACE 20 Gewinnpunkte über die Geheimgeschenk-Funktion bis zum 31. März einmalig erhalten werden.
31.01.2020: In Pokémon Schwert und Schild können mit dem Passwort G1GAGRANF1NALE zehn Heilbälle über die Geheimgeschenk-Funktion bis zum 31. März 2020 einmalig erhalten werden.
27.01.2020: Pokémon Masters wurde auf Version 1.6.0 aktualisiert.
19.01.2020: In Pokémon GO findet der 25. Community Day mit Plinfa zwischen 11 und 14 Uhr statt.
15.01.2020: Folge 1: Brief von Pokémon: Zwielichtschwingen wurde veröffentlicht.
Pokémon Masters wurde auf Version 1.5.5 aktualisiert.
Pokémon der Woche jeden Montag neu | XdW-Projekt
Staraptor

Ein Raubtier segelt durch die Lüfte Sinnohs: Staraptor. Als Pokémon mit den Typen NormalIC.png und FlugIC.png reiht es sich in das Ensemble von Vogel-Pokémon ein, die den Protagonisten oft am Anfang ihrer Abenteuer begegnen und nicht selten deren Gefährten werden. In der Natur trifft man jedoch nur auf seine Vorstufen, Staralili und Staravia, aus denen es sich per Level-Aufstieg entwickelt. Bei diesem Taschenmonster lassen sich die Geschlechter an der weißen Stirnblesse unterscheiden, die bei Männchen größer ist.

Dieses Pokémon der vierten Generation wird von Trainern dabei nicht nur wegen seiner Flugkünste geschätzt, die einem erlauben, innerhalb einer Region zu reisen, sondern auch für sein wildes Wesen, von dem der Pokédex berichtet und das sich in seinen Statuswerten und Attacken zeigt. Sein hoher Angriffswert gibt seinen physischen Attacken eine Extraportion Kraft, mit der es so manchen Gegner im Nu bezwingt. Seine Spezialitäten sind wohl Nahkampf und Sturzflug – mächtige Attacken, die perfekt zu Staraptors angriffslustigen Charakter passen. Letztere wird bei Exemplaren mit der versteckten Fähigkeit Achtlos sogar noch verstärkt. Doch auch Staraptor mit der regulären Fähigkeit verschaffen sich im Kampf einen Vorteil, indem sie mit Bedroher den Angriffswert der Gegnerseite senken.

Im Anime besitzt auch Ash Ketchum ein Staraptor. Er lernt es am Anfang seiner Sinnoh-Reise in der Folge Gib niemals auf! als noch eher schwächliches Staralili kennen und fängt es mit einem Pokéball. Im Laufe der Zeit entwickelt es sich dann in ein selbstbewusstes und stolzes Staraptor, das sogar an der Sinnoh-Liga teilnimmt. Zurzeit lebt es bei Professor Eich in Kanto.
Schon gewusst? Wds-Projekt
Zufälliges Zitat Wds-Projekt
Trainersprite Mica S2W2.png „Du Idiot! Idiot! Idiot! Idiot! Idiot! Idiot! Idiot! Idiooot!!“
Mica über ihren Papa
Encyclopaediae Pokémonis
Encyclopaediae Pokémonis ist eine Gruppe von freien Pokémon-Enzyklopädien in verschiedenen Sprachen.
EP Bulbapedia Logo.png English (Englisch): Bulbapedia
EP WikiDex Logo.png Español (Spanisch): WikiDex
EP Poképédia Logo.png Français (Französisch): Poképédia
EP Pokémon Central Logo.png Italiano (Italienisch): Pokémon Central
EP PokémonWiki Logo.png 日本語 (Japanisch): ポケモンWiki
EP 52Poké Wiki Logo.png 中文 (Chinesisch): 神奇宝贝百科